Hilfe,Kinokarten, wie vom Kauf zurücktreten?

    • (1) 17.03.09 - 21:18

      Hallo zusammen.....Man is das ein Mist, ich habe schon im Dezember Karten für den Film Männersache mit Mario Barth über den Cinemaxx Ticketshop online ebstellt. Die karten sollen am abholautomaten abgeholt werden und dort gleich mit bankkarte bezahlt werden. der film kommt morgen. nun können wir dort aber nicht hin, weil meine oma heute ins KH gekommen is, da sie dolle krank zu sein scheint. wie werde ich jetzt die karten wieder los, bzw gebe sie vielleicht für den nächsten frei. gibts da eine möglichkeit den kauf online irgendwie zu stornieren, hab da grade nichts gefunden...Vielleicht weiss ja jemand rat. danke euch schon mal
      LG Melanie

      • Hallo,

        versuchs mal über die Hotline Nummer von Cinemaxx (google mal).

        Wir haben auch schon mal Karten so zurückgegeben.

        Lg polar

        • haste die auch am automaten gekauft?? hab grade gesehen, dass man welche zurückgeben kann die man dort vorbestellt hat, aber unter automat stand irgendwie nur, dass das geld dann halt bezahlt werden muss...man is doch zum brechen...ich kann die auch nicht mal weitergeben weil ich die bankkarte da vorlegen muss, manno

          • hallo!

            meinst du die karten die man sich zuhause selber ausdruckt?
            wir haben auch karten für die vorpremiere morgen,ich musste die selber ausdrucken!
            ich denke,dann kannst du nicht zurücktreten!
            lg heike

            • öhm nö, wie die kann man auch selber ausdrucken, is ja putzig. in dem kino steht ein abholautomat, da gibt man den code ein, den man bekommen hat und dann wird das direkt von der bankkarte abgezogen...ich fürchte auch fast, dass ich die karten dann bezahlen muss irgendwie...wünsche dir viel spass moin, in anderen städten war die premiere ja schon, ich werd ihn dann später anschauen müssen..LG Melanie

      (6) 18.03.09 - 12:29

      Für gewöhnlich muß man die Karten ja 45 Min. vor dem Film abgeholt haben, wenn nicht verfallen sie automatisch und gehen wieder in den Verkauf, zumindest war das früher immer so!

      lg glu

      • (7) 18.03.09 - 13:11

        so ich hab da jetzt mal angerufen....es wäre möglich, dass ich die karten am automaten abhole und dann an der kasse zurückgebe, dann würde ich auch das geld bekommen. da ich aber überhaupt keine möglichkeit habe dort hinzufahren (komme nich aus der unmittelbaren umgebung) muss ich in den sauren apfel beissen und die karten per überweisung bezahlen und die dann verfallen lassen...man so ein mist, wenn ich schon mal was plane...Habt aber trotzdem vielen dank. Viele Grüsse Melanie

Top Diskussionen anzeigen