Maan das kann doch nicht sein, es gibt keine Geister

    • (1) 18.03.09 - 00:42

      Guten Abend!!

      Ich verstehe echt die Welt nicht mehr!!!

      Jede Woche, wirklich jede Woche (Tage sind unterschiedlich) 1 mal am Abend fallen mir die Gardinenstanden vom Fenster im Kinderzimmer und in der Küche #schock
      Und immer spätabends, so wie jetzt..... bzw nachts!

      Das ist doch nicht mehr normal. Ich höre immer einen Mords Krach, weil die Gardine dann die Sachen, die auf dem Fensterbank stehen mit runter reisst!

      Am Wochenende Sonntag morgen um 6 Uhr ca fiel ein Bilderrahmen runter, was schon seit zig Jahren an meiner Wand hängt! Davor wars eine Uhr in der Küche ...

      Langsam bekomme ich echt Angst.

      Was hat das zu bedeuten, wieso fällt alles runter??? Ich glaube nicht an Geister, überhaupt nicht. Es ist für mich eine Phantasie... aber langsam gerade ich schon in Panik.

      Hmm... bitte beruhigt mich mal, und sagt das es einfach passieren kann :-(

      • (2) 18.03.09 - 01:02

        Moin,
        ich glaube auch nicht an Geister! Wäre zwar schön wenn ich einmal einen netten Geist sehen würde. Dann wüsste ich wenigstens das es nach dem Tod etwas gibt!:-D
        Gardinenstangen kommen oft runter wenn man den Hacken bzw. Kleber nicht erneuert. Das dass Bild runter kam nach so vielen Jahren hatte ich auch schon (mit sicherheit fast jeder Haushalt).
        Heute ging meine Spülmaschine nicht mehr und 5 Leute haben rumgefummelt und mit dem Latein am Ende. Dann kam mein Man von der Arbeit und wunder dieses Ding geht wieder als wenn nix war!:-[:-D

        Ich denke das ist alles ein Zufall und mach dich mal nicht bekloppt! Und sollte es doch ein Geist sein dann einer der Scherze gut findet und nicht böse ist.#pro

        Gruss
        Sabine

        Hallo,

        manchmal passieren bei uns Sachen da denkt man auch gleich, oh mann das war ein Geist.

        Aber ich denke bei dir ist es eine ganz einfache Sache.

        Kleb die Klebehacken mit einem Tropfen heiß Klebe fest, laß es ein paar Stunden fest werden und häng erst dann wieder die Gardine auf.

        Sollte die Gardine wiedererwartend wieder runterfallen, kannst du wirklich von einem Geist ausgehen.

        Gutes gelingen.

        LG

        (4) 18.03.09 - 08:18

        das hatte meine Mutter neulich auch. In einer Nacht viel ein großes Wandbild hinunter und in der anderen Nacht ging der Staubsauger von selber an. Der war zwar noch eingesteckert aber normalerweise muss man immer die Knöpfe drücken die eh schon schwer sich drücken lassen. Alles seltsam....


        ich gehe auch eher von Zuällen aus als an einem Geist zu glauben

      • (5) 18.03.09 - 08:56

        Hallo,

        Also ich würde jetzt nicht grundsätzlich sagen dass ich nicht an Geister glaube.
        Warum sollte es nicht irgendwas nach dem irdischen Leben geben dass wir uns eben nicht wissenschaftlich erklären können....!

        Allerdings hört sich das so an als hättest du die Gardinenstangen nur festgeklebt....da sind die bei mir auch dauernd runtergekommen.
        Und Bilder und die Küchenuhr ist mir auch schon runtergefallen.....also da würd ich mich nicht verrückt machen.

        Ich würd auch mal das ganze festschrauben oder wie schon gesagt mit bissel Heißkleber....wenn das Zeug dann wieder runterfällt ....ok. :-)

        LG,

        jessi

        Uns ist auch mal was unheimliches passiert:

        Als der beste Freund von meinem Vater starb, standen wir einige Tage später in der Küche meiner Eltern und haben uns über diesen Freund unterhalten.
        Da fiel dann plötzlich der Korb, der oben auf dem Kühlschrank seinen Platz immer hat, runter. #schock

        Da waren wir platt......

      • (7) 18.03.09 - 09:24

        Viellicht bist es du......hab ich mal im Fernsehen gesehen sogenannte poltergeißter waren keine Geißter sondern die Menschen selbst .....mit dem "Geißte" #kratz naja so irgendwie und haben es selbst nicht gemerkt...geschweige denn geglaubt ...schau mal nach bei google

        (8) 18.03.09 - 09:27

        Hi,

        nach dem alle anderen dich ja schon beruhigt haben, nehme ich eine andere Position dazu ein.

        Ich finde es durch aus nicht ztufällig und nicht normal, dass Bilder, Gardinen und Uhren von der Wand fallen.

        Wir hatten/haben auch so einen kleinen Hausgeist, ja ich weiß, dass hört sich komisch an, aber wir haben im laufe der Jahre soviele Dinge gehabt, die sich nicht erklären lassen.

        Z.B. hat sich unser PC gern mitten in der Nacht von selbst hoch gefahren oder unsere Dunstabzugshaube war seit 6 Monaten kaputt. Als mein Mann einen Techniker rief, spielten auf einmal mitten in der Nacht unsere Katzen verrückt. Als mein Mann in die Küche kam, lief die Dunstabzugshaube. Ich schwöre, dass da niemand vorher dran war (also von uns am Vorabend oder so), seither funktionierte sie wieder.

        Dann waren wir im Urlaub auf Hochzeitsreise, mitten in der Nacht sprang die Lüftung und der Fernseher an (schön eine Live-Übertragung aus dem Irakkrieg).

        Also unser Geist hat scheinbar Humor und will nichts böses. In Gedanken habe ich ihn auch schon mal zurecht gewiesen.

        Als 14 jährige hatte ich mal ein Erlebnis, dass mich ab da an an übernatürliches glauben lies.
        Ich hatte abends eine Sendung darüber gesehen und lag im Bett und hatte den Eindruck, dass die Luft in meinem Zimmer flimmert (hab es erst auf die Müdigkeit geschoben), hab dann aber in Gedanken gesagt: "also wenn hier jetzt ein Geist ist, bitte ich mal um ein Zeichen!"
        Und was soll ich dir sagen, in dem Moment fielen die Bücher in meinem Bücherregal um und runter, ich hatte da seit Tagen kein Buch mehr angefasst. Du glaubst nicht wie schnell ich aus dem Zimmer verschwunden war.

        Also ich glaube da schon an Geister .. meine Eltern hatte mal als junges Ehepaar eine Erscheinung, sie sind beide gleichzeitig aus dem Schlaf hochgeschreckt und waren beide der Meinung, da habe ein Mann am Fußende gestanden .. tja .. ist bis heute ungeklärt die Geschichte.

        LG
        Ilka

        Guten Morgen,

        gegen Frage, wer sagt dir, das es keine Geister gibt...??

        Es wurde nie bewiesen das es sie nicht gibt..!!!;-)

        Dennoch denke ich, werde es bei dir ganz simple Sachen sein, wie ja auch schon genannt Klebehacken erneuern.. Bilder können durch kleine Vibrationen runterfallen, der Nagel wird dich gelockert haben....

        Aber eins weiß ich, es gibt Geister, viele glauben nicht daran ich schon...Geister bewegen aber keine gegenstände.

        LG Doreen

        (10) 18.03.09 - 10:10

        Wir hatten das in der alten Wohnung, es hat einige Zeit gedauert bis wir rausgefunden hatten warum es passiert. Einfache Lösung: bei uns war es die U-Bahn die unter unserem Haus durchfuhr, bei Freunden sind es die Schwertransporte die die Sachen zum runterfallen bringen. Könnte es bei Dir auch sowas simples sein?

        LG
        visilo

        (11) 18.03.09 - 10:19

        mhh--ich habe mir auch vorher nicht so viele Gedanken gemacht--gibt es geister, gibt es keine----- wissen tu ih es nicht..
        Aber--irgendwie glaube ich, das es welche gibt...

        Ich hatte gestern auch was komisches....
        War im Wohnzimmer..hatte die Bügelwäsche mitgenommen und war schonn zwei Stunden am bügeln. Fernseher an..alles normal...
        Plötzlich schaltete sich die Kugellampe unterm Fernseher an....dann wieder aus....
        dann ging der deckenfluter an..dann wieder aus....

        ich bekam irgendwie schiss.... das passierte bestimmt so 6 oder 7 mal..

        dann hörte es wieder auf..keine Ahnung was das war...

        die lampen sind an eine funkfernbedienung anschgeschlosse, die wie immer auf dem tisch lag und ich sie nicht angefasst habe...

        komisch...
        an deiner stelle, würde ih auch die gardienenstangen festbohren oder mit heißkleber festkleben und dann mal gucken was passiert

        LG rocky55

        • (12) 18.03.09 - 13:43

          Hey..

          dein Geist ist einfach! ;-)
          Den haben wir auch.
          Wir haben hier drei Lampen an eine Funksteckdose geschaltet.
          Es kommt vor, dass wenn unten vorm Haus einer mit nem Auto mit Funkfernbedienung park, schalten sich die Lichter teilweise an oder aus.
          So erkenn ich immer, dass mein Mann nach Hause kommt.
          Oder wenn mal unangekündigt abends Besuch kommt. Ist ganz praktisch ;-)

          LG Julia

      (13) 18.03.09 - 10:53

      Ich hatte einige Erlebnisse in meinem Leben. Das ich davon überzeugt bin, es gibt mehr als nur Zufälle.

      Es war Freitagnachmittag, ich stand gerade bei uns in der Praxis an der Anmeldung, wir hatten ein Waschbecken mit einem Spiegel. Ich wusch mir meine Hände, dabei sah ich mich in den Spiegel und hinter mir sah ich meine Oma...die stand auf der Straße. Ich dachte ich träumte und wußte, das geht nicht. Sie war im Altersheim und schwer krank. Aber ich sah meine Oma. Nicht mal 30 Minuten später kam meine Schwester und erzählte mir, das unsere Oma im Sterben liegen würde und wir alle zusammen kommen sollen. Ich bekam auch gleich frei und fuhren da hin, es war so komisch. Sie hatte genau das gleiche Kleid an, wie im Spiegel....aber sie war wegegetreten und nicht mehr ansprechbar. Sie mußte noch eine Woche leiden, bevor sie uns verlassen durfte. Ich habe es nie vergessen können.....bis heute nicht. Es war so real.

      Ich war 14 oder 15 Jahre alt und ganz alleine im Haus. Es war ein Sommertag und ich saß vor meinen Hausaufgaben, als ich schritte von oben hörte....wie mann auf Parkett geht und das knirscht. Aber ich war alleine im Haus-Mietshaus. Die Wohnung über uns war leer, ich hätte es mitbekommen wenn jemand ins Haus gekommen wäre. Aber ich war alleine, ich war so mutig und ging hoch. Die Wohnung war nicht verschlossen. Ich bin mit klopfenden Herzen rein und habe Hallo gerufen#klatsch als wenn sich einer melden würde. Die Fenster waren verschlossen aber ich spürte ein Hauch von Luftzug, als wenn jemand hinte rmir stehen würde. Da bekam ich Angst und lief dann weg.

      Dieses Haus ist weit über 100 Jahre alt, dort lebten viele Familien auf zwei Zimmer, nach der Jahrhundertwende und es gehörten zu der Familie Münchhausen....ich mußte dort viel schon erleben. Glaubt mir, das ist nicht gelogen und würde es sogar unterschreiben. Dort spukt es#schock

      LG R.

      (14) 18.03.09 - 11:25

      Man sollte sich bewusst sein, dass selbst wenn man an eine unerklärliche Ursache glaubt dies kein Beweis für Geister ist.

      Viel wahrscheinlicher wäre, dass lebende Menschen diese "Ereignisse" herbeiführen.

      Dann halt unbewusst und auf bisher nicht geklärte Weise.

      Dies gilt für alle Formen von Geistererscheinungen.

      Es ist doch auch nachvollziehbar, dass ein lebendes Gehirn mehr "Möglichkeiten" hat als ein "Geist".

      (15) 18.03.09 - 11:31

      seid euch mal nicht so sicher. inzwischen sind immer mehr forscher davon überzeugt, dass wenn wir sterben nicht alles vorbe ist ;-) natürlich nicht in der form, wie man gestier aus filmen und büchern kennt...dafür muss man schon naiv sein. aber jeder der schonmal einen nahestehenden menschen verloren hat kennt das gefühl, von dem ich rede ;-)

      als meine schwiegermutter starb, gingen bei uns in der wohnung alle lampen kaputt, der pc hat verrückt gespielt und der fernseher. es hat alles schlagartig aufgehört, als sie tot aufgefunden wurde.

      vllt passiert ja gerade etas bei dir im umfeld... ein umschwung... und poltergeister gibt es zu 100%. also wenn du dich in die sache hineinsteigerst....dann kannst du auch selbst diese sachen auslösen...oder hats du evtl kinder?

    (17) 18.03.09 - 14:40

    Hi!

    Also ich glaube an Geister weil ich schon öfters Besucher in meinem Schlafzimmer hatte aber dass mit deinen Gardinen liegt sicher daran dass die Halterung nicht richtig klebt???
    Hab ich immer in der Küche!!! Die fallen mir auch ständig runter :-)


    LG Anne

    (18) 18.03.09 - 15:06

    Hallo!

    Mir ist auch mal was gruseliges passiert:

    freitag Abend sind wir (ich und mein Mann) gegen 23 Uhr schlafen gegengen.
    Kurz vor 00:00 Uhr klingelte das Telefon. Ich bin aufgestanden und ging ran.
    Hier mal das Gespräch:
    sie - hier ist Oma
    ich (aus dem Tiefschlaf geholt) Welche Oma?
    sie -die Oma
    ich -wer ist denn da?
    sie -die Oma aus dem 5 Stock. Ich brauche Hilfe, hol Hilfe, Paschalsta(bitte auf Russisch, k.A. wie man es schreibt.).
    (Ich muss dazu sagen, dass unsere Nachbarn unten Deutsch-Russen sind).
    ich -ja, ich sage meinen mann Bescheid und ich hab aufgelegt.

    Total aufgedreht kam ich dann zu meinen Mann ins Bett. Übrigens, ich hatte das Gespräch auf Lauthören, weil ich im Halbschlaf raufgedrückt habe.
    Er hat also alles gehört.
    Er war aber so müde (wohl grad eingeschlafen) und wollte erstmal keinen handschlag tun. Ich hab noch mit ihm erzählt und dachte mir - na toll, da unten stirbt vielleicht einer und wir tun nichts.
    Das Telefonat war aber so verwirrend, gar nicht hektisch.
    Es dauerte 5 Min und ich wollte unten gehen. Wir haben aber gesehen, dass unten ein Krankenwagen steht.
    Mein Mann ist schnell runter und fragte, ob sie Hilfe brauchen.
    nein, brauchten sie nicht. Ihr Mann wurde ins KH gebracht.

    Das Beste kommt aber.
    Ich wollte sie schon längst fragen, wie es ihren Mann geht, da sie aber ganze Zeit im KH war, habe ich sie nicht getroffen.
    Heute bin ich mit meine Schwiemu einkaufen und habe die Nachbarin getroffen.

    Ich fragte, ob sie mich Nachts angerufen hat.

    NEIN hat sie NICHT!!!!!!!! Sie sagt, dass sie unsere Nr. nicht hat, sie würde die Nachbarn nichts nachts anrufen, außerdem war der KW gerufen.

    Wer hat mich dann angerufen?
    Mir ist gleich ein schauer über den Rücken gelaufen und ich kam auf den Gedanken, den ich schon früher hatte.

    Im januar ist Mutter meiner Nachbarin gestorben, die mit wohnte, sie war 92. Wir kannte sie gut und haben oft mit ihr erzählt. Sie war Russin, ihr Dialekt war nicht so doll, wie von ihrer Tochter.
    Der Mann, der ins KH kam, ist ihr Sohn.
    Wir haben auf jeden fall das Russische Wort gehört und mein Mann sagt, dass die Stimme zu der Mutter passen würde.
    Mir ist richtig schlecht und ich weiss nicht, was ich davon denken soll........

Top Diskussionen anzeigen