Sind eure Schuhsohlen hinten auch immer schief gelatscht?

Ja, habe ich auch, leider!

Mein Papa hat früher immer so Metall-Halbmonde unter meine Schuhabsätze genagelt. Hat eklig geklappert - aber die Absätze hielten viel, viel länger!

LG

ich habs an meinem rechten Fuß. Der knickt immer nach innen von daher latsch ich den Absatz und Schuh immer krum. Echt doof.

naja der andere Fuß ist auch ned besser das ist nen Plattfuß.

ich hab echt die krümsten Füße auf der Welt :-p

Das kommt net vom schiefen Laufen, das kommt vom Autofahren. Beim Kuppeln, Gasgeben, Bremsen liegt immer die Ferse bzw. halt der Absatz auf, und dann wird der mit der Zeit so rund bzw. abgelatscht. Aber was man dagegen machen kann weiß ich auch nicht. Am besten zum Autofahren nur alte Latschen anziehen.
Gruß jojo

(17) 20.03.09 - 06:46

selten so einen Quatsch gehört#klatsch

Das kann nicht sein. Ich habe auch immer schief gelatschte Absätze und fahre gar kein Auto!

Also ich habe das nicht...meine Schuhe lauf ich wenn gleichmäßig ab.

Und vom Autofahren kommt das auch nicht, sondern schlicht von einer Fußfehlstellung.

Nein, ich hab das nicht! Du solltest mal zum Orthopäden gehen, vermutlich hast du eine Fehlstellung, die man mit Einlagen in den Schuhen beheben kannst. Seit dem mein Freund seine Einlagen hat, halten seine Schuhe länger, weil er diese jetzt nicht mehr so schnell schief ablatscht.

LG #klee

  • (21) 20.03.09 - 09:19

    Du hast Recht!
    Aber bei bestimmten Schuharten kann Frau die Einlagen einfach nicht reinlegen, da muss man halt mit schiefen Sohlen leben oder sich die Fußverstärkung fest einbauen lassen ;-)

    LG, Kathrin

    • (22) 20.03.09 - 11:19

      Stimmt wohl! In Sandalen und Pumps kommen die Einlagen nicht sooo gut! Wenn man rotte Knochen hat, muss man halt Abstriche machen :-p

ich habe das auch immer...und zu meiner beruhigung konnte ich einen orthopädietechniker fragen weil ich mir schon einlagen besorgen wollte...er meinte das is ein zeichen das man richtig läuft...die fußbewegung beim gehen fängt damit an das man die innere seite der ferse zuerst aufsetzt...seine erklärung erschien mir auch sehr logisch...weiß nicht wie ich seine erklärung jetzt schriftlich hier wiedergeben soll...auf jeden fall meinte er dies sei ganz normal und kein grund zur sorge.

  • ja ich habe meine Schuhe auch immer an den Absätzen schief gelaufen, bin dann mal zum Arzt gegengen und der hat mir Einlagen verschrieben, erst habe ich gedacht "oh Gott" solche Einlagen, aber jetzt trage ich die Einlagen schon ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden, die Schuhe sind jetzt gerade und nicht mehr verlascht und die Einlagen tun meinen Füßen richtig gut,
    kann nur jedem diese Einlagen empfehlen

    lissy

Früher hatte ich das auch. Aber dann habe ich mir angewohnt vernünftig zu laufen. War anstrengend aber ich habe es geschafft und jetzt sind meine Schuhe gerade.

LG

Puck

Top Diskussionen anzeigen