Umtausch H&M

    • (1) 27.03.09 - 12:31

      Hallo,

      ich hab die Woche bei H&M ein Kleidchen für meine Tochter gekauft, hab es gewaschen und seh jetzt gerade beim bügeln, dass es ein kleines Loch hat.
      Den Kassenbon hab ich noch, auch das abgeschnittene Etikett. Tauscht H&M das dann um?

      LG & danke

      Anne

      Versuchen kannst du es. Könnte aber auch sein, dass es in der Waschmaschine passiert ist.
      Habe ich leider auch öfter bei T-Shirts . nach dem Waschen haben sie auf einmal Löcher.

      Versuchen würde ich es trotzdem.

      Gruß
      Schneeglitzern

    • Ja, sie tauschen das um.

      Ist ja klar, dass das Etikett abgeschnitten ist, wenn man die Kleidung wäscht.

      Ich habe vor kurzem auch einen Pulli umgetauscht. Dort habe ich auch erst nach der ersten Wäsche bemerkt, dass er einen Fehler hatte (Naht war nicht richtig genäht). Ich konnte mir dann aussuchen, ob ich einen Preisnachlasse, einen Umtausch oder das Geld zurück wollte.

      LG, Cinderella

    Bei H und M wird im Grunde alles umgetauscht.
    Absolut problemlos.

    LG

    Also ich hab neulich mal wieder #schein ein Paket von H&M bekommen.
    Hab alles in die WS geschmissen, um es zu waschen. Beim Aufhängen hab ich dann gesehen, dass das HK- Nachthemd überall Löcher hatte. Hab dann beim Kundenservice angerufen und die meinte, ich solle es zurückschicken mti der Beschreibung, wo die Löcher sind und sie tauschen es um!

    Denke schon, das du es umgetauscht bekommst!

    LG

    (9) 27.03.09 - 14:42

    Ja,das dürfte kein Problem sein.
    Egal ob das Etikett abgeschnitten wurde oder nicht!
    Ich hatte letztens eine Hose zurückgegeben-genau das gleiche wie bei dir. Umtausch war kein Problem!

    Vg Sue

    Hallo Anne

    einige Leute kennen immer noch nicht den Unterschied zwischen Umtausch und Reklamation.

    Umtausch- reine Kulanz wenn die Ware in Ordnung ist (Nichtgefallen oder so) in der Regel ist es immer besser das Etikett dran zu lassen/wieder mit zubringen

    Reklamation- die Ware hat einen Fehler und kann ohne Probleme zurückgebracht werden, ob mit oder ohne Etikett aber meißt mit Kassenbon!

    Also, geh hin, reklamiere das Kleid und gut:-)

    Grüßle
    Sylvia

    • Das Loch kann aber genau so gut bei der Käuferin entstanden sein, darum ging es.
      Immerhin war das Kleid nicht mehr originalverpackt und somit besteht durchaus die möglichkeit dafür.

      Gruß,
      W

(12) 27.03.09 - 18:36

Das Loch kann von der Waschmaschine kommen.
Warum hast Du das Kleid denn nicht vor dem Waschen kontrolliert?

  • Das ist an einer so blöden Stelle gewesen, ich guck immer, ob alles okay ist. Aber doch nicht jeden Millimeter ...
    Hab`s aber umgetauscht bekommen.

    Was soll der Unsinn?

    Stell dir vor: Es soll durchaus Kleidungsstücke geben, die haben einen Fehler, den man vor dem Waschen nicht sieht - und während des Waschens entsteht dann auch einem Web- oder Nähfehler ein Loch, alles schon vorgekommen. Vor allem beim H & M-Billig-Schrott, der da in letzter Zeit verramscht wird, die Qualität von denen wird immer mieser, aber ihre Preise erhöhen sie fleißig. :-[

    Warum also der TE unterstellen, sie hätte das Kleid nicht kontrolliert?!

(15) 27.03.09 - 19:07

Ich nochmal: Kleid wurde problemlos umgetauscht #huepf

Top Diskussionen anzeigen