Erste fahrstunde, wer noch?

    • (1) 31.03.09 - 10:29

      Hi Ihr Lieben,

      hatte gestern meine erste fahrstunde.... War ganz schön aufgeregt/nervös gewesen #schwitz

      Wir sind hier zuerst ins Industriegebiet gefahren, um zu üben, Kuppeln, Schalten, Bremsen, Gasgeben..... Dann hat er mich direkt auf die Menschheit losgelassen.... #schock#schwitz

      war ganz froh als ich kurz danach wieder zu hause war, und festen Boden unter den Füssen hatte ;-)

      Mein fahrlehrer meinte fürs erste mal wäre das ganz ok gewesen :-)

      Wer hatte den vor kurzen auch seine erste fahrstunde, war aufgeregt etc.....

      Würde mich über antworte, austausch freuen :-)

      Lg Yvonne

      • Hallöchen!

        Ich hab meinen Führerschein jetzt zwar schon über ein Jahr, aber ich weiß noch GANZ genau, wie panisch ich bei der ersten Fahrstunde war.

        Du hast ja noch Glück gehabt mit dem Gewerbegebiet - ich durfte gleich vom Parkplatz auf die Hauptstraße fahren #schock
        Erst dachte ich, er will mich verkohlen, aber er hat mich echt sofort auf die Menschheit losgelassen....

        Solches Herzrasen hatte ich schon lange nicht mehr :-)

        Ich drück dir jedenfalls jetzt schonmal die Daumen für die Prüfung!

        LG

        • Hi,

          dank dir für deine Antwort.... Das stimmt, da habe ich echt glück gehabt...

          Die theorie habe ich ja schon hinter mir, eine sorge weniger.... ;-)

          Man lernt ja so viel in der fahrschule, weiß auch warum man dies und das beachten sollte, wie was funktoniert...

          Aber wenn man das alles praktisch umsetzen soll, ohje ohje.... Das kommt einem so super viel vor.....

          Lg Yvonne

          • Ja, im Praktischen kommen auch immer Situationen, an die bei der Theorie kein Mensch gedacht hat.

            In der Prüfung wollte ich z. B. von einer Nebenstraße in die Haupstraße abbiegen, ein Auto kam da von links und blinkte in meine Straße. Also fahre ich los, logisch - allerdings hat der Hintermann den Abbieger einfach überholt und ich wäre fast in ihn reingefahren #schwitz

            Die Prüferin fand meine Reaktion aber gut und meinte, sowas passiere jeden Tag und kein Problem usw.

            Ich will dir damit keine Angst machen, um Himmels willen, aber bereite dich auf solche Schoten vor ^^

            Die Praxis hab ich beim ersten Mal gleich bestanden, nur die Theorie hab ich einmal versaut...hab mir die billigere Prüfung zum Wiederholen ausgesucht ;-)

            • Gestern bei meiner ersten fahrstunde durfe ich gleich 2 Radfahrer überholen und zu guter letzt eine Kehrmaschine.... Hab mir gedacht, man man das fängt ja gut an ;-)

              Ich weiß leider, hört man immer wieder von solchen Schoten :-(

              Bin ja mal gespannt wie es am Freitag wird, da habe ich meine 2te fahrstunde.....

      Ich hatte vor einem halben Jahr meine erste Fahrstunde und durfte auch gleich auf das Berliner Pflaster und wurde trotz riesen "fahrschule"-schild mehrfach angehupt #augen In der 3. Fahrstunde hat mich mein Fahrlehrer auf die Stadtautobahn gejagt #schock
      Eine Fahrstunde geht in Berlin 80 min. ich war die ersten Male völlig KO #augen

      Liebe Grüße

Hallo,

kann mich auch noch genau an meine erste Fahrstunde vor ca. einem Jahr erinnern ;-) Hatte Glück, dass ich die erste Stunde nur lenken musste, anfahren usw. kam dann erst in der zweiten Stunde mit vorherigen Übungen auf dem Parkplatz. Hab so gezittert vor der Stunde #schwitz

Das mit der praktischen Prüfung und unvorhergesehenen Situationen kenne ich nur zu gut. War in meiner Praxisprüfung und ausgerechnet da musste die ganze Zeit vor mir ein Radfahrer fahren, der meines Erachtens nach halb besoffen gewesen sein muss. Erst fuhr der ganz rechts, wie es sich gehört. Dann fuhr der kurz darauf direkt in der Mitte und anschließend in Schlangenlinien vor mir her, ich hab die Krise bekommen und war total überfordert, weil ich noch nie einen Radfahrer vor mir hatte und dann noch mit Prüfer hintendrin. #gruebel Wollte den dann gerade überholen, als er ganz rechts war und setz an zum Gas geben, was macht der Vollidiot? Zieht mitten vor mir auf die Straße und ich voll in die Eisen x.x Hab den dann zum Glück doch irgendwann überholt bekommen und war eig. fest davon überzeugt, dass ich durchfalle nach dem Scheiß. Hab aber zum Glück bestanden, war voll der super Prüfer und der meinte dann zu mir, ich hätte alles richtig gemacht und für besoffene Radfahrer könne ich nichts ;-) Man war ich froh.

Also praktische schaffst du auch noch locker, viel Glück :-D

LG, Jassi

  • Hi Jassi,

    dank dir fürs Glück wünschen.... :-)

    Ich hoffe mal am freitag wenn ich meine 2te fahrstunde habe bin ich ein bissel ruhiger ;-)

    Man man ist das aufregend ;-)

    Lg Yvonne

    • Oweia meine erste Fahrstunde! Ist schon 4 Jahre her aber ich kann mich noch genau erinnern wie Nervös ich war. Ich dachte jetzt geht es erstmal sanft los mit Anfahren au parkplatz oder so. Aber nööö direkt drauf auf die 4 Spurige Bahn. Super:-[
      Im Nachhinein weiß ich natürlich das der Fahrlerhrer in der Stunde mehr geleistet hat als ich, aber trotzdem war ich verdammt stolz auf mich. Anfangs hab ich gedacht ich bekomm das nieeee im Leben alles auf einmal hin Gas geben, Kuppeln, Bremsen, Lenken, Schalten und auf den Verkehr achten. Ich dachte wie können dieLeute sich beim Auto fahren auch noch Unterhalten??
      Aber das klappt nach einer Weile alles von alleine. Das meiste lernst du eh wenn du die Prüfung bestanden hast und alleine fahren kannst.
      Bei der Prüfung war ich mächtig nervös, aber ls ich im Auto saß war die Nervosität verflogen und ich hab einfach gemacht wie ich dachte. Und es hat geklappt obwohl fahrlehrer und Prüfer total ätzedn ware.

      Viel Spaß wünsche ich dir weiterhin und einen netten fahrlehrer

Top Diskussionen anzeigen