Ungeduldige Verkäufer... Ebay

    • (1) 07.04.09 - 00:22

      Hallo zusammen!

      Normalerweise verkauf ich mehr bei ebay, als dass ich kaufe. Gerade hatte ich aber einige Sachen für meine Kleine ersteigert.
      Ich überweise dann immer gleich online und markiere den Artikel als bezahlt.
      Nun schreibt mich heute eine Verkäuferin an "Sie haben bezahlt markiert, bei mir ist aber IMMER NOCH NICHTS (!) auf dem Konto. Was ist da los?"
      Hallo??? Das war am Freitag-Nacht als die Auktion auslief, wir hatten WE! Heute ist Mo.! Das sind eben die Banklaufzeiten.. #augen Hab ihr das auch so geschrieben.
      Muss dazu sagen, dass die Dame erst wenige Bewertungen hat.. Ob das ein Fehler war da zu kaufen? Irgendwie kommt sie mir ja jetzt schon bisschen blöd..

      Hattet ihr sowas auch schonmal?

      • Guten Morgen

        Vielleicht weil sie eine neue Verkäuferin ist wusste sie nicht das wenn Du es als bezahlt markierst es auch so nur bedeutet (weißt Du wie ich das meine?)
        Sie kann ja wenn das Geld da ist den Artikel als bezahlt markieren.
        Vielleicht hat sie da was durcheinander gebracht

        LG Alexa

      Hallo,

      nicht ärgern ;-) Manche Leute sind halt so...

      Ich hatte bei jemanden am Freitag Mittag etwas ersteigert und online gleich überwiesen. Am Montag (!) bekam ich vom Verkäufer eine Mail, "Warum bewerten Sie mich nicht? War etwas mit der Ware nicht in Ordnung? Schreiben Sie mir doch bitte und bewerten Sie mich!!!"

      Meine Antwort lautete: Ware am Freitag Mittag ersteigert, am Freitag gleich online überwiesen. Heute ist Montag! Haben Sie die Ware denn überhaupt schon versendet?

      Antwort des Verkäufers: Ich habe schon am Samstag verschickt, dann haben Sie es heute am Montag im Briefkasten. Jetzt ist es 14 Uhr! Bitte schauen sie nach und bewerten sie mich!

      Meine Antwort: Sorry, ich bin gerade auf Arbeit und kann erst um 17 Uhr in meinen Briefkasten sehen. Bitte gedulden Sie sich!!! #schock #kratz

      Leute gibts... #klatsch

      lg polar

Hallo,

ich hatte auch schon mal einen Verkäufer, der schrieb mich erst allerdings erst nach fast 2 Wochen an, wo denn das Geld bleibe und zwar in sehr unfreundlichem Ton. Ich machte ihn darauf aufmerksam, dass ich SOFORT nach Auktionsende überwiesen hatte und das Geld innerhalb der gleichen Bank überwiesen wurde, also SOFORT auf seinem Konto sein müssen. Ich wollte nämlich auch schon die Lieferung der Ware anmahnen.

Er schaute dann noch einmal auf seinem Konto nach und entdeckte meine sofortige Zahlung. So weit hatte er wohl gar nicht seine Kontoauszüge geprüft. Er entschuldigte sich dann ziemlich kleinlaut.

Cinderella

Hallo Cinderella!

Das ist ja auch ne "lustige" Geschichte.. So ein Idiot.. Sorry.
Ich würde erstmal alle meine Kontoauszüge durchschauen bevor ich rumblaffe und dann freundlich nachfragen! #augen

Aber ich hatte seither außer dieser Dame noch keinen "schlechten" Verkäufer.
Außerdem hat sie sich vorhin gemeldet, auch recht kleinlaut dass das Geld da ist und sie schon losgeschickt hat. Da bin ich ja mal gespannt.. ;-)

Hallo,

du hast wenigstens eine Entschuldigung bekommen.

Ich habe am 25.02. per Sofortkauf ein Halstuch gekauft und auch sofort überwiesen.

Am 17.03. bekam ich eine Nachricht von ebay, dass der Verkäufer einen "unbezahlten Artikel" gemeldet hat.

Ich habe den Sachverhalt geschildert und kommentarlos kam am 25.03. das Tuch per Post.

Natürlich habe ich mit einer negativen Bewertung reagiert: "Mit dem Wörtchen Entschuldigung wäre ich ja schon zufrieden gewesen".

Als Dank bekam ich folgende Bewertung: "Hier ist Vorsicht geboten, denn sehr launisch bei der Bewertungsabgabe !!!!!!!!!"

So etwas unverschämtes ist mir bisher echt noch nicht passiert.

Aneli

Top Diskussionen anzeigen