Hilfe...Katze angefahren...verschwunden...was tun???

    • (1) 07.04.09 - 15:32

      #heulOh gott ich zitter am ganzen Körper. Mein Vater hat mich eben von der Arbeit abgeholt, als wir hier in den Ort gefahren sind ist uns ein dicker Kater vors Auto gelaufen. Mein Vater hat zwar noch gebremst, hat ihn aber trotzdem voll erwischt. Der Kater ist in Panik weggerannt hat es noch eine Mauer hoch geschafft und ist in den dahinterliegenden Gärten verschwunden. Ich hab noch gesucht, aber nich gefunden.
      Was würdet ihr jetzt machen??
      Das lässt mir keine Ruhe. Mein Kater wurde letzten Sept. angefahren und liegen gelassen. Er konnte sich schwer verletzt heim schleppen.......#heul
      lg

      Danke für eure Antworten. Ich habe mich etwas beruhigt und klar denken funktioniert auch wieder.
      Ich habe bis gerade eben die ganze Ecke abgeklappert und rumgefragt. Bin zu einem älteren Ehepaar geschickt worden, die eine manchmal einen Kater füttern auf den die Beschreibung passt. Der war wohl auch kurz vorher da, hat gefressen und kurz darauf hat der Mann gehört wie wir gebremst haben,hat es aber nicht in Verbindung mit der Katze gebracht. Leider kennt keiner die Besitzer.:-(
      lg



      Ich würde mal in den entsprechenden Garten und zwei, drei daneben gehen bzw. die Hausbewohner fragen, ob da eine Katze liegt.

      Und die Herrschaften nochmals die ihn füttern, ob er wieder aufgetaucht ist.


      LG, katzz

      hallo du, ich kann dir zwar auch nichts besseres sagen, als schon genannt woden ist aber wollte mal anmerken,dass ich es super finde, DAS du ETWAS machst.
      :-)

Top Diskussionen anzeigen