Eure Spartipps....zeigt sie mir :o)

    • (1) 13.05.09 - 12:15

      Hallo an alle...

      gestern hatte ich 2 Kunden..2 Männer, ein älterer und ein jüngerer...

      der Ältere wollte 3 Schachteln Marlboro und sagt dann zu mir "das macht 12€ oder??" und ich sagte "ja"...
      er hat mir dann aber wohlwissend 6 Cent zu wenig hingelegt mit dem Kommentar er hätte kein Geld mehr...
      ich sagte dann zu ihm "entweder die 6 Cent oder halt eine Schachtel weniger"...
      er ging dann zum Auto raus Geld holen...der Jüngere blieb bei mir stehen und hat andere Kunden angesprochen die sollen doch schnell die 6 Cent zahlen ;-)
      hat keiner gemacht also hat der Ältere selbst gezahlt und läuft raus...der Jüngere hinterher mit einer Dose Fanta in der Hand...hab ihm dann gesagt "er muss erst bezahlen"...er meinte dann bloß "er hat kein Geld dabei er kann ned bezahlen" und will zu der Tür rauslaufen..
      ich hab ihn dann zurück gerufen und er musste ohne Fanta raus...

      im ersten Moment war ich sprachlos, danach sah ich es als totale Frechheit und jetzt kann ich nur noch drüber lachen ;-)

      so und jetzt her mit euren Spartipps...
      natürlich nur Ernst gemeinte ;-)

      wir möchten dieses Jahr in Urlaub und müssen noch bissl Geld sparen...

      Grüssle Melle

      • Hallo Melle,
        das ist ja wirklich dreist!
        Was mir beim sparen hilft, ist, dass ich nur einmal wöchentlich einkaufen gehe und mir vorher einen Essensplan überlege und einen Einkaufszettel schreibe. So kann ich nichts vergessen und kaufe auch wirklich nur das, was wir brauchen. Früher hab ich immer mal was gekauft, was ich grad brauchte. Da landet dann viel mehr im Wagen, was man normalerweise nicht gekauft hätte. Das passiert mir jetzt nicht mehr.

        Wenn ich Geld übrig habe von meinem Haushaltsgeld, nehme ich es vom Konto und lege es an einen geheimen Ort. Denn bei mir ist es mit Geld genauso, wie mit anderen Dingen: aus den Augen, aus dem Sinn! Also kann ich es nicht ausgeben :-)

        LG, Kathrin

        • Na dann pass bloß auf..nicht das du dir in 10 Jahren eine neue Wohnungseinrichtung kaufen willst und dann auf einmal in der ganzen Wohnung 500€ zusammen sammelst ;-)

          • Hehe, nee, ich leg das Geld ja immer an den gleichen Ort und schau ab und zu schon nach, obs noch da ist (bin ich paranoid?#schein). Ich hab ja auch Pläne damit, aber ich gebs nicht für Nonsens aus :-)

      Hallo Melle,

      ich hab zwar grad keinen Spartip parat, aber eine ähnlich nette Story:

      Eine Kundin (älteres Baujahr) kam kurz vor Ostern und wollte eine 0,70 € Briefmarke. Ich gab sie ihr, wollte kassieren- da legt sie mir ein Osterei hin und meint: " De, nehmen sie das statt 0,70 €"

      Gut, das Osterei war wirklich kunstvoll- ein mit Rasierklingen geritztes Motiv und die alte Dame tat mir auch leid- aber so gehts einfach nicht. Ich bin mir sicher- das! hätte sich da, wo ich arbeite, SOFORT herumgesprochen und dann wär´s losgegangen und ich hätte mich vor Eier nimmer retten können. Und wenn das die Post herausgefunden hätte, dass ich da das tauschen anfange- na dann aber hurra, die Gams.
      Vor allem- ein hart gekochtes Ei- und mag es noch so kunstvoll sein- für 0,70 €. Bisl teuer, was? ;-)

      Schlußendlich hab ich dann die 0,70 € kassiert- und weißt was? Die hat mir dann das Ei geschenkt. Keine Ahnung, wieso.

      LG

      Stinki

      • Eigentlich ja schon eine Frechheit...aber ich muss drüber lachen #huepf

        ich habe am Ende vom Monat auch nicht immer soooo viel Geld übrig, aber auf SO eine Idee würde ich niemals kommen *lach*

        • Ich stell mir grad vor, wie ich die Kasse gezählt hätte....


          *rechn*

          *addier*

          *summier*

          8365,32 € und 1 Osterei


          Frage mich, wie ich DAS hätte in den PC tippen wollen.
          Vor kurzem hatte ich Inventur- wär doch mal ein Spaß gewesen, bei der Inventur- Hotline anzurufen und zu fragen, wie ich jetzt das Osterei erfassen soll- händisch oder gibts da nen Barcode?? #huepf#huepf#huepf

    Hi Melle,

    das ist ja krass, aber Du hast vollkommen richtig gehandelt! Ich glaube eh, dass die Beiden Dich nur auf die Probe stellen wollten #gruebel, aber die Suppe hast Du den Herren ja gründlich versalzen... ;-)

    Ich persönlich kaufe meine Klamotten immer in einem groooßen Internet-Auktionshaus für, ernsthaft, meist 1 EUR, und bekomme dafür auch noch Markenware! Manchmal überweise ich dann etwas mehr, weil die Kleidung so schön ist, dass es mir schon selbst leid tut.

    Und letztens bin ich darauf angesprochen worden, dass mein Mann (Typisch, natürlich der MANN... #aerger #klatsch) bestimmt neureich wäre, weil ich immer so teure Fummel tragen würde! Cool, oder #freu?

    Vor allem, weil wir letztens im Urlaub zu zweit unsere Sickergrube aufgraben mussten, weil sie von meinem Klopapier verstopft war und eine richtige kleine Fontäne voller, na Du weißt schon, herausgeschossen kam. Da kam ich mir auch so richtig unendlich neureich vor... ;-)

    Aber es war urkomisch... #huepf

    Das ist zur Zeit mein absoluter Super-Spartipp! Kauft mir jetzt aber bloß nicht alles weg, ja ;-)?

    • Ich schau mal ob ich dir noch was übrig lasse ;-)

      • Was!?

        Oje, jetzt aber schnell... ;-)

        Naja, leider habe ich mein Budget für diesen Monat schon verbraucht. Ende der Fahnenstange :-(, aber wer braucht schon ständig neue Klamotten?

        Du kannst Dich also austoben... ;-)

        Mir fällt auch gerade noch ein neues Spartipp ein: mein Schatz schneidet seit Neuestem sämtliche Tuben mit der Schere auf, um die letzten Reste herauskratzen zu können. Ziemlich nervig ehrlich gesagt #augen, aber damit reicht die Zahnpasta glatt noch einmal ein paar Tage länger!

        Ehrlich, so geht´s bei uns zu... ;-)

        • na das machen mein Man und ich aber auch weil wir es nicht einsehen so viel zu verschenken.

          Und dabei sind wir nicht total geizig aber versuchen schon zu sparen und das schon seit langem

          gruß

Top Diskussionen anzeigen