Buchrestaurierung Klebeband

    • (1) 26.05.09 - 23:13

      Hallo,

      welches Klebeband nehmen Büchereien, wenn sie Bücher reparieren oder Signaturen aufbringen?

      Und wo bekomme ich das?

      Grüße

      • Hallo,

        es sind zwei verschiedene Klebebänder. Ein ganz feines für Risse in den Seiten und ein festeres um die Seiten in den Bücher zu fixieren.

        Leider bekommt man es nicht einfach so zu kaufen, meine ich. Ich habe meine privaten Bücher immer der "Reparaturkollegin" gegeben. Die hat das gerne gemacht und es waren auch nur 3 Stück.

        Nimm nur auf gar keinen Fall Tesa. Der gilbt, wird brüchig und macht die Bücher mit der Zeit kaputt.

        LG

        Puck

      Hallo

      Ich habe beides im Schreibwarengeschäft bekommen. Für die Reparatur von einzelnen Seiten gibt es verschiedene Produkte von "Filmoplast", zB. Leinenband, Papierband und Japanpapier-Band.
      Zum Einschlagen verwenden wir Folie, wichtig ist dabei, dass es kurzfristig wieder ablösbare Folie ist. "Traditionell" wurde früher Hawe-Folie verwendet, bei uns bekam man die im Schreibwarengeschäft sogar offen per Meter, nicht nur als Rolle.

      LG Irene

Top Diskussionen anzeigen