würdet ihr ein auto mit 230.000km kaufen

(15) 28.05.09 - 23:36

Und für 1500€ will Dich der gute Mann auch noch übers Ohr hauen.#augen

(16) 29.05.09 - 00:03

Als ich Astra gelesen habe: NEIN
;-) jo

(18) 29.05.09 - 02:28

Ehrlich gesagt jein.

230 Tkm bei guter Wartung müssen noch längst nicht das Ende sein und für 1500 kann man auch nicht wirklich viel Gegenwert erwarten.

***

(19) 29.05.09 - 08:09

Auf keinen Fall. Da ist der Verschleiß schon so hoch, dass du bald immense Folgekosten haben wirst. Man kann auch Autos mit weniger Km-Zahl finden. Ich habe z.B. einen 12 Jahre alten Mercedes mit 56.000 km (nachweislich durch Checkheft) gekauft. Ein Sterbefall. Der alte Mann ist damit nur ab und an gefahren. 1500 Euro klingen verlockend. Aber ich würde weitersuchen.

Hi,

absolut nicht!!!!!!!!

es sei denn es wäre ein 300D von Mercedes BJ 1982.

Opel geht schon mal gar nicht, es grenzt schon an ein Wunder das der Motor überhaupt noch hält.

grüßle

peter

(21) 29.05.09 - 08:59

Hallo neu!

Einen Benziner im Leben nicht - bei einem Dieselmotor könnte man sich das überlegen.

Mein Vater hatte früher auch einen Astra und war sehr zufrieden damit. Er hat ihn mit ca. 190 000 km noch verkauft. Ein Freund von uns fährt ebenfalls einen Astra und den auch schon ewig.

Dir muss halt klar sein, dass bei einem älteren Auto mit hoher Laufleistung unerwartet schnell hohe Werkstattkosten auf Dich zu kommen können. Wenn Du Glück hast, läuft der Wagen aber gut und noch sehr lange.

Liebe Grüsse
Astrid

(24) 29.05.09 - 09:12

Ich hab mein Auto vor vier Jahren für 1350 € bekommen, es war neun Jahre und hatte 112.000 km drauf, schau online nach Autos von Händlern und fahr hin! Nimm Dir jemanden der wirklich (!) Ahnung hat mit, lass auch mal drunter nachsehen, TÜV ist keine Garantie und wichtig: feilsche was das Zeug hält! An jedem Gebrauchtwagen findet sich was zum runterhandeln.
Viel Glück!
LG elfe
PS: Hab mein Auto immer noch und es hat mich noch nie im Stich gelassen.

(25) 29.05.09 - 09:15

Hi,

nein. Astra ist ok - aber 16V mit so vielen KM - niemals. Die sind viel zu anfällig (habe in einem Opel-Autohaus 7 Jahre gearbeitet).

Für 1500€ bekommst Du autos mit nichtmal der Hälfte an Km! Schau mal bei mobile.de, autoscout24.de, Zeitungen, etc.

Wir haben noch weniger Geld zur Verfügung - max. 1100€. Aber auch da findet man was.

LG
Kim

Top Diskussionen anzeigen