Was machen wenn Käufer zuwenig überweist-Ebay?

    • (1) 03.06.09 - 15:28

      Hallo,

      habe bei Ebay ein dreirad verkauft.
      Heute ging nach 2 Wochen endlich mal die Zahlung dafür ein.
      Der Käufer ist Neuling und aus Österreich.
      Habe ihm geschrieben das der Versand dorthin stolze 30€ kostet.
      Nun hat er aber nur die Versandkosten innerhalb Deutschlands überwiesen.

      So fehlen nun immerhin über 20€.
      Ich denke das der Käufer keine Lust hat dies nun auch noch zu überweisen,weil das Dreirad dann teuerer ist als es neu kosten würde.

      Hatte mich schon gewundert.
      bin aber auch nicht bereit nun irgendwelche Kompromisse einzugehen,weil der eh für alles Wochen braucht.

      Was kann ich denn tun,wenn er sich weigert die restlichen Kosten zu tragen?

      LG

      • (2) 03.06.09 - 15:36

        Hallo

        ich würde ihn anschreiben und ihn darauf hin weisen das noch 20 euro fehlen.
        Wenn er sie nicht bezahlt würde ich die Sache ebay melden als Zahlung nicht vollständig.

        Gruß Darkmoon66

        Hallo,

        ich würde den Käufer auch anschreiben und ihn diesbezüglich fragen! Vielleicht war es ja einfach nur ein Fehler seinerseits! Weise darauf hin und frage ihn wie es nun aussieht! Man kann sich da bestimmt über Emails einigen!

        Wenn alles nicht klappt und er sich auf die deutschen Versandkosten versteift, dann melde es eben Ebay und lasse es von denen klären!

        lg
        Julika

        (4) 03.06.09 - 15:51

        Wie groß ist denn der Karton das der Versand so Teuer ist nach Österreich ?

        Hast du vielleicht mal hier http://www.posttip.de/
        geschaut ob es auch Günstiger gehen würde ?

        Wenn es ein Kettler Dreirad ist kann man es ja ziemlich klein zerlegen das der Karton dann vielleicht nicht mehr ganz so groß ist.

        • (5) 03.06.09 - 16:01

          Hallo,

          ne das ist ein smoby Dreirad.

          Man kann nur den Lenker abnehmen.
          Leider ist es ja nicht das Gewicht was den Versand so teuer macht sondern die größe.
          hab dem käufer damals auch geschrieben,das er restliche portokosten zurück bekommt wenn es doch noch billiger geht.

          aber für 8,90 gehts ja so oder so net nach österreich.

          LG

      Hallo !

      Ja sowas hat ich neulich auch. Da ging es allerdings um 5 nicht um 20 Euro. Habe den Käufer angeschrieben und er wollte sofort überweisen ... könnte das Päckchen schon zur Post bringen. Ne ne ne. Neulich ist dann über einen Monat her, nachdem er eh schon fast einen Monat zum überweisen gebraucht hatte und das Geld ist noch immer nicht da. Ich hab ihn mehrfach angeschrieben, Ebay informiert, es kommt nix zurück. Wollte ihm das Geld zurücküberweisen aber selbst darauf gab es keine Antwort.

      Ich würde den Käufer noch einmal nett anschreiben das es zu wenig Porto nach Ö ist und du hm sonst das Geld, abzüglich der Ebaygebühren zurück überweist.

      LG

      • Ich denke, er hat nicht gezahlt. Warum wolltest Du ihm dann das Geld zurücküberweisen? Oder habe ich jetzt was falsch verstanden?

        • Hallo !

          Der Käufer hatte, wie auch bei der Verfasserin der Diskussion zwar (nach mehrfacher Anfrage) bezahlt, aber viel zu wenig Porto überwiesen.
          Er hatte mehrere Teile gekauft die alle zusammen in einem Paket verschickt werden sollten und nicht einzeln, er hat jedoch nur das Porto für einen Brief überwiesen obwohl er um gesammelten Versand gebeten hatte.
          Als ich es sah schrieb ich ihn direkt an denn Paket stand und steht hier bereit, er meldete sich daraufhin und wollte direkt überweisen ... ich könnte eben schon damit zur Post und es verschicken ... aber bis heut ist das Geld nicht da.
          Ich schrieb noch 2 x mit der Bitte zu überweisen, dann beim 3 x sagte ich ich würde ihm das Geld zurücküberweisen wenn er kein Interesse mehr hat, die Ebaygebühren allerdings einbehalten, er solle mir bitte seine Kontoverbindung mitteilen ... aber seitdem tat sich nichts mehr.


    anschreiben und solange warten bis er es überwiesen hat....

Top Diskussionen anzeigen