Bon Prix

    • (1) 11.06.09 - 14:41

      Hallo

      Habe Anfang Mai Kleidung bei denen bestellt - nach langer Zeit.....

      Da einige Teile nicht gepasst haben hab ich diese zurückgesand, die Beträge von der Rechnung abgezogen.

      Gestern bekomme ich einen Kontoauszug von denen mit 4 Euro Mahngebür ich hätte bitte noch 16 Euro zu überweisen.

      Auf dem Kontoauszug steht meine Bestellung und dann noch die letzte Bestellung von 2007.

      Hab dort gestern keinen mehr erreicht.


      Können die nachvollziehen was da angeblich nicht bezahlt ist????

      Finde das alles reichlich merkwürdig


      Können die von 2007 noch Geld einfordern? Das kann doch keiner mehr nachvollziehen....

      Was tun?


      Viele Grüße

      • Das ist echt daneben... Weiß aber nicht, ob sie das noch dürfen. Ruf heute einfach nochmal an. Echt merkwürdig...

        Die Mahngebühren würde ich übrigens nicht bezahlen, da pochen die meistens auch nicht drauf.

        Ja das ist gesetzlich geregelt, die Verjährungsfrist für die Rechnung läuft erst 2010 ab.

        Mal davon abgesehen, du hast ja schließlich Leistungen von Bon Prix erhalten, dafür musst du auch eine Zahlung entgegenbringen.

        • Hallo


          Es geht nicht darum das ich etwas nicht bezahlen möchte was ich bekommen habe- es geht darum das seit 2007 keine Post von denen kam- ich Anfang Mai bestellt habe und nun zahlen soll wo nichteinmal aufgelistet ist für was......

          Hätte ich die letzte Rechnung nicht vernünftig bezahlt hätten die mir ja da schon eine Mahnung geschickt und nicht erst jetzt.


          Deswegen die Frage ob die nachvollziehen könenn um was es geht.



          Viele Grüße

      Wenn ich bei bonprix nicht ALLES aufgehoben hätte, jedes Schnipselchen (Rücksendebons) dann hätte ich ein Inkassobüro auf dem Halse gehabt. Ich hab das Gefühl, das ist bei denen so Praxis, die mahnten bei mir auch eine Uralt-Rg an, wo ich alles zurückgeschickt hatte - nachweislich. Sie haben das einem Inkassobüro gegeben, welches auch gleich auf russisch gedroht hat.
      Aber nicht mit mir - ich hab getobt wie ein Tier - und die Inkassogebühren durften sie dann schön selber zahlen und ICH hab DENEN dann Schreib- und Portogebühren berechnet - und auch bekommen.
      Bonprix - nie wieder !
      LG Moni

      • Hallo Moni,

        waaas?!#schock - Ich habe - vor ein paar Jahren - auch des öfteren mal bei bon prix bestellt und war bis jetzt immer zufrieden. Und Ware zurückschicken war überhaupt kein Problem - und irgendwas "Falsches" gefordert haben die auch nicht.

        Und WIESO drohten die dir auf Russ.??? #augen#kratz Wo soll/te denn DER Quatsch? - Ich dachte, wir wären hier in (der) (BR)D? Können die nicht auf Deutsch schreiben, wie es sich HIER gehört?


        Aber trotz alledem werde ich demnächst dort wieder Blusen bestellen (habe nämlich im neuen Katalog Blusen entdeckt, die mir sehr gut gefallen) und ich weiß ja meine Größe und wie die Klamotten dort ausfallen und somit dürfte dann auch nichts schiefgehen.

        Aber diesen Ärger, den DU damit hattest, möchte ich auf jeden Fall NICHT (auch wenn ich mich - ebenfalls - sehr gut wehren und auch richtig böse und ungemütlich werden kann, wenn es denn sein muss).


        Würde mich freuen, wenn du mir auf diesen meinen Beitrag antworten würdest.


        Gruß

        • Also ich bekam ein richtig drohendes Schreiben von einer Inkassofirma in deutsch UND russisch - warum auch immer. Der Ton war eine Sauerei - so in die Richtung, ich würde schon sehen, was ich davon hätte, wenn ich nicht SOFORT zahle. Wobei mir eine Rußlanddeutsche sagte, dass der Ton auf russisch noch brutaler sei....Diese Verbrecher !
          Ich hab dann einen ganzen Stapel Quittungen kopiert, samt Rücksendequittungen (ganz wichtig, die verschlampen manchmal die Rücksendungen, hab ich bemerkt !!) und einen geharnischten Brief an die Inkassofirma hingedonnert. Eine Zweitschrift samt Kopie des Drohbriefes habe ich an die Verbraucherschutz-Zentrale des Bundeslandes von bonprix geschickt und das auch auf dem Schreiben vermerkt. Die Drittschrift ging an die Geschäftsleitung von bonprix per Einschreiben mit Rückschein......
          Du siehst also - buchstäblich Rundumschlag - anders hätte es wohl kaum geklappt und womöglich wären dann tatsächlich mal irgendwelche Typen vor der Tür gestanden ???? #schock
          Ich kam dann raus aus der Nummer und bekam noch Porto-Entschädigung - aber nur ein paar Kröten.
          Mein Bedarf an bonprix ist lebenslang gedeckt....da stöber ich lieber bei e-b** oder Happy Size :-)
          LG Moni

          • Hallo Moni,

            #danke für deine Antwort!

            Tja, manchmal geht es halt NICHT(!!!) mit dieser/m super dämlichen "Gutmensch-Methode/-Getue" - manchmal muss man auch erst mal so richtig BÖSE und FUCHTIG werden, bevor die - ebenfalls böse - Menschheit überhaupt irgendwas peilt!


            Wie schon gesagt - so richtig böse und garstige Briefe schreiben kann ich auch - und KONNTE ich auch schon.


            Wie lange ist das denn schon bei dir her?


            Nun ja, nicht ALLE(!!!) Russen und Co. (OSTeuropäier) sind Verbrecher; die gibt es bekanntlich auch bei uns.


            Das mache ich übrigens auch immer so - IMMER MIT Einschreiben, Beleg und Rückantwort, damit ja nichts schiefgeht. Und dann habe ich das auch so lange in word gespeichert, BIS die ganze Sache geklärt ist, denn anders geht's nun mal nicht. Und wenn man dies alles NICHT so macht, ist man echt verloren und DANN sieht es gar nicht gut für einen selbst aus.


            Wie gesagt... TROTZ deiner grottenschlechten Erfahrung bei bon prix werde ich besagte Blusen DOCH bestellen; andernfalls werde ich es so machen wie du - und außerdem habe ich auch RECHTSCHUTZ!!! (Tja, wofür DER alles gut ist!) :-p#huepf



            Gruß

            • Ist schon eine Weile her bei mir, da hatten wir noch die gute alte D-Mark (heuuuuul, will sie wiederhaben #heul)

              Neee nee ich kenn schon auch nette Russen so ist es nicht. Ich denke mal eher, das ist ein bestimmter Eindruck, welchen dieses Inkassobüro erwecken wollte....
              Viel Sapß mit Deinen Blusen...
              LG Moni

Top Diskussionen anzeigen