Ebay-keine Ware erhalten...wer bekam Geld wieder durch Anzeige?

    • (1) 15.06.09 - 19:22

      Hallo,

      ich habe bei Ebay etwas gekauft, im Wert von über
      100 €, aber keine Ware erhalten. Paypal hatte die Verkäuferin nicht angeboten.

      Heute habe ich Ebay angerufen, ich sollte der Verkäuferin mit einer Frist drohen mir bis heute Abend den Versandhandel und die Sendungsnr. mitzuteilen und ihr sonst als Konsequenz mit der Anzeige drohen.

      Das habe ich getan, gemeldet hat sich die Verkäuferin nicht. Jetzt habe ich sämtlichen schriftverkehr ausgedruckt und morgen Früh werde ich Anzeige gegen sie erheben.

      Leider darf Ebay mir nicht Namen & Adresse der Verkäuferin mitteilen, nur gegenüber der Polizei!

      Wie wahrscheinlich ist es, dass ich mein Geld noch wieder bekomme? Was kann ich noch tun? Hat jemand Rat?

      Leider kann meine Bank das Geld nicht zurück buchen, da ich überwiesen habe.

      Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit! Danke Euch schon mal.

      Liebe Grüße

      Sandra

      • Eine Frist, die nur wenige Stunden läuft? Wie albern ist das denn? #augen Das geht ja mal gar nicht..

        Name + Anschrift hast du doch schon von eBay bekommen.

        Hast du deine Bank gefragt oder vermutest du nur, dass es nicht zurückgebucht werden kann?
        Meine Bank hat mal eine Überweisung nach mehreren Wochen wieder zurückgeholt, hat mich eine Gebühr von 4 Euro gekostet. Da ging es auch um eBay Betrug.

        Gruß Lena

        • Ich kann nur das mitteilen was Ebay mir heute früh um 9.00 Uhr am Telefon mitteilte.
          Die Verkäuferin anschreiben und bis 18.00 Uhr die Frist setzen!

          Name & Anschrift habe ich gerade NICHT von Ebay bekommen, die Auskunft bekommt nur die Polizei!!!

          Bei meiner Bank bin ich persönlich gewesen und die buchen nicht zurück! Da ich überwiesen habe!

          Lg

          • Ich finde die knappe Frist auch nicht gut (egal was die bei eBay erzählen). Nicht jeder schaut täglich in sein Postfach rein.

            Zu deiner ursprünglichen Frage. Ich habe mal wegen 11,50€ Anzeige bei der Polizei erstattet. War ne mords Lauferei. Erst danach hat er mir angeboten das Geld zurück zu überweisen. Ich habe für die unannehmlichkeiten 20€ gefordert, die ich auch bekam.
            Kurz darauf kam ein Schreiben, dass das Verfahren eingestellt wurde.

            lg bambolina

            Die Mail die du nach der Auktio bekommst "Herzlichen Glücmkwunsch.....blablabla" Da steht die Adresse des Verkäufers drin!!!!

      Hallo

      Wollte auch mal Geld aus einer Überweisung zurückbuchen lassen, aber laut meiner Bank ist das nicht möglich. Sonst könnten ja alle wahllos bei Ebay einkaufen, bezahlen und nach Erhalt der Ware ihr Geld wieder zurückbuchen.

      LG Sany

Hallo Sandra

- die Adressdaten erhältst Du doch mit der Mail, dass die Auktion von Dir gewonnen wurde.. also sind die schon mal vorhanden. Ansonsten via Formular bei ebay die Kontaktdaten anfordern. Parallel Unstimmigkeit online melden, findest Du links in der Navigationsleiste.

- Die Frist zur Angabe von Versandart und Sendungsnummer bis heute abend, äähm sorry... etwas kürzer gehts nicht oder??? Nicht jeder liest täglich seine Emails, angenommen, der Verkäufer hat das Paket versendet und somit keine Veranlassung,sofort und immerfort nach Mails zu schauen, geht der Schuss daneben.
Setz eine Frist von sieben Werktagen z. B.

- Sofern diese Frist dann vorhanden ist, Anzeige wg Betrug bei der Polizei stellen. Der Gang geht dann seines Weges, es dauert aber anders geht es nicht.

Wieviel Tage sind denn seit der Überweisung vergangen?

LG

Mone

  • Hallo,

    Die Verkäuferin hat mir vor über einer Woche mitgeteilt das sie die Ware mit Hermes versendet hat.
    Seit Ende letzter Woche kontaktiere ich sie, dass ich keine Ware erhalte habe. Keine Antwort. Das heißt ich versuche sie jetzt seit 4 Tagen vergebens zu fragen wo meine Ware ist.

    Ich weiß nicht wirklich warum ich von der Dame keine Daten habe, außer die Bankdaten.

    Sie hat Ware zum ersteigern und Sofortkauf angeboten. Ich habe sie angeschrieben, weil ich noch fragen zu der Ware hatte, dann wollte ich Sofortkauf machen. Mittlerweile gab es aber ein Gebot. Sie schrieb, das ich die Ware trotzdem Sofortkaufen kann. Das hat sie erledigt, das der Sofortkaufbutton weg war!
    Ich kann auch sehen, dass sie die Auktion beendet hat, da es einen Käufer gibt, der Sofort gekauft hat.
    Nur habe ich keine Daten!


    Ich könnt mich soo in den A... beißen.

    Lg

    • (12) 15.06.09 - 19:55

      Hallo,

      hast du denn einen Sendungs-ID bekommen? vermutlich nicht. Ist die VK Ihr Ebaykonto als privat gekennzeichnet, also kann man Ihre Bewertungen sehen? Vielleicht hast du deshalb keine Adressdaten bekommen. Die stehen nämlich wirklich in der ersten mail von Ebay nach einem Kauf.

      Vielleicht ist Hermes auch nur zu langsam, bei mir war ein Hermespaket auch mal 12 Tage unterwegs. Ich würde da jetzt noch nicht so einen Wind machen.

      LG

      • (13) 15.06.09 - 20:05

        Nein ich habe keine Sendungs Id. Brauch man aber auch nicht zwingend. Da sie mir mitteilte das sie das Paket per Hermes versendet hat, habe ich dort heute angerufen. Es reicht Hermes wenn man die Empfängeradresse angibt. Wir sind alles zig mal durchgegangen, zwecks Namensfalschschreibung etc. Aber Hermes teilte mir mit, das weder an meine PLZ und Wohnort ein Paketschein gedruckt worden ist, weder Online noch in einer Filiale.

        Somit weiß ich von Hermes es ist keine Ware unterwegs.

        Ich werde jetzt nochmal die erste Mail durch suchen....was auch komisch ist, das die Auktion sich weiter in meinem Fach "Beobachten" und nicht bei "gekauft" zu sehen ist.


        Lg und Danke

    Du hast ihr Geld überwiesen, für Ware, die ein anderer gekauft hat? #gruebel

    Wie jetzt...

    jemand anderes erwarb den Artikel via Sofortkauf??? Nicht Du??? Woher dann Bankdaten, wie dann der Nachweis, dass DU die Ware erworben hast??

    Wolltet Ihr da mal eben an ebay vorbei etwas abschliessen??


    Für mich sehr sehr eigenartig...

    Wühl den Posteingang durch, da Du ja zum Einen die Mail über die gewonnene Auktion haben müsstest und zum Anderen irgendwie an die Bankdaten gekommen sein musst.

(16) 15.06.09 - 19:40

Na den Namen haste ja, hast ja schließlich Geld überwiesen #kratz

Hallo,

wenn ich richtig informiert bin, bekommst du dein Geld eh nur über einen Klageweg wieder.
Selbst wenn die Anzeige erfolgreich verläuft und die Verkäuferin verurteilt wird, hast du noch lange nicht dein Geld wieder. Da müsstest du höchstens ein Mahnverfahren etc pp einleiten.

LG
Sandra

(18) 15.06.09 - 20:01

Hi,

um ehrlich zu sein, find ich dich ein wenig hysterisch!

Nur, weil du sie übers lange Wochenende nicht erreicht hast, willst du gleich Strafanzeige stellen?

Ich würde mal ganz ruhig bleiben #blume
Auch wenns schwer fällt:

Noch eine Woche warten,
NETT nach der Ware fragen,
Danach Frist setzen,
fall bei ebay melden,
dauert auch nochmal ne Woche...
Und DANN kannste so langsam an die Polizei denken!

Wer bei ebay handelt, sollte sich in Geduld üben!
Daran gewöhnt man sich!

LG



  • Na wenn Du meinst....alles spricht dafür....das ich keine Ware kriege.

    Anfang letzter Woche hat sie angeblich mit Hermes versendet! Nr. hab ich nicht bekommen.
    Ebenso bis zum Freitag keine Ware.
    Seit Freitag meldet sich die Dame nicht auf höfliche Nachfrage.
    Hermes hat mir heute bestätigt, das weder auf meine PLZ noch auf meinen Wohnort Ware aufgegeben ist, da brauch ich wohl auf meinen Namen nicht mehr suchen lassen. Es wurde auch kein Versandschein gedruckt.
    Ebay habe ich angerufen und ich kann mich nur an das halten was die mir sagen.

    Lg

    • Vielleicht ist da ganz einfach was durcheinander gelaufen und die Dame hat versehentlich den gleichen Artikel durch Eure Mauschelei doppelt verkauft?

      Wie dem auch sei, mach halblang und warte erstmal ab.
      Mit ner 8Stunden-Frist kommst Du nicht weiter und ne Anzeige bringt Dir Dein Geld eh nicht zurück. Das mußt Du auf zivilrechtlichem Weg dann einzutreiben versuchen.

      Gruß,

      W

Hi,

wohnt die Verkäuferin in Bayern? Da waren bis gestern Pfingstferien!

Hermes braucht manchmal bis zu 14 Tage, bis sie ein Paket ausliefern (hatte ich mal, als ich meiner Freundin ein Päckchen via Hermes schickte).

Warte also erst einmal noch etwas ab.

LG
Gael

(22) 15.06.09 - 20:11

Hast du mal die Auktionsnummer? Damit man sehen kann, wie die Auktion beendet wurde?

  • (23) 15.06.09 - 20:19

    Ja ich habe Auktion und Artikelnr.
    Geb ich ungerne hier bekannt. Das Problem scheint zu sein, das die Verkäuferin die Auktion selbst beendet hat.

    Wie schon geschrieben:

    Sie bat in der Auktion Sofortkauf und Startgebot 1€ an.

    Ich habe sie angeschrieben, weil ich fragen zum Artikel hatte, in dieser Zeit hat jemand geboten, somit war der Sofortkaufbutton weg. Die Verkäuferin selbst hat die Auktion beendet!Und ich kann jetzt in der Auktion sehen, dass die Auktion vorzeitig beendet ist, da der Artikel sofort gekauft worden ist.

    Lg

    • Tja,
      dann hast du wohl die große Ar***-Karte!

      DU bist nicht die Gewinnerin der Auktion.
      Hast trotzdem geld gezahlt.

      Hmm...
      Selbst Schuld.
      Dass ebay da nicht hilft, ist klar!

      • Falsch Ebay hilft. Sämtlicher Schriftverkehr ist gespeichert und kann Ebay sehen, da wir über das Ebaymailsystem geschrieben haben. Sie geben nur gegenüber Polizei die DAten der Dame heraus. Könnte ja sonst jeder anrufen.

        Jeder macht auch mal Fehler, will ich auch nicht bestreiten.

        Ich wollte auch nur wissen ob man Chancen hat wieder an sein Geld zu kommen?
        Ansonsten wird mir das wohl eine Lehre sein.

        Lg

Top Diskussionen anzeigen