Kindersandalen kaputt - umtauschen?

    • (1) 26.06.09 - 16:37

      Hallo Ihr Lieben!

      Gestern sind von unserem Zwerg bei den Sandalen - so eine Art "Outdoorschuhe" mit Klettverschluss an den Zehen und um den Knöchel - gerissen.

      Das Leder, daß um die Öse läuft, ist geklebt und darunter richtig zerrissen (kommt da ein zweites "r" rein?#kratz).

      Ich frage mich, ob sich daß noch reparieren lässt!#gruebel
      Das Nähen wäre kein Problem, aber ich befürchte, daß die geklebte Stelle dann gleich danach kaputt geht.


      Umtauschen wird man da sicher auch gar nix mehr können, oder?
      Weiß gar nichtmehr, wann wir die gekauft haben.#kratz
      Eben als es das erste Mal warm wurde.;-)

      Und er hat sie ja auch ausgiebig getragen...




      Hmmm, also, ich glaube, ich beantworte mir meine Frage schon selbst, es wird uns wohl nix anderes übrig bleiben, als Neue zu holen.

      Aber über Ratschläge von Näh- und Basteltanten wäre ich sehr dankbar!#freu#danke#blume



      LG, sapf

      • Hallo!

        Ich hatte einen ähnlichen Fall mit den Turnschuhen meiner Tochter - ich glaub, das wird nix mit dem "Umtausch"... ;-)
        Luzies Schuhe waren gerade mal 6 Wochen alt, als ich erneut in den Schuhladen gegangen bin, um neue zu kaufen - bei der Gelegenheit dachte ich mir: Fragen kost' ja nix! :-)
        Antwort war: "Also nö, das passiert halt bei so Billigschuhen...." #schock
        Dazu muss ich sagen, dass die Turnschuhe 49 € gekostet haben. Find ich nicht "billig". #kratz
        Die Schuhe sahen nach diesen 6 Wochen aus, als hätte meine Tochter sie 2 Jahre getragen: Sohle total abgenutzt, Stoff innen kaputt, ....
        Wirst wohl kaum eine Chance haben, aber hast du selbst ja schon geschrieben.

        Gruß,

        M. :-)

        • P.S. Richtig schöne Haarfarbe hast du! :-) (Hab den Beitrag von dir verfolgt, in dem es darum ging, welcher Schnitt zu dir passen könnte....) ;-)

          hallöchen,

          hab bei deichmann schon kinderturnschuh für 9,95€ nach 6wochen reklamiert, da war die sohle abgegangen, und ein anders mal der klettverschluss gerissen.t.verkäuferin muss auch ein kinderschuh, egal ob 5 oder 41,-€ was aushalten...ich würde immer fragen gehen!

          lg.co.

          bei reno sogar ohne bon und nach 4 monaten !

      (5) 26.06.09 - 17:34

      Hallo,
      die Sandalen von meinem Sohn sind auch (nach ca. 2 Wochen) zerrissen. Die waren echt billig und nur für den Kiga gedacht. Ich hatte nicht mal mehr den Kassenbon und hab sie trotzdem umgetauscht bekommen.
      Da es diese nicht mehr gab, konnte ich andere für den gleichen Preis mitnehmen.

      Versuch es doch einfach mal.

      LG mb

      (6) 26.06.09 - 18:34

      Versuch es...mehr als ne Abfuhr kannst du nicht kriegen.

      Und wenn du rechtschutzversichert bist, könntest du dagegen noch vorgehen...

    • (7) 26.06.09 - 19:28

      Hallo Sapf

      Also ich arbeite in einem Schuhladen und wir machen es so, das wir dem Kunden, wenn Er keinen Zettel mehr hat zu mindestens eine Reparatur auf unsere Kosten anbieten.

      Versuchs mal, frage kostet nicht.

      LG Kerstin

      (8) 26.06.09 - 19:45

      Vielen Dank für Eure ausgiebigen Antworten!#freu


      Ihr habt Recht, ich werde einfach die Tage mal in dem Schuhgeschäft anfragen, ob sich da was reparieren lässt (obwohl es eine der beiden großen Schuhketten ist... die mit D.).

      Die Schuhe selbst trägt der Zwerg jetzt bestimmt schon seit Anfang April - eben nicht täglich, aber doch sehr oft und dementsprechend sehen sie auch aus. ;-)


      Also, ich werd´s testen und sonst eben neue kaufen - so teuer waren die Sandalen glücklicherweise nicht (20€), da schmerzt es nicht allzu sehr.





      @freckle:
      Danke für das Kompliment!
      Ja, das ist eigentlich meine Standardhaarfarbe, war bei dem letzten Bild einfach nur schon extrem herausgewaschen usw.
      Ich habe mich jetzt, denke ich, für einen ganz gerade geschnittenen "Longbob" (so kurz über die Schulter) entschieden und werde wohl auch bei einem Pony bleiben.
      Nur eben auch ganz gerade und ob lang oder kurz - das lass ich dann den Friseur entscheiden. ;-)




      Also nochmal Danke an Euch alle und LG,
      sapf

      wenn die noch kein halbes jahr alt sind kannst du sie umtauschen ohne probleme. wenn sie so kaputt sind es es kein problem, da es ja ein materialfehler ist.

      ich habe schon oft schuhe zurück gegeben, auch mal ohne kassenzettel, ging immer ohne probleme, man kann ja von einen guten schuh erwarten das er länger als nur 6 mon hält.

Top Diskussionen anzeigen