Toll... ich Heldin ... SMS an falsche Person geschickt...*silopo*

    • (1) 29.06.09 - 22:12

      Ich habs echt drauf heut.

      Ich wollte meinem Freund grad eine SMS schreiben, der Text war nicht sehr äh.... positiv. Ging aber auch nicht um ihn oder mich direkt, ist halt schwer zu beschreiben. Jedenfalls war er absolut ironisch gemeint und mein Freund fasst das auch genauso auf.

      Den Inhalt meinte ich nicht ernst, wie gesagt - mein Freund weiss das!

      Jedenfalls bin ich wohl beim Senden nochmal auf eine Taste gekommen und der Eintrag nach meinem Freund wurde als Empfänger ausgewählt - meine Tante !

      Nun hat meine Tante die SMS bekommen, die mein Freund hätte bekommen sollen.

      Der Inhalt ist recht eindeutig - aber eben nicht ernst gemeint.

      Ich hab sofort ne SMS hinterher geschickt mit: sorry, falsche Nummer.

      Ich hoffe, dass sie meiner Mutter nicht davon erzählt.
      Das könnte nämlich ein wenig Ärger bzw zumindest Verwirrung geben #hicks#gruebel

      Ist euch sowas auch schon mal passiert?


      LG
      Sandra

      • So vage, wie Du Dich ausdrückst, kann ich nicht beurteilen, ob mir was Vergleichbares schon mal passiert ist...

        Dass ich ne SMS oder auch ne Mail an den falschen Empfänger geschickt habe, ist schon vorgekommen aber familiäre oder sonstige Vertrickungen gab es dadurch nicht.

        LG

      (5) 29.06.09 - 22:17

      worum gings denn??

      ja schon öfters, aber es zum glück nie was schlimmes. bei "schlimeren sms" pass ich immer ganz genau auf.

      lg
      verena

      • (6) 29.06.09 - 22:20

        Ging um unsere Kinder... und wie sehr sie mir doch manchmal auf den Geist gehen...


        Um es deutlich zu sagen: ich liebe sie und ich würde sie nie wieder abgeben oder die Zeit zurück drehen und was dran ändern...

        Aber es gibt halt nunmal Momente, da brauch ich einen "Blitzableiter" und das sind nunmal die SMS an meinem Freund...

        Und wenn die jemand anderes liest, dann kann es schon zu Irritationen kommen.

        Vorallem, weil ich die Tante jetzt schon länger nicht gesehen habe und wir so vorher auch recht sporadisch Kontakt hatten ;-)

        • (7) 29.06.09 - 22:23

          na aber so gehts doch jeder mama.

          ich würde mir da keinen kopf machen,so ne sisis für mich noral und gehört zu leben einer mum dazu

          (8) 29.06.09 - 22:25

          Hey!

          Mir ist das noch nicht passiert... aber regelmäßig meiner Freundin... Der Name ihres damaligen Freundes stand genau über meinem in ihrem Handy und da durfte ich mir öfters anhören, dass ich ein so süßes Schnuppelschäfchen wäre... #freu

          Ich fands süß!

    Hallo,

    mir ist sowas glücklicherweise noch nicht passiert aber meinem Freund, der hat bei sowas die Fettnäpfchen gepachtet.

    Es ging um einen "eindeutig zweideutigen" Witz den er mir schicken wollte, blöderweise hat er sich vertippt und das ganze ging an einen Kunden! Der nahm das glücklicherweise mit Humor und hat sich köstlich darüber amüsiert...

    LG Vanessa

    (10) 29.06.09 - 22:26

    hi

    das kenne ich, ich wollte meinem Chef mal ne SMS schicken aber die wurde nicht gesendet, meint super Handy hat deshalb seine Nummer schon mal gespeichert.

    Jedenfalls wollte ich ne zeitlang später meinem damaligen Freund ne SMS schicken und tat dies auch. Beim Abschicken, sah ich, dass es an die falsche Nummer ging.

    So schrieb ich meinem Chef wie seht ich ihn lieben würde und mich so darauf freue ihn am Abend zu sehen.

    Habe direkt hinterher geschrieben, sorry falsche Nummer aber den Lacher hatte ich für Wochen auf meiner Seite.

    lg
    stance

Oh gott, sowas ist mir auch schonmal passiert!!!
Man war das peinlich!
Und eine Freundschaft ist deshalb auch kaputtgegangen!#klatsch#heul

Ich wollte meinem Mann eine Sms schicken, in der stand das meine Freundin mir mal wieder kurzfristig abgesagt hat, weil sie angeblich krank wäre, und ich aber glaube das sie bloß keinen Bock hat.

Und was hab ich gemacht? GENAU!
Ich habe diese Sms an genau DIE Freundin geschickt, und nicht an meinen Mann.#schock#klatsch#klatsch

Danach kam noch eine Sms von ihr, das sie ebe nicht nur "angeblich" krank ist sondern wirklich, und das sie ser entäuscht ist, das ich so von ihr denke.

Und das war das letzte Lebenszeichen von ihr bis heute.
All meine nachfolgenden Smsen und Anrufe wurden von ihr ignoriert. Hab sie dann einmal in der Bahn gesehen.
Sie mich mit sicherheit auch, aber sie lief einfach vorbei.#kratz
Naja und an dem Tag hab ich ihre Nummer aus meinem Handy gelöscht.

Da sieht man mal, was man in einer Sekunde unachtsamkeit alles anrichten kann.#schmoll
Naja, aber sie war eh keine tolle Freundin, wenn sie sich nach so einem Pups nie wieder meldet.#cool

Warum rufst du deine Tante nicht an und sprichst mit ihr persönlich.

Mir ist nur einmal etwas ähnliches passiert: Das Diensttelefon klingelte bei der Arbeit und auf dem Display - ich schaute nur ein Bruchteil einer Sekunde- meinte ich die Dienstnummer meines Mannes gesehen zu haben. Also nahm ich ab, meldete mich nicht mit Namen sondern begrüßte "meinen Mann" mit Liebkosungen.

Ich brauche dir wohl nicht zu sagen, dass ich mich verguckt hatte, und der Anrufer nicht mein Mann, sondern ein wichtiger Geschäftspartner war (mit fast identischer Nummer). Wir mussten beide so lachen und er sagte " I made his day" denn so warmherzig und liebevoll begrüßt ihn keiner seiner Geschäftspartner ;-)

LG
Christina

Hallo
Ja das ist mir auch schon passiert.

Hab mich mit meinem Mann gezofft wegen nem Tannenbau da er zu faul war einen zu holen. Hab mich bei meiner Freundin per SMS ausgelassen und schwubs hatte auch er so eine SMS#schock. Ich kann dir sagen das er sich nicht gerade gefreut hat was ich geschrieben hatte#wolke.

Aber wir sind immer noch verheiratet ;-)

LG
Jelena

(16) 29.06.09 - 23:01

Ist mir selber auch schon passiert, seitdem schaue ich genauer.

Was aber viel peinlicher ist, wenn MANN sein Bestes Stück fotografiert und per MMS an seine Frau (meine Freundin) schicken will und anstelle dessen die MMS an einen seiner Brüder schickt looooooooooooool

Aber das hat ihm den Spaß daran wohl nicht verdorben, so lockt er sie heute noch nach Hause, wenn er sich "vernachlässigt" fühlt.#freu
Ich weiß dann schon immer anhand ihrem Gesichtsausdruck, was Sache ist.

(19) 29.06.09 - 23:20

Hi,

naja was sexuelles oder so habe ich nicht verschickt, ABER war peinlich und verwirrend.
Ich war beim Reha-Sport und wollte meiner Freundin schreiben, ob wir uns am Bahnhof zum Kaffee treffen (dort ist ein super Bistro) und schreibe "Hey Maus, Bock auf Kaffee? Bin in 30 Minuten am Bahnhof!" und wohin schick ich das? Zu meinem Freund!! Der rief verdutzt an "Maus? Kaffee?" ;-)

Dann habe ich die gleiche Sms an meine Freundin geschickt, extra dreimal nachgeschaut und als ich ihr das erzählte hat sie sich vor lachen nicht mehr eingekriegt. #schock#schmoll

Ich habe mal eine echt heiße SMS bekommen die meine Freundin ihrem Verlobten schicken wollte....hab echt nicht schlecht gestaunt was sie mit mir alles so vorhatte #huepf....

ihr war es peinlich, aber kurz drauf konnten wir gut drüber lachen....

Mona

(21) 30.06.09 - 06:13

Kenn ich auch. Mein tolles Handy verschickt die auch selbständig, ohne drücken. Man schreibt ganz fröhlich und plötzlich macht das Touchpad, was es will, obwohl man 100000% nicht hingekommen ist oder man schreibt gar nicht und es verschickt trotzdem welche (hab bestimmt Kobolde in der Tasche, die das heimlich anstellen) #aerger

Hallöchen

Mir ist mal vor Jahren was ähnliches passiert.

ich hatte mir ein neues Handy mit neuer Nummer gekauft. Mein damaliger Freund jetzt Mann wusste aber nichts davon;-)

Ich dachte mir, schickst ihm mal ne SMS, der Text war wortwörtlich:

Ich liebe Dich mein Schatz, Du bist das Beste was mir je passiert ist. 1000 Küsse

Tja leider ging die SMS an meinen Besten Freund. Der zu dem Zeitpunkt auch eine langjährige Freundin hatte. Und wie es nun mal kommt so hat sie auch noch die SMS gelesen #schwitz und da es auch noch ne neue Nummer war umso schlimmer. #schock

Aber erfahren hatte ich damals nur als ich dann meinen Mann fragte ob er sich denn gar nicht um die seltsame SMS wunderte, er meinte nur er habe gar keine bekommen.....
Ich dachte schon ich sei zu blöd zum SMS verschicken.

Am Wochenende hatte ich dann meinen Freunden die neue Nummer mitgeteilt gehabt und da meldete sich mein Bester Freund..... zum Glück konnte sich da alles aufklären, aber bei den beiden herrschte wohl ne dicke Luft nach meiner SMS die mein Mann bekommen sollte

Seitdem schau ich immer gaaaaaaaanz genau nach wem ich schicke :-D

LG Alexa

Hallo...

mir ist sowas ähnliches auch schon mal passiert.

Mein Mann ist ja Soldat und daher viel und lange weg.
Eines Abend wollte ich ihm da ein "Nettes" (anzügliches, erotisches oder was auch immer) Foto von mir schicken. Gesagt getan, nur leider war ich schon etwas müde und unkonzentriert und ich bin im Adressbuch eine zeile nach oben gerutscht...und wer war in dieser Zeile?! Mein Schwager #schwitz

Naja er hats mit Humor genommen und mein Mann auch

Man das ist mir heute noch peinlich

LG
Steffi

  • Hallo

    na sowas ist mir auch schon passiert,nur habe ich gott sei dank ohne Foto gesendet. ich glaube mein mann hätte es nicht so lustig gefunden#schock.

    Wollte mienem mann eine heisse SMS senden wie du nur eben ohne Foto und habe es auch zum Schwager gesendet#schock#schein. Und was macht der? Der antwortet noch fleissig und ich immer zurück,bis er dann schrieb...ähm achte mal auf die Nummer mit der du gerade schreibst:-p.... seit dem schue ich auch 2 mal hin ehe ich auf abschicken gehe. Bei weniger anzüglichen SMS schaue ich auch mal nicht soo genau hin.

    Aber das ist glaube ich normal,dass man mal zu schnell ist und schwupps ist es an die falsche nummer gegangen.
    Diana

(25) 30.06.09 - 09:18

Hi,

ich hatte mal riesen Zoff mit einer Kollegin (auch Freundin). Und dann habe ich der dritten in dem damaligen Team (auch Kollegin und Freundin und auch Ärger mit derselben) geschrieben, wie sch**** die Kollegin 1 ist und das ich der heute was erzählen werde #schock Leider ging die SMS dann an Kollegin 1. Sie las dann "Na warte, wenn die zur Arbeit kommt", "die ist ja zu unfähig" etc. #hicks

Ich wollte Kollegin 1 auch wirklich einen erzählen und das mit ihr klären - nur war sie ziemlich stinkig, dass ich vorher alles brühwarm Kollegin 2 erzähle.
Hatte sie auch Recht, ich hab mich entschuldigt, sie sich auch für die Sache, die sie verbrochen hatte und wir sind zu dritt Kaffee trinken gegangen.

Haben uns benommen wie ein Hühnerhaufen #hicks

LG, Nele

Top Diskussionen anzeigen