Frage zum Einwohnermeldeamt:Kann man Daten erfragen?

    • (1) 03.07.09 - 14:03

      Hallo,


      mich würde interessieren ob man beim jeweiligen Einwohnermeldeamt nachfragen kann, ob die person in der Stadt lebt und wenn ja wo.

      Die Frage stellt sich mir durch verschiedene Fernsehberichte wo (inzwischen erwachsene Kinder) Leute zb ihre Eltern/Geschwister suchen und beim Einwohnermeldeamt immer Auskunft erhalten.


      Kann man das auch we3nn keine Kamera dabei ist?

      Ich würde gerne jemanden finden und wenn das gehen würde, fände ich ihn sicher schneller.


      Lg

      • (2) 03.07.09 - 14:12

        Hi,

        meine Schwiegereltern haben uns jetzt auch so gefunden (wir hatten 7 Jahre keinen Kontakt). Wir stehen nicht im Telefonbuch etc.
        Sie haben einen Brief an unser Einwohnermeldeamt geschickt und die Adresse auch bekommen. Mussten 17 Euro dafür bezahlen.
        Ich persönlich finde das nicht so gut dass Adressen, auch gegen Entgeld einfach so rausgegeben werden. Aber das scheint die Ämter nicht zu stören.
        Hoffe ich konnte dir helfen.

        LG

        "Aber das scheint die Ämter nicht zu stören."

        Vielleicht solltest du dich mal über die Rechtslage dazu informieren, statt einen so pauschalen Satz über "die Ämter" loszulassen.

        1. Ist es eben gesetzlich so vorgesehen, 2. Kann man sich auch eine sog. Auskunftssperre eintragen lassen.

        Der Fehler liegt BEI EUCH und nicht bei der Behörde.

    (6) 03.07.09 - 14:19

    Die Daten dürfen nicht heraus gegeben werden, wenn du dem bei der Anmeldung direkt widersprichst.
    Ich glaube da gibts direkt ein Häkchen im Formular.
    Haben die Personen nicht widersprochen kannst du versuchen sie so zu finden.

    • (7) 03.07.09 - 14:25

      Na dann hoffe ich mal das er kein Häckchen gesetzt hat.

      wäre zu erwarten, er hat immer alles unterschrieben ohne es zu lesen #schwitz

      danke für die info :-)

      das einwohnermeldeamt hat heute schon zu, kann leider erst montag anrufen...


      lg

(8) 03.07.09 - 15:58

Hallo

ja, das geht. Man bekommt nicht alle Daten, die sie über die person haben, aber sowas wie die Adresse bekommt man raus. Es sei denn die Person hat bei der Anmeldung dem wiedersprochen. Man kann das aber auch nachträglich noch machen,, wenn man es sich erst später überlegt.

LG
qrupa

Top Diskussionen anzeigen