Dick vermummt im Freibad !!!

    • (1) 03.07.09 - 20:12

      Guten Abend!

      Mir brennt das schon seit Tagen auf der Seele, und nun dachte ich mal, ich schreibe es hier...

      Ich war mit meinem Sohn sehr oft im Freibad, meist den ganzen Tag dort aufgehalten , da es sonst bei schwülen 30 Grad nich auszuhalten ist. #schwitz

      Mir ist schon länger aufgefallen, das dick vermummte schwarz gekleidete Ausländerinnen da am Beckenrand stehen, und ihre Männer + Kids beim spielen beobachten..
      Mir tun sie so leid :-( Die müssen doch so stark unter ihren schwarzen Kleider/Kopftücher schwitzen das es nicht auszuhalten ist? #gruebel

      Heute war ein besonderer Fall! Ich sass mit meinem Sohn am Nichtschwimmerbecken, und direkt neben mir stand eine Frau - und ausser ihren Augen habe ich nix von ihr gesehen..sie hatte einen langen schwarzen Schleier um #schock
      Der Mann und ihr Sohn waren im Wasser, und er fauchte sie ständig auf ihrer Sprache (türkisch?!) an..so das sie sich schliesslich auf einer Bank setzte und der Mann sich schön weiter erfrischte :-[

      MÜSSEN die Frauen denn mit ins Freibad ??? Es muss doch eine QUAL sein, gerade bei den Temperaturen.......
      Mir geht das nich aus dem Kopf.. ob sie das MÜSSEN oder freiwillig mit gehen..

      Weiss das jemand von euch?

      Mir tun die Frauen echt leid, gerade die von heute Nachmittag... sie hatte ein knallrotes Gesicht, aber wirkte ganz normal, als wenn es ihr nix ausmachte #kratz

      • (2) 03.07.09 - 20:14

        Also ich hatte in der Schule ein türkische Freundin die hier in Österreich sowas nicht trug.
        Wenn sie aber in der Türkei Urlaub machte, wo es ja viel heißer ist, trug sie es und sie meinte das es im Gegenteil luftiger ist als ohne.
        Obs stimmt kann ich nicht sagen da ich sowas nie trug, aber ich schätze sie wird es ja wissne;-)

        (3) 03.07.09 - 20:15

        Hallo,

        woher weißt Du, dass sie ein knallrotes Gesicht hatte, wenn Du nur ihre Augen gesehen hast?

        LG
        Silke

        Ach so: Ob die Frauen da mit müssen oder nicht, weiß ich auch nicht, aber mir tun sie auch immer extrem
        leid :-(

        • (4) 03.07.09 - 20:17

          Also das ganze Gesicht habe ich ja nicht gesehen, aber die Haut um die Augen war rot, kann ich jetzt schlecht beschreiben..habe immer nur kurz hingeschaut.. bzw geblinzelt..

      Hallo,

      also ich kann diese Frauen nicht bemitleiden.
      Sind doch selbst Schuld, wenn sie sich unterdrücken lassen.

      lg
      Fienchen

      • Wer sagt denn, dass das in jedem Fall unterdrückte Frauen sind, die sowas tragen? #kratz

        Gruß

        Na, ganz so einfach ist das Ganze ja wohl nicht, gerade in streng muslimischen Familien , mit dem "selbst Schuld" und"sich unterdrücken lassen".

        Desweiteren tragen viele Frauen, dass auch freiwillig aus religiösen Gründen.

        • <<Desweiteren tragen viele Frauen, dass auch freiwillig aus religiösen Gründen.<<

          Religiöse Gründe hin oder her.
          Bei 30 °C im Schatten kann von freiwillig ja wohl keine Rede mehr sein. #kratz

          • (11) 03.07.09 - 20:33

            Doch ist aber so! :-)

            • (12) 03.07.09 - 20:35

              Würdest du dich freiwillig in langen Klamotten an den Pool stellen und deiner Familie beim Baden zuschauen?

              • (13) 03.07.09 - 20:40

                Ich bestimmt nicht! Aber wie schon gesagt meine Freundinnen würden sich nie entkleiden wollen! Und glaube mir. Deren Männer würden es wollen. :-)

                • (14) 04.07.09 - 08:29

                  ich kenne auch türkische frauen, deren männer eher wollten, sie würden keine kopftücher tragen, aber die frauen wollen es.

              Ich würde das ganz sicher nicht!

              Aber Frauen mit einem tiefen , festen Glauben schon.

              Google doch mal ein bischen, dann kannst du dich darüber ein wenig besser informieren.

              http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&hs=gQT&q=hidschaab&btnG=Suche&meta=



              (16) 03.07.09 - 21:02

              Ich glaube, die Frauen sind so erzogen worden. Sie sind angepasst. :-(

              ICH würde mich auch nicht von meinem Mann unterdrücken lassen ala DU bist die Hausfrau also koche, putze, hüte die Kinder ;-)

              Aber das war früher so. Wenn ich mir meine Oma anschaue oder die Oma meines Mannes, dann ist da noch die klassische Rollenverteilung. Die gibt es ja heutzutage auch eher nicht. So werden eben auch die jungen, türkischen Frauen eher westlich erzogen :-)

              Liebe Grüß

              (21) 04.07.09 - 08:31

              ##
              ICH würde mich auch nicht von meinem Mann unterdrücken lassen ala DU bist die Hausfrau also koche, putze, hüte die Kinder
              ##
              dieses voruteil haben viele deutsche.
              sicher putzen viele türkische nicht so viel, aber sie kümmern sich genauso um ihre kinder, kochen für sie, wenn die mutter keine zeit hat oder arbeitet, bringen die kids ins bett und alles was dazu gehört ;-)

              • (22) 04.07.09 - 09:32

                nein, nein, du hast mich vollkommen falsch verstanden. ICH sprach von Deutschen ;-) Ich bin völlig Vorurteilsfrei - hab viele Jahre im Wedding gewohnt ;-)

                Es ging mir dabei ja, ich dachte es wäre zum Ausdruck gekommen, um die klassische Rollenverteilung vergangener (deutscher) Gernerationen ;-) Deswegen sprach ich von meiner Oma und der Oma meines Mannes ;-)

                LG

                • (23) 04.07.09 - 13:27

                  ja, okay.
                  die klassische rollenverteilung war in unserer "oma-generation" sicher noch extrem vertreten.

                  egal, in welchem land.


                  aber selbst mein opa hat viel gekocht ;-)

      Schonmal ne Nonne im Bikini gesehen? Frage mich ernsthaft, ob diese in mancher Augen auch als unterdrückte Frauen gelten?
      Aber nein. Ich glaube nicht, dass deren Glaube ernsthaft angezweifelt würde, weil sie Roben und Kopftücher tragen.
      Naja, das ist wieder so eine Vorurteilskiste. Niemand muss über den Tellerrand schauen, wenn er nicht will.
      Ich für mein Teil schaue gerne über Tellerränder :-).

Top Diskussionen anzeigen