Anzeige wegen Amtshilfe?? Seite: 2

    • Es wäre echt einfacher gewesen, du hättest den Satz Wort für Wort so aufgeschrieben, wie er deinem Vater geschickt wurde (natürlich ohne Namen und Adresse). So ist es total unverständlich.

      Die Straftat, die dein Vater begangen haben soll, heißt "Fundunterschlagung" und das, was du dazu sagt, kann schlichtweg nicht der Wahrheit entsprechen.

      Wenn dein Vater ne angelich leere Geldbörse gefunden und wieder weggeschmissen hat, müßte das ja jemand gesehen haben und deinen Vater angezeigt haben. Die Polizei kann nämlich viel, aber hellsehen gehört noch nicht dazu. Denn wenn kein Name in der Börse stand, weiß auch die Polizei nicht, wem das Ding gehört.


      Zur Rechtschreibung: Sicher, Keiner ist ein Rechtschreibgenie. Aber setz doch bitte mal Satzzeichen (Komma, Punkt etc.) dann weiß man wenigstens, wann ein Satz aufhört und der nächste anfängt.

      Diskussion stillgelegt
      • Es stand aber wirklich Amtshilfe drinne, sonst hätte ich hier nie nachgefragt. Ich finde es schade das es hier idioten gibt die auf einen rumhacken und einen etwas unterstellen ich dachte Urbia bzw. das Forum ist eigentlich da um etwas fragen zudürfen aber hier sind ja alle Prof. und Dr. die alles super wissen und dann noch die Fähigkeit haben einen etwas zuunterstellen obwohl die Person unschuldig ist. Aber Dank ich habe jetzt auch dazu gelernt und verstehe wieso hier einige Leute lieber über PN schreiben. #heul

        Diskussion stillgelegt

        Mein Vater hat die Geldbörse wie gesagt leer gefunden, wären Papiere drinne, hätte er sie ja zur Polizei gebracht , bloß er dachte sich (so würde ich auch handeln wenn nichts drinne wäre) das es keinen Sinn macht, weil die Geldbörse ja komplett leer ist. Somit bitte die Polizei ihm um hilfe. Ich verstehe das sich hier einige aufregen das tue ich auch, weil so einen komischen Brief haben wir noch nie bekommen und wenn wir was gefunden haben, haben wir es immer zurückgegeben, mein Mann verliert seine Geldbörse auch sehr oft und ich freue mich auch wenn Sie mit gesamten inhalt gefundne wird. Außerdem hat es mein Vater nicht nötig, weil er sehr gut Verdient. Ich finde es eh rätselhaft wie die Polizistin auf Amtshilfe kommt. Mein Vater ist unschuldig das beweisen übrigens Kameras es wurde halt alle geladen die an dem Platz waren sprich durch das Kennzeichen.

        Diskussion stillgelegt
(34) 23.07.09 - 19:10

Hattest du nicht geschrieben, dass deine Eltern zum Tatzeitpunkt im Urlaub waren?

Wie kann er denn dan an dem Tag die leere Geldbörse gefunden haben?
Und woher weiß die Polizei, dass dein Vater an dem besagten Tag die Geldbörse gefunden hat?

Nichts für ungut, aber das ist mir so aufgefallen.

Wünsche dir noch einen schönen Abend.

Liebe Grüße,
Christin

Diskussion stillgelegt
  • Ja meine Eltern waren zum Tatzeitpunkt im Urlaub aber nichts für ungut lasst es einfach ihr könnt euch alle eure Kommentare sparen. Ich werde hier bei Urbia nie wieder was fragen, weil doof anmachen brauche ich mich nicht.

    Schönen Abend.

    Diskussion stillgelegt
    • Danke, für deine nette Antwort#augen

      Wo hab ich dich denn doof angemacht?
      Ich denke ich habe sachlich und freundlich geschrieben.

      Ich wollte einfach den Zusammenhang verstehen.
      Mein Thread sollte dich in keinsterweise beleidigen oder sonst etwas.

      Hättest du jetzt meine Frage richtig beantwortet, hätte ich dir eventuell helfen können.

      Ich kann schon verstehen, dass du dich von einigen in die Ecke gedrängt fühlst, wollte aber nicht dazu gehören.

      Wünsche dir dennoch einen schönen Abend.
      Morgen hast du bestimmt wieder bessere Laune;-)

      Liebe Grüße,
      Christin

      Diskussion stillgelegt
      • Sorry, aber ich bin schon echt auf 180 vorallem, weil hier einige was unterstellen was garnicht stimmt. Meine Frage war nur Was mit einer Anzeige gegen Amtshilfe gemeint ist, weil ich bzw. sogar befreundete Polizisten noch nie sowas gehört hatten dachte das vielleicht jemand mir helfen kann, weil ich nicht bis zum nächsten Tag warten wollte. Das diese Polizisten so einen schwachsinn reingeschrieben hat kann ich nichts für vorallem das der Tatort die Adresse meiner Eltern war stimmt sowieso nicht meine Eltern wohnen in Berlin und es ist in Nürnberg passiert. Habe der Polizistin heute ganz freundlich meine Meinung dazu gesagt und ihr auch gesagt das sogar ihre Kollegen nicht wussten was damit gemeint war. Sorry nochmal.


        lg dorota

        Diskussion stillgelegt
Top Diskussionen anzeigen