Rückgabe bei Media Markt

    • (1) 09.08.09 - 08:57

      Hallo,
      hat jemand Erfahrung, wie sich Media-Markt bei "grundloser" Rückgabe einer Ware verhält?? IKEA ist da ja ganz entspannt...
      viele Grüße
      von der fruchtbombe

      • Hallo,

        also ich hab im Media-Markt immer mit dem Grund, dass jemand anders die gleiche Idee hatte wie ich (mein Freund, Oma und Opa etc.) und wir das ja nicht 2 mal brauchen. Hat bisher immer funktioniert. Hab zwar 2 mal kein Geld sondern nen Gutschein erhalten, aber war ja auch ok.

        Kommt natürlich auch drauf an, was Du zurückgeben willst. Bei nem Fernseher wird das mit dem "Anderen" wahrscheinlich nicht funktionieren.

        LG
        Sandra

        Hallo.
        Ich würde sagen wenn du den Kassenzettel hast und der Umtausch der unbenutzten Ware in den ersten zwei Wochen statt findet, sollte es keine Probleme geben.
        Gruß Annette

        (4) 09.08.09 - 10:09

        hallo,


        es kommt ganz auf die filiale an, einige häuser tauschen problemlos in geld um, anderen geben nur gutscheine aus und wieder andere stellen sich sonderlich bescheuert an, ware zurückzunehmen.

        aber mit charme und netten worten schafft man das irgendwie immer :-)

        lg

        Birgit

    wir haben einen TV gekauft und Zuhause festgestellt, daß er für unser WoZi einfach zu wuchtig ist. also die Maße sind ok, aber er wirkt einfach zu dominant in dem Raum....

    er ist also einmal aus der verpackung genommen worden, aber ganz vorsichtig und die Verpackung ist auch noch heile....

    ich weiß, dämlich.... #hicks

In Köln Marsdorf haben die mir vor 6 Jahren meine Stausaugerbeutel ( falsche Größe ) nicht zurückgenommen, weder gegen Gutschrift, noch gegen Barauszahlung.

Seitdem habe ich nie wieder beim Media Markt eingekauft - also nicht dort oder in einer anderen Niederlassung.

M.

(18) 09.08.09 - 13:08

Mediamarkt ist sehr locker was die Rückgabe angeht. Ich habe mir ein DS spiel gekauft, es ausgepackt, es bespielt und fand es so schrecklich, dass ich es am nächsten Tag zurückgegeben habe... und ich habe den VOLLEN Preis wiederbekommen #gruebel

also unser mediamarkt stellt sich immer an wie der letzte ....!

ein grund für uns nicht in diesem saftladen einzukaufen.

bei defekter ware zu verkaufen scheinen sie aber spitze zu sein (navi, Handy) .... aber wenn es dann ums zurück geben geht ....wird es wochenlang eingeschickt und man bekommt noch nichtmal ein ersatzgerät, zudem muss man noch eeeewig an der info warten weil ZICH leute vor einem noch ihren defekten schrott zurückgeben wollen (spricht ja sehr für sich)

Wir haben uns einen LCD Fernseher bei Saturn gekauft. Die haben gesagt wir haben volles Rückgaberecht 14 Tage, auch wenn wir ihn zu Hause testen und das Bild/die Bildqualität doch nicht unseren Erwartungen entspricht.

Es muss also nicht immer OVP sein.

Hallo,
ich danke Euch für die vielen Anworten.
der Umtausch ging ganz problemlos: TV wieder hin, Geld zurück und fertig. war gar kein Problem.
viele Grüße
von der fruchtbombe

(22) 10.08.09 - 21:52

Hallo,

ich habe vor 1 Woche im Media-Markt einen neuen TFT-Monitor für den Heim-PC gekauft/kaufen müssen.
O-Ton des Verkäufers: "Innerhalb von 2 Wochen können Sie ihn ohne Angabe von Gründen zurückbringen."
Also wie beim Online Kauf. Ich weiß allerdings nicht, ob das von MM zu MM verschieden ist oder ob das konzernweit gilt.

VG

Top Diskussionen anzeigen