Umfrage: Wer fährt mit Fahrad zur Arbeit?

    • (1) 16.08.09 - 21:02

      Hallo, ich möchte heute aus gegebenem Anlass auch mal eine Umfrage starten.

      #blume Wer von Euch fährt regelmäßig mit dem Fahrad zur Arbeit und tragt Ihr einen Helm?

      #blume Wie lang ist die Strecke?

      #blume Wie lange hat es gedauert bis Ihr Konditions-Technisch "Fit" wart?

      Ich möchte ab morgen tägl. mit dem Fahrad zur Arbeit fahren, zum Glück ist die hier im Ort, aber eben auch mal Berg auf...
      Habe keinen Helm, werde mir aber wohl einen kaufen.
      Bin eben mal etwas um den Block gefahren und war echt total aus der Puste!
      Mal schauen, vielleicht nehme ich ja dadurch auch das ein oder andere Gramm ab?

      Vielen Dank für Eure Antworte und ganz liebe Grüße

      Cel #ole

      • Hallo Cel

        ich bin damals immer 20 km (hin und zurück) zur Arbeit gefahren. Mitten durch berlin :) Helm hab ich selbstverständlich getragen. Sollte Pflicht werden!

        abnehmen tut man immer, wenn man mehr verbrennt als zugührt... Das liegt also weniger am Radfahren als an dem Essen drumherum :-)

        Viel Spaß beim Radeln. Ich liebe es und es macht den Kopf frei :-)

        Huhu Cel!

        Ich fahre seit ein paar Wochen jeden Tag mitm Rad zur Arbeit. Einen Helm trage ich nicht... #schein
        Die Strecke ist etwa 2 km, aber mit nem richtig netten Berg dazwischen! Fit in dem Sinne bin ich noch lang nicht, aber ich merk, es wird jeden Tag besser!

        LG Nicki

        (abgenommen hab ich ach, aber das kommt nicht nur vom Rad fahren, sondern auch von meiner Arbeit. Ich bin in der ambulanten Altenpflege und hab seit einigen Wochen eine neue (anstrengende )Tour. Kommt also beides gut gelegen!)

        Hallo,
        ich fahre jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit.

        Ich trage keinen Helm.

        Wie lang die Strecke ist weiß ich nicht, ich fahre längstens 5 Minuten.

        Ich fahre jetzt seit 6 Wochen, "fit" bin ich immer noch nicht. Ich schwitze wenn ich angekommen bin und meine Beine sind Pudding.
        Ich bin konditionsmässig nicht die Beste, muß aber sagen das ich immer sehr sehr schnell fahre.

        G.
        22

      • Hallo...

        ich bin bis vor einigen jahren auch bei schönem/trockenen Wetter mitm Rad zur Arbeit und früher auch zur schule.
        Das waren Strecken zwischen 2-10km (eine Tour).

        Mittlerweile hab ich kein Rad mehr, will mir aber demnächst wieder eines kaufen.
        ich denke aber nciht das ich damit zur Arbeit fahren werde, da ich Yannick vorher immer zur Tamu bringen muss und die in der entgegengesetzten Richtung wohnt.

        LG
        Steffi

        Achja nen Helm hatte ich nicht auf

        Hallo,

        ich fahre auch seit ein paar Wochen mit dem Rad zur Arbeit, aber auch nur, weil unser Auto kaputt ist :-p

        Nee, im Ernst. Auch wenn das Auto wieder heile ist, will ich es beibehalten. Einen Helm trage ich nicht. Ich fahre ca. 15 Minuten gemütlich zur Arbeit. Auf dem Rückweg habe ich zwei Berge zu bewältigen, die aber mit jedem Tag leichter werden. Aber als fit würde ich mich noch nicht bezeichnen.

        Gruss nicki

      • Ich versuche, mindestens 2 mal die Woche mit dem Rad zu fahren. Es sind nur 15 Minuten durch die Stadt, aber ich muss erst die Kinder wegbringen und das dauert halt mit dem Rad so sein Zeit, Deshalb mache ich es auch nur so selten, denn ich muss ja zur Arbeit. Später kommen heißt länger arbeiten, aber der Kindergarten hat feste Schließzeiten... Alles nicht so einfach. Ausserdem mache ich vorwiegend Hausbesuche, sitze also nicht den ganzen Vormittag im Büro. Dafür brauche ich dann aber ein Auto, denn wenn ich mit dem Rad durch die Stadt fahre, dann schaffe ich mein Pensum nicht. Da fahre ich schon mal 25 km für einen Hausbesuch. Mit Rad wäre dann der Tag gelaufen... Na ja, und es gibt nicht immer ein Auto in der Firma zu buchen (wir haben Firmenfahrzeuge, aber nicht unbegrenzt). Also 2 mal die Woche. Entfernung ist pille palle. An den Helm muss ich mich noch gewöhnen...
        L G
        Gunillina

        Hi


        Ich fahre auch mit dem Fahrrad zur Arbeit und davor bringe ich Brian zur Tagesmutter und hole ihn nach der Arbeit wieder ab.
        Einen Helm trage ich nicht.


        Also Die gesamte Strecke würde ich auf ca. 8 km schätzen

        KOnditionsmäßig ging es ca ne Woche obwohl ich einen spotrlichen Job habe . Jetzt habei ch grad meine 3. Woche Urlaub und muss dann erstmal wieder Kondition aufbauen :-D

        PS: Abnhemen tust du mit Sicherheit ;-)


        LG Chris

        Nein, ich fahre nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit. Ich fahre mit dem Auto, denn ein Arbeitsweg beträgt 100 km. Einen Helm habe ich dabei nicht auf #rofl

        Meine Kondition ist dabei recht gut, vor allem, wenn ich so Nasen vor mir habe. Was meinst Du, wieviele Bezeichnungen ich für diese Leute mit einem Atemzug benennen kann? #schein

        Mit dem Abnehmen klappt es nur, wenn ich gute Musik an Board habe #rofl

        LG
        Sandra

        nee, also für meine strecke müßte ich echt schon nachts losradeln ;-)
        viel zu weit

        • ich fahre morgens ca 5 min zur Arbeit.
          KM mäßig ca 3 km.
          Aber wir fahren jedes Wochenende Radtouren zwischen 40 - 120 km.
          Kondition ist kein Problem
          Wir haben uns im März diesen Jahres neue Räder gekauft und gleich einen Tacho anbauen lassen und haben bereits 3700 km gefahren.

Top Diskussionen anzeigen