Umfrage: Habt ihr komische Angewohnheiten? Seite: 3

        • "Wenn ich Beifahrer bin, spring ich in Gedanken über die weißen Pfosten am Straßenrand und mach bei jedem "Sprung" ein schnalzendes Geräusch mit der Zunge. Glaub, mich hat keiner gern als Beifahrer."

          Das hab ich als Kind immer gemacht. Endgültig anbgewöhnt hab ich mir das erst mit meinem Mann. Der hat sich geweigert mit mir weiterhin irgendwo hin zu fahren wenn ich nicht wenigstens das Schnalzen sein lasse.

          lg

      (52) 26.08.09 - 15:52

      Ich mache mal mit:

      * die Tageszeitung lese ich immer von hinten nach vorn
      *beim Butterbrot ess ich immer zuerst ringsherum die
      Rinde ab
      * Wasser koche ich nur in meinem Wasserkessel
      *die Klorolle kommt immer so in den Halter, dass sich
      das abzureißende Papier vorn und die Rolle quasi dahinter befindet
      * wenn ich Wäsche aufhänge achte ich darauf, dass ich
      immer erst eine Klammerfarbe komplett aufbrauche und dann die nächste nehme. Ebenso hänge ich nichts durcheinander auf - Unterhosen v. meinem Mann, dann die unseres Sohne, dann meine, dann die unserer Tochter, Socken genauso wie alles andere
      Niemals würde bei mir auf der Leine ein Schlüpfer in der T-Shirt Reihe hängen...
      * in der Spülmaschine lege ich immer nur die Messer auf die rechte Seite, alles andere Besteck kommt links hin...

      * bei Urbia schaue ich die Rubrik "Mein Tier" immer als letztes an...

      (53) 26.08.09 - 15:54

      Hallo,

      ich zum Beispiel mag nie das letzte bisschen aus der Flasche trinken. Schmeckt immer so abgestanden. Muss immer ne neue Flasche her-mein Mann meckert da immer #schein


      LG

      (54) 26.08.09 - 17:15

      Interessante Umfrage!

      * ich trinke mein Getränk nie ganz aus

      * ich versuche im Restaurant bei der Bestellung meine Begleiter/Innen dahingehend zu beraten/manipulieren, dass sie etwas bestellen, das ich noch nicht kenne, damit ich für's nächste Mal Bescheid weiß

      * ich liebe Ordnung und Sauberkeit in unserem Haus - habe aber in einer bestimmten Kommode eine "Rummelschublade"

      * mein gesamter Haushalt muss morgens um 8 Uhr - wenn ich das Haus verlasse und mein erstes Kind in den Kiga bringe - bereits erledigt sein; vormittags kann ich mich so nur mit unserem zweiten Kind beschäftigen

      * ich kann Dinge aus Microfaser nicht berühren *schauder*

      * die Familienanzeigen unserer Zeitung lese ich immer zum Schluss

      * beim Telefonieren kritzel ich entweder etwas auf einen Zettel oder surfe im nebenbei Web

      * ich habe überall "Lieblingsparklplätze" - sind sie belegt bin ich schlecht gelaunt

      * wenn ich mir die Nägel feile(n muss), dann habe ich ununterbrochen eine Gänsehaut

      * ich habe den "braunen" Daumen - wenn meine Zimmerpflanzen anfangen schei** auszusehen (mangels Pflege und Gießen), dann schmeiße ich die weg und kaufe mir neue

      * beim Verlassen des Hauses kontrolliere ich mehrmals, ob der Herd abgestellt ist - wenn ich mir unsicher bin, dann kann ich nicht losfahren

      * bei Hausarbeiten/Garten und zum Schlafen nehme ich meinen Ehering immer ab - ohne ihn verlasse ich das Haus aber nie und wenn ich doch mal vergesse, dann fühle ich mich "nackt"

      #blume Sanne

      • (55) 26.08.09 - 23:05

        Sag mal wann stehst du denn auf? Oder schläfst du erst gar nicht? Dein ganzer Haushalt ist fertig vor 8 Uhr morgens????? Respekt ;-)

        LG Christiane

    (56) 26.08.09 - 21:59

    Sehr nette Umfrage..mal sehen, was bei mir so zusammenkommt:
    -wenn ich das Haus verlasse, habe ich chronisch das Gefühl etwas vergeßen zu haben,- d.h. ich schaue 3x nach dem Schlüssel, ob der Herd aus ist, die Fenster auf Kipp etc.
    -mein Haushalt hat "meine Ordnung", wenn mein Mann oder Mutter oder sonstwer etwas woanders hingelegt hat, muss ich es an "die richtige Stelle" legen
    -beim Brot ess ich die Rinde immer zuerst
    -wenn ich auf einem Stuhl sitze, muss ein Bein immer unter meinem Oberschenkel liegen
    -ich trinke meinen Kaffee nie aus
    -meine Nägel links (Hand und Fuß) schneide ich mit der Nagelschere und rechts mit dem Knipser
    -ich schlafe immer auf meinem rechten ausgestreckten Oberarm
    -beim Einparken muss ich immer noch 1x vorwärts und 1x rückwärts fahren- auch wenn ich eigentlich schon fertig bin
    -ich gehe zu einem Termin immer mind 15min. früher los..damit ich auf keinen Fall zu spät komme
    -ich hasse (!!) Wasserflecken,- egal ob im Bad oder an der Spüle
    -ich knabber an den Fingern...nicht die Nägel, sondern das Fleisch an den Seiten und... esse es....mir sind deshalb schon diverse Nägel ausgefallen (hab mich halt zum Fressen gern)
    -ich kann im Doppelbett nur in Richtung Fenster schlafen (zuHause und/ oder auf Reisen)
    ...und und und... hör mal lieber auf, sonst werde ich mir selbst noch zu unheimlich :-)
    LG

  • (57) 26.08.09 - 22:23

    Da sind ja lustige Sachen dabei #freu

    - Ich lese Zeitungen generell nur von hinten nach vorne durch
    - Gleichartige Sachen müssen akkurat nebeneinander stehen (z.B. Gewürzdosen in der Küche), da muss auch der Abstand zueinander etwa gleich sein
    - Ich kann nur bei offener Zimmertür schlafen
    - Ich muss mindestens 3 mal täglich meine Mails checken wenn ich zuhause bin
    - T-shirts im Kleiderschrank werden nach Farben sortiert
    - Ich brauch abends ein Buch zum Einschlafen, ohne lesen geht nichts (auch wenns schon spät ist)
    - Ich muss immer rechts von meinem Mann gehen, links ist komisch

    Mir fällt bestimmt noch mehr ein, nur im Moment nicht ;-)

    Lg
    Clarissa

Top Diskussionen anzeigen