Zigarettenkippendiebe - ekelhaft die Bengels

    • (1) 26.08.09 - 21:34

      Wir sind hier 4 Raucher im Haus.....mein Mann, meine Tochter, ihr Freund und ich.
      Wenn wir rauchen grundsätzlich nur draussen vorm Haus.
      Wohnen in ner Doppelhaushälfte.....3 Meter von der Strasse ( Dorfstrasse ohne Fussweg) dann 4 Stufen zu unserer Haustür - da steht immer unser Aschenbecher.

      Vorn paar Wochen nun gammelten 50 Meter weiter die Strasse runter 2 Tennie-Bengel rum.......kurz danach war unser Aschenbecher verschwunden. Den fand mein Mann dann leer an der Stelle wo die Bengels vorher waren.
      Ne Woche später das Gleiche wieder......plötzlich war der Aschenbecher weg - und nicht mehr auffindbar.
      Da haben wir schon gedacht die Jungs haben echt einen an der Waffel.

      Vorhin nun nachm abendessen waren wir eine rauchen....sehe die Strasse runter nen Bengel auf nem Fahrrad rumheizen - keiner der Beiden die es beim letzten Mal waren.
      Bin kurz danach in der Küche und sehe wie sich was im Fenster spiegelt....Bengel im weissen T-Shirt der vorher auf dem Rad unterwegs war....jedenfalls sah ich im Fenster wie er schnell vom Grundstück flizte.
      Ich an die Haustür, und seh ihn die Stasse runter noch verschwinden.
      Dann schaue ich in den Aschenbecher - und sehe das er leer ist!!!!!
      Meinen Mann gefragt ob er den eben ausgeleert hat weil er als letztes draussen war.
      Nein sagte er - der war ziemlich voll als er rein ging.

      Ich fass es echt nicht......die klauen uns hier dauernd die Zigarettenkippen weg.
      Ist zwar nur Müll, aber ich frag mich doch echt wie nötig man es haben kann....

      Also ich hab mir damals schon viel einfallen lassen um an Kippen zu kommen - aber alte gammelige Stummel aus fremden Aschenbechern klauen.....iiiiiiiiiiiihhhhhhhhhhhhh - niemals!

      Schade das wir derzeit keine kleinen Knaller im Haus haben, sonst würd ich mal ein paar Zigaretten präperieren und die im Ascher lassen :-D

      Wart ihr als Teens auch so "krank"?

      • (2) 26.08.09 - 21:39

        Nabend...

        Bäääääääh#heul#putzdas ist ja mal ekelhaft....#schock
        Kippen von Fremden Leuten zu rauchen...bäääh.

        Ich rauche auch....und ich habe auch schon nen Stummel geraucht,als ich keine Kippen mehr hatte....#schein#schein
        Aber die Stummel von anderen Leuten....Nein Danke...

        Als Teen...habe ich vielleicht mal Kippen aus ner Schachtel geklaut...von Onkel..Tante oder so....aber mehr auch nicht.


        Ich würde ein leeres Gals mit Wasser gefüllt aufstellen...und da die Kippen reinwefen...dann wirst sehen wie schnell die Jungens hibbelig werden...


        Maria

          • (5) 27.08.09 - 11:11

            aber `n voller aschenbecher vorm haus sieht besser aus, oder ? #augen

            • (6) 27.08.09 - 12:09

              der ist nie wirklich voll!
              Nur wenn z.B. erst 2 drin liegen, wir dann alle eine rauchen gehen sinds 6 Kippen. Und direkt nachm aus machen leere ich die nicht in die Mülltonne aus Angst das doch was nicht richtig aus ist!

              Es ist sicher kein Ascher wie man ihn aus den netten Sendungen über "Assi-Familien" kennt......

      Nein. Sicher nicht.

      Aber ich kenne auch so eine Kippen-klauende Familie. Da ist allerdings noch viel mehr im Argen.

      Bevorzugt wird der Standaschenbecher vor der Kurklinik (Lungenpatienten) geleert um die Tabakreste rauszupuhlen. #schrei

      Eine Frau aus der Nachbarschaft hat Mitleid bekommen und wenn sie mit ihrem Hund spazieren geht, "verliert" sie vor deren Haus eine Zigarette.

      Naja. Komische Leute. #kratz

      (8) 26.08.09 - 21:49

      Hallo,

      dies kannst du direkt abstellen.

      Statt eines Aschenbechers ein altes Einmachglas mit Wasser
      füllen und darin die Kippen ertränken.;-)

      LG Tina

(13) 26.08.09 - 22:08

Ist doch praktisch, müsst ihr ihn nicht mehr selber ausleeren. Allerdings find ich es eh ziemlich eklig, dass ein Aschenbecher so voll gemacht wird. Gut, er steht draußen, aber es riecht doch einfach wiederlich. Aber gut, ich bin auch Nicht-Raucher, also auch egal ;-)

  • (14) 26.08.09 - 22:15

    er ist nicht randvoll oder so.....meist sind 6 - 10 Stück drin, dann wird er in die Mülltonne geleert.
    Nur wenn wir grad frisch ausgedrückt haben wird nicht gleich geleert....will ja nicht die Mülltonne in Brand setzen

(15) 26.08.09 - 22:08

Ich hab auch Stummel geklaut und heimlich geraucht. Mit dem Unterschied, dass es die meiner Eltern waren. #schwitz

Die haben irgendwann extra viel "dran" gelassen um mich zu prüfen, die haben nämlich was gemerkt. Und ich bin schön rein getappt in die Falle n#schein

Naja, und was dein "Problem" angeht- entweder das Wasserglas (und evt. jedes Mal ausleeren), oder aber das ganze mit feuchter Erde, Also normale Erde/Sand angefuchtet und noch so locker, dass man nur die Kippen rein stecken braucht. Sieht auch nicht schlimmer aus als n Aschenbecher.

#herzlich

(16) 26.08.09 - 22:17

Tauch doch mal die Kippen, bevor ihr sie in den Aschenbercher steckt, noch in irgendwas schlecht schmeckendes.... weiss jetzt nicht... chilipulver, tabascosauce oder so... hehehe #cool

Ich würde jetzt die nächsten paar male den Ascher gleich auskippen und ihn leer wieder hinstellen.
Dazu ein kleiner Zettel auf dem steht:
Heute könnt ihr kleinen Süchtel eure Kippen woanders klauen!!!:-p:-p:-p

Was glaubste wie doof die gucken!;-)#rofl

(18) 27.08.09 - 00:40

Hallo!

Iiih, das ist ja eklig. #schock

Ich hab als Teenie nur ganze Zigaretten gemopst. #schein

Ich würd den Aschenbecher mit Slimie-Zeugs füllen (gibts derzeit mal wieder in den Billigläden), die Kippen reinstecken und einen Zettel "Raucherhusten" dranmachen. :-p

LG
Edea

(19) 27.08.09 - 07:26

Hallo!
Ganz ehrlich? WO ist Dein Problem?
Die Jungen machen nichts kaputt, sie holen sich nur ein paar Zigarettenstummel, die Ihr nun wirklich nicht mehr braucht und ohnehin in den Müll geworfen hättet!
Aber nein, anstatt sich zu sagen 'was soll's, vielleicht haben die kein Geld, oder was auch immer' denkst Du darüber nach, irgendwelche Knaller in den Stummeln zu verstecken.
Zusätzlich bekommst Du von der Mehrheit den Tipp, doch Wassergläser aufzustellen, um die Kippen darin zu ertränken, damit die Jungen sie nicht mehr gebrauchen können!
Was ist hier eigentlich los? Geht der Neid schon soweit, daß man den Jungen nicht einmal mehr ein paar Zigarettenkippen gönnt, die ohnehin kein Mensch mehr haben will?
Viele Grüße
Trollmama

  • Hallo,

    also ich denke nicht, dass es hier um Neid oder Missgunst geht sondern eher darum dass es ekelhaft ist und die Jungs ja offensichtlich viel zu jung zum rauchen.

    Ich würde es auch unterbinden wenn Kinder oder Teenies meine Kippen klauen würden.
    Schließlich schenke ich auch keinem Zigaretten der nicht alt genug zum rauchen ist und auch das hat nichts mit Neid zu tun.

    Gruß Krüml

    (21) 27.08.09 - 08:56

    von mir aus können die die Kippen auch fressen, das ist mir egal.
    Mir gehts darum das diese kleinen Scheisse 2 mal haben den ganzen Aschenbecher mitgehen lassen, und ja jedes Mal Privatgrundstück betreten!

    Wer sagt mir denn das diese Bengels nicht die waren, die hier vor ein paar Wochen das Rad meiner Tochter klauten? Oder die, die 2 mal beim Nachbarn den Zaun eingetreten haben?

    Die Kippen selber sind mir egal - aber nicht das es unser Grundstück ist

    • Hallo

      Ich finde deinen Ton seeeehr fragwürdig. "Bengels", "fressen", "Scheisse".... Redest du immer so?
      Wenn ja, dann hast du ein größeres Problem, als die Jungs , die Kippen klauen (würg)

      Ivonne

      • sry, es sollte ScheisseR heissen, hatte ein R vergessen!

        Und ja, über solch Teens rede ich so, weil sie sich halt nicht an die "Regeln" halten.

        Bengel ist übrigens kein Schimpfwort in meinen Augen!

        Ein Typ der kleine Mädels anmacht ist für mich ja auch ein "Arschloch", und kein normaler Mann.

        Jedem halt so wie er/sie es verdient

Also ich fänd es auch nicht grade prickelnd wenn andauernd fremde Kinder auf MEINEM PRIVAT Grundstück rumschleichen würden. Und das auch noch Nachts.
Auch wenn sie etwas klauen was keiner mehr braucht,
was auf meinem Privat Grundstück steht, geht keinen was an, und wenn es ein Kothaufen wäre.#cool


Klauen ist es trotzdem und mal ehrlich muss man die Sucht von diesen Kindern unterstützen?
Ela

Top Diskussionen anzeigen