Essen gehen mit Kindern, wenn ja wo?

    • (1) 02.09.09 - 07:12

      Wir gehen mit unseren beiden entweder in einen Biergarten oder zum Chinesen mit Buffet, da kann man schön abwechselnd essen, falls die Kleinen irgendwie in dem Moment Betreuung brauchen.
      In einem "normalen" Restaurant wie z.B. Maredo ist essen mit der ganzen family außerdem ziemlich teuer.

      • Also wenn wir mal Essen gehen, dann gehen wir meist dahein wo mann sich draußen hinsetzen kann.

        Und ein Spielplatz dabei ist. Da können die Kids schön spielen und wir haben sie im Auge.

        Außer im Winter natürlich, da ist es ja zu kalt um draußen zu sitzen.

        LG

        (3) 02.09.09 - 07:36

        Man kann auch in eine Pizzaria gehen. Spielsachen mitnehmen.

        (4) 02.09.09 - 08:45

        wir gehen überall hin.

        wichtig finde ich das ein kind weiß wie man sich im restaurant benimmt.

        es gibt nix schlimmeres als laute, kreischende und nervende kinder in einem restaurant.

        wir gehen gerne zum griechen, dort gibts auch ne spielecke und draussen spielplatz.

        sonst auch gern zum chinesen, italiener usw.

        wir essen und trinken ganz normal und unsere kleine bleibt mit am tisch, bekommt manchmal was zu malen oder spielt ansonsten mit den bierdeckeln ;-)

        • muha, da werd ich neidisch *g*

          mein großer ist wie deine maus. man kann mit ihm echt überall hin und er weiß sich zu benehmen.

          die kleine (16M) ist meiiiilenweit davon entfernt. da sie eh kein interesse am essen hat bleibt sie auch nicht mit sitzen.... eher lauf ich gefahr dass sie die küche umkrempelt *g*

          lg

      (6) 02.09.09 - 09:06

      wir gehen überallhin (wo es uns schmeckt natürlich).
      entweder gibt es spielecken oder wir nehmen spielsachen mit.

      mit meiner tochter ist das nie ein problem gewesen.

    • (7) 02.09.09 - 09:17

      Hallo!

      Wir gehen - wenn - auch überall hin. Ausgeschlossen natürlich irgendwelche "Nobel-Restaurants" (dafür sind wir einfach nicht der "Typ" ;-) ), die sind für Kinder meiner Meinung nach auch überhaupt nicht "geeignet". Ich mochte das früher schon nicht, wenn ich von meiner Tante in ein solches "verschleppt" wurde.... #schwitz#augen
      Ich habe immer Malbuch und Stifte, außerdem den ein oder anderen Kleinkram im Kinderwagen dabei. Gut, man bleibt nach dem Essen eben nicht mehr so ewig sitzen wie ohne Kinder "früher", aber das kann ich verschmerzen. ;-)
      Maredo kenne ich nicht, aber ich finde, dass es in normalen Restaurants preislich geht - mein Jüngster z.B. bekommt (noch) gar kein eigenes Gericht, das würde er gar nicht schaffen. Einen extra Teller und Besteck bekommt man auch. Die Älteren bekommen Kinder-Teller, preislich auch ok - finde ich. Man kann als Familie eben nur so oft essen gehen, wie man es sich als Familie leisten kann! ;-)

      Gruß,

      M. :-)

      (8) 02.09.09 - 09:20

      Hi,

      eigentlich überall, außer FastFood, das mag unser Kleiner nicht. Wenn es keine Spielecke gibt, nehmen wir eine Tüte Bücher mit.

      LG
      Peter

      (9) 02.09.09 - 09:23

      worauf wir lust haben, unser kind isst alles mit, bleib sitzen so lang wir da sind, so wie es sein muss, es gibt nichst schlimmers als kinder die rumrennen und andere gäste belästigen! alles zusammen, abweckselnd, zuhaus essen wir doch auch alle am tisch zusammen und nicht jeder für siche.

      • (10) 02.09.09 - 09:30

        >>bleib sitzen so lang wir da sind, so wie es sein muss<<

        Quatsch. Das sind doch Erziehungsvorgaben aus den 50ern. Wenn wir 2 Stunden essen, können wir nicht erwarten, dass das Kind sitzenbleibt. Denn dann hätte es keinerlei natürlichen Bewegungsdrang.

        Es sei denn, Ihr braucht nur 10 Minuten im Restaurant. Was auch nicht besser ist.

        • (11) 02.09.09 - 09:36

          nein, brauchen wir nicht, und es gehört sich nun mal nicht das kinder rumrennen und andere stören beim essen (wenn ein kind nicht sitzen bleiben kann, muss ich zuhaus essen, aber auch da bleibt unsere sitzen bis alle fertig sind), sie müssen auch mal sitzen bleiben können, echt schlimm wenn eltern ihre kinder rennen lassen und die andere gäste belästigen oder in die küche rennen, oder die eltern immer hinterher,... schlechte erziehung ist heute leider weit verbreitet, weil eltern denken ihre kinder dürfen alles sind ja kinder:-[ aber rücksicht auf andere die essen gehen und vielleicht lang dafür gespart haben und dann ihr essen nicht in ruhe essen können, weil ein kind sich nicht benehmen kann und rumrennt.

          • aber dieses "rumrennen" müssen doch kinder durchmachen - sonst können sie doch agr nciht erzogen werden.. oder wie meinst du das?

            unsere motte ist 16 monate - die bleibt nciht sitzen. dennoch müssen wir hin und wieder das "risiko" eingehen dass sie im restaurant andere "belästigt" - wie sonst soll sie es lernen?

            zu hause bleibt sie sitzen - aber nicht während der kochzeit etc... da kommt sie an den tisch wenns essen fertig ist.

            • müssen sie nicht, wenn sie es nicht anders kenne, bleiben sie sitzen, klar wenn man es von anfang an so macht, das das kind rumlaufen darf bei essen gehen, machen sie es so, weil es ja so gelernt wurden ist. aber die können sich auch am tisch beschäftigen, mit eine zaubermahltafel, bierdeckel oder einen kleinen auto.

              • (14) 02.09.09 - 12:22

                da du ja aber deine kinder schon vom ersten tag an zur bravheit dressiert hast,
                wirst du doch niemals wissen,
                wie es ist, wenn kinder altersgemäße freiheiten haben und die chance auch mal selbst etwas zu lernen!

                ICH sehe solche entwicklungen nämlich und bin sehr froh darüber.

          (15) 02.09.09 - 09:47

          Wie lange sitzt ihr denn im Restaurant?

          Wenn unser Kind rumläuft, stört es keine anderen Gäste. Er bleibt in der Nähe unseres Tisches. Und rennt nicht umher. Und ich habe es noch nie erlebt, dass sich andere Gäste durch unseren Sohn belästigt fühlten, im Gegenteil.

          Und wenn es sich mal ein bisschen zieht, gehen wir auch mal zwischendurch raus.

          • (16) 02.09.09 - 11:01

            1 stude bis 1,5. wenn dein kind leise ist ist es ja i.o., wenn du es gut findest so.

            • (17) 02.09.09 - 11:27

              Wie gesagt, nicht nur ich finde es gut. Auch die anderen Gäste in diversen Restaurants.

              Deswegen verstehe ich es nicht, wie ein einigermaßen braves Kind nerven kann. Wobei ich auch schon nervende Kinder im Restaurant gesehen habe - die z.B. alle gedeckten Tische abräumen... aber das war bisher die absolute Ausnahme!

          (18) 02.09.09 - 12:24

          ##
          Wenn unser Kind rumläuft, stört es keine anderen Gäste. Er bleibt in der Nähe unseres Tisches. Und rennt nicht umher. Und ich habe es noch nie erlebt, dass sich andere Gäste durch unseren Sohn belästigt fühlten, im Gegenteil.

          Und wenn es sich mal ein bisschen zieht, gehen wir auch mal zwischendurch raus.
          ##
          ganz genau!!!


          es gibt schließlich noch eine ganze menge zwischen dem dressierten, sitzenden zinnsoldaten und dem laut schreiendem und in die kpche laufendem nerv-kind.

      Wenn man ohne Kontakt zu anderen, gaaaanz in Ruhe, ohne von jemanden gestört zu werden und ohne Geräuschkulisse essen möchte, sollte man am besten zu Hause bleiben.

      • (20) 02.09.09 - 10:27

        Stimmt. Ich liebe Kinder im Restaurant. Solange sie sich umschauen, lachen und nicht mit Messern rumfuchteln stört mich das nicht #kratz Hat es auch noch nicht als ich keine hatte.

    (21) 02.09.09 - 10:31

    Nachtrag: Ich fühle mich von manchen Erwachsenen in Restaurants eher gestört als von Kindern.

(23) 02.09.09 - 12:20

du übertreibst aber auch immer gleich so derartig.....


ein kind, das nicht 2 stunden sitzen bleibt ist also automatisch am rumrennen und stört doie gesamten gäste und sind schlecht erzogen?

auweia, deine uralten klischeevorstellungen....

auch wenn deine marionetten sich nicht bewegen dürfen,
gibt es genug kinder, die sich bewegen und dabei niemanden stören.
aber das kennst du ja sicher nicht.

(24) 02.09.09 - 12:26

Wie bist du denn drauf??

Also bei dir möcht ich kein Kind sein.

#zitter#augen

Top Diskussionen anzeigen