Abgemeldetes Auto bei uns im Hof, wie weiter verfahren?

    • (1) 15.09.09 - 10:34

      Hallo!

      Kurz und Knapp: Bei uns im Hof steht ein abgemeldetes Auto vom ehemaligen Hausmeister. Er hatte das in der Garage stehen und der Hauswart bzw Vermieter bestand darauf, das di Garage geräumt wird. Nun steht das Auto seit letzte Woche Mittwoch bei uns im Hof.

      Er sagte: Freitag käme der Schrotthändler und würde es abholen. 2 Tagen wären für alle Hausbewohner ok gewesen. Das Auto ist seit über 2 Jahren Abgemeldet, der Tank ist kaputt, das Auto rostig und hat Löcher. Mein Sohn ist 20 Monate, wir sind viel draussen zum spielen und so ein Auto ist ja Interessant. Er hat sich schon dran verletzt. Der Vermieter erreicht den Herren nicht, zu Hause macht er die Tür nicht auf. Wir erreichen Ihn auch nicht, egal mit was für einer Nummer man bei Ihm anruft. Er scheint zu wissen, das wir das sind und uns aufregen wollen.

      Was kann ich tun, damit diese Schrottkiste endlich hier weg kommt? Abschleppdienst Anrufen, die Polizei oder was? Es haben sich auch schon einihe Nachbarn beschwert, bei uns und auch beim Vermieter. Es ist kein schönes Bild und gefährlich für die Kinder die hier im Haus wohnen.

      Bitte gebt mir Tips.

      LG Nadine & Familie

      • Ruf das Ordnungsamt an. Die kommen dann vorbei und kleben dem so einen Aufkleber auf die Scheibe. Dann hat der Besitzer des Autos eine gewisse Frist um das Auto zu entfernen. Tut er das nicht, dann wird es von der Stadt auf seine Kosten entfernt.
        Wenn das Fahrzeug in einem derart schlechten Zustand ist, wie du schreibst kann es auch sein, dass sie es sofor entfernen lassen.

      der Hauseigentümer muß sich darum kümmern...

      wir hattén das hier mal bei einen Mehrfamilien Wohnhaus... alles Eigentümer...das Problem, bei privaten Grundstücken ist, das man selbst dafür aufkommen muß wenn man es abschleppen läßt... im öffentlichen Verkehrsraum ist Vater Staat dafür da...

      was haben die guten gemacht... die haben das Auto vom Hof auf die Straße geschoben und 2 Tage später wurde es abgeschleppt...

      Sollte das Auto letzten Freitag oder diesen Freitag abgeholt werden?

      Wenn das Auto diesen Freitag wegkommen soll sehe ich wenig praktische Möglichkeiten etwas zu unternehmen, da ja die Abholung bereits in die Wege geleitet wurde (also von heute aus in drei Tagen).

      Einen so dringenden Fall, dass der Vermieter dies vorher erledigen muss sehe ich zumindest aus Deiner Schilderung nicht.

    • Mein Opa hatte das Problem auch, allerdings auf Privatgelände. Sein Mieter ist ausgezogen und hat in der Garage ein schrottreifes abgemeldetes Autho hinterlassen. Es war überhaupt nicht einfach! Opa ging zum Anwalt, der meinte, man kann erst nichts machen, weil es ja dem Besitzer gehört.

      Kein Schrotthändler wollte es abholen, da mein Opa ja keinen Brief hatte und das Auto auch nicht ihm gehörte. Das Ordnungsamt meinte, sie sind nicht zuständig, da es Privatbesitz war. Der Besitzer war total abgestürtzt und ab da schon wohnungslos. Das Auto stand also und stand ...

      Opa ist im Winter immer alle Obdachlosenheime abgefahren, in der Hoffnung, den Mensch zu finden. Letzendlich hat er einen Freund gefunden, der bereit war, es doch zu verschrotten. Das war aber zwei Jahre später.

      LG
      Anne

Top Diskussionen anzeigen