Inline skates für anfänger(kind 4jahre)! welche ABEC-Zahl u. größe???

    • (1) 17.09.09 - 22:27

      hallo, mein kleiner wird bald 4jahre u. wünscht sich inline skates :-) .

      welche ABEC-zahl sollten wir nehmen?

      die 1 oder 3 oder eine andere ABEC-zahl?

      und auf was muß ich beim kauf achten -> wegn größe (schuhgröße+1 =inline skatesgröße)?

      danke für eure hilfe#blume!

      lg.

      anja + jesse + yannick

      • (2) 17.09.09 - 22:57

        Gibt es noch ABEC 1 und 3???#kratz

        Wir haben für unsere Maus K2 geholt die kann man für 2 Schuhgrößen verstellen.

        Kann auch so nur K2 empfehlen, ist halt die Frage wieviel dein kleiner fahren wird, da sie nicht günstig sind.

        Gruß

        die fee

        • (3) 17.09.09 - 23:00

          ja, das abec ist das kugellager.

          wie alt ist denn deine kleine u. welches kugellager haben die inliner`?

          lg.

          • (4) 17.09.09 - 23:45

            Das es das Kugellager ist ist mir bekannt, ich spiele Rollhockey und habe ABEC 11 drin meine Tochter hat in den neuen jetzt gute 5er rein bekommen. Da wir ganz andere Anforderungen haben war mir nicht mehr bewusst das es noch "andere" gibt.

            Die meisten Inliner sind mit einem ABEC 3 ausgestattet was für ein Kind mehr als ausreichend ist.

            Meine Tochter ist 5 und fährt zur Zeit diese

            http://www.k2skates.com/product/marlee

      Moin,

      meine Tochter hat vor wenigen Tagen zu ihrem fünften Geburtstag Inlineskates von K2 bekommen. (Hat der Papa auch )

      Sie sind in der Länge verstellbar und somit bis Größe 34 nutzbar.

      Die Angabe der ABEC Zahl bezieht sich auf die Qualität der Lager. In aller Regel sind in " Billigskates " keine ABEC Qualifizierten Lager vorhanden. D.h. dort sind Lager allergeringster Qualität verbaut.
      Etwas höherwertige Skates haben ABEC 1 oder 3 Lager.
      Richtig gute Skates ABEC 5 oder 7 oder noch höher.
      Profis nutzen eventuell noch andere Lager, da bin ich aber nicht im Bilde.

      Für Kinder sind ABEC 1 völlig ausreichend. Die Belastungen sind eher gering. Der größte Feind von Lagern sind Schmutz und Nässe.

      Ein bisschen Pflege, hin und wieder, je nach Gebrauch, die Rollen über Kreuz wechseln.
      Dann sollten die Skates auch einige Zeit halten.
      Schau mal nach Angeboten, zum Winter hin werden auch Markenskates billiger.
      Für etwa 50,00€ - 60.00€ solltest Du was ordentliches bekommen.

      Beste Grüße, East

      P.S.: Meine Maus fährt die K2 Missy.

Top Diskussionen anzeigen