Hilfe- Grüner Ohrenschmalz!

    • (1) 19.09.09 - 14:45

      Hallo,


      eben machte ich mir die Ohren mit einem Wattestäbchen sauber, doch statt des normalen Ohrenschmalzes in orangener Farbe, war es Grün. So richtig grün, etwas heller als Tannengrün.

      Dachte zuerst das Wattestäbchen hätte Farbe dran und ich hätte es nicht bemerkt. Aber auch die zweite Seite, die zuvor eindeutig Weiß war, wurde Grün.

      Ich habe vor einem Monat einen ziemlich heftigen Schlag durch unachtsamkeit aufs Ohr bekommen, was auch noch ziemlich weh tut, aber kann es dadurch Grün werden?

      Ich habe dann ein Wattestäbchen auseinander genommen um zu schauen ob es drinnen Grün ist und die Farbe von dort kommt. Aber auch dort war die Watte Weiß...

      Habe nun ein wenig Angst das es was schlimmes ist, normal kann es ja nicht sein.

      Habe das Wattestäbchen nun eingetütet und werde es Montag mit zum Arzt nehmen.

      Kennt das Jemand???


      Vielen Dank, Gruß Balinea

      (5) 19.09.09 - 16:35

      Warst Du in den letzten Tagen beim Augenarzt/Optiker? Ich habe vor Jahren Kontaktlinsen gehabt und bekam vorher ein Kontrastmittel in die Augen getropft - danach waren diverse Körperflüssigkeiten in unregelmäßigen Abständen "neongrün".

      Hi!
      Vom Arzt wirst Du wohl erstmal hören, dass man damit nicht in Ohren rumpult.
      Bleibt zu hoffen, dass Du im Ohr nichts verletzt hast.
      LG,
      Sandra

    • ich erinnere mich, im taschentuch im "sekret" schon leuchtend helle gras-gruene feine schlieren gehabt zu haben. vielleicht beruhigt dich das etwas. :-)

Top Diskussionen anzeigen