Eure längsten Freundschaften?

    • (1) 20.09.09 - 18:17

      Hallo zusammen,

      ich bin neugierig:
      wie lange haben Eure längsten Freundschaften bisher gehalten oder halten an?
      Ich komme darauf, weil ich gestern zum 40. Geburtstag meiner langjährigsten Freundin eingeladen war - wir kennen uns seit mittlerweile 31 Jahren (seit der dritten Klasse).

      Danach kommt eine Freundin, die ich seit 28 Jahren kenne.

      Wie ist das bei Euch?

      Claudia

      • (2) 20.09.09 - 18:24

        Hallo Claudia!

        Ich kenne meine beste Freundin seit 1995. Wir haben beide bei einem Nachhilfeinstitut Nachhilfe genommen und waren in einem Kurs. Somit kennen wir uns gut 14Jahre (ich bin 29). Ich hoffe, wir kommen auch auf mindestens 31Jahre (vor allem, weil sie seit einem Jahr 420km weit weg wohnt :-( )

        Dann habe ich einige sehr enge Freunde, die mit mir zum Gymnasium gegangen sind. Diese Freunde kenne ich schon seit 1993..

        Wie die Zeit vergeht :-)

        Viele Grüße
        Rebecca

        • Kopf hoch Rebecca!

          Ich (30) bin seit 27 !!! Jahren mit meiner besten Freundin befreundet. Wir haben zwischenzeitlich auch weit auseinander gewohnt, aber IMMER wenn auch mit längeren Zeitabständen Kontakt gehabt. Wie der Zufall es will (damit hatten wir selber gar nicht gerechnet) wohnen wir nun wieder in der selben Stadt.

      Meinen besten Freund kenne ich seid ca.20j.wir sind zusammen aufgewachsen und haben sonst auch alles erlebt was man so machen kann#schein
      Vor kurzem hat er geheiratet und seid dem habe ich das Gefühl das er sich langsam zurück zieht!
      Wäre schade drum aber so ist das Leben!
      lg

    • Hallo,

      meine älteste Freundin kenne ich seit der 1. Klasse, also seit 35 Jahren.

      Meinen besten Freund kenne ich seit 29 Jahren, gefolgt von einer guten Freundin 28 Jahre. usw.

      Ich mag diese alten und gewachsenen Freundschaften. Man kennt sich so ehrlich, d.h. so "ungeschminkt" durch die gemeinsamen Kindheitserfahrungen.

      LG
      Christina

      Huhu,

      die Freundschaft zu meiner besten Freundin hält jetzt seit 23 Jahren, wir sind beide 34 Jahre alt ( sie ist exakt 1 Tag jünger als ich *g*) und kennen uns seit der 5. Klasse.

      liebe Grüße

      Andrea

    • Hallöchen,

      ich kenne meine ABF schon seit ich......überleg.....grübel...#gruebel... selber noch ein Grundschulkind war..glaub ich.
      Sie ist eine klitzelkleinigkeit älter als ich und war die damalige beste Freundin meiner Cousine.

      Also kenne ich sie seit ca 25 - 30 Jahren.#schwitz

      MEINE beste Freundin ist sie seit wir beide zeitgleich Mutter geworden sind und uns durch die Kinder näher kennen gelernt haben und feststellten das wir auch direkte Nachbarn waren!
      Ich nenne meine Freundin Andrea nun seit 13,5 Jahren meine BESTE und engste Freundin, kennen tue ich sie aber schon viiiiiieeeel länger!

      Ihr kann ich alles anvertrauen und ich finde es ganz toll, das wir uns auch kritisieren können ohne das die andere sauer ist und auch eine andere Meinung akzeptieren können.
      Keine möchte die andere verbiegen und wir sind immer füreinander da.

      Ich schätze an ihr sehr, das sie grundehrlich ist,( da können viele Menschen nicht mit umgehen.., ich aber schon.:-) .) das sie ausgesprochen hilfsbereit ist und ich sehr viel mit ihr lachen kann.#rofl#rofl .Wir können stundenlang telefonieren ohne das uns der Quatsch Stoff ausgeht...#bla#bla

      Ich weiß, das sie für mich ihr letztes Hemd geben würde ( ich für sie auch) und ich sie zu jeder Tages und Nachzeit anrufen kann!
      Sie verteidigt mich, hilft mir und notfalls würde sie mit mir Pferde stehlen gehn, ohne zu fragen WARUM, wenn ich sie dabei um Hilfe bitten würde..#schein

      Also liebe Andrea, auf die nächsten Jahre tiefer Freundschaft zwischen uns...
      #liebdrueck

      LG, die griinse#liebdrueck

      • ..erst mal *snief...Taschentuch und Tränchen trocknen,da der obige Text von meiner ABF#herzlichSilke geschrieben wurde.*snief
        Griinsi#liebdrueck


        Sie beschreibt unsere "Freundschaft" "Perfekt"..wir kennen uns schon seit Kindesbeinen an,nicht nur weil wir im gleichen Ort (der nicht gerade groß ist) aufgewachsen sind,sondern auch über unsere Cousinen. Meine Cousine ging mit Silke in die gleiche Klasse und umgekehrt.
        Silkes Cousine und ich waren sehr oft bei Silke zu Hause,wo wir uns immer gerne um die Kleinen,auch Schwester u. Bruder von meiner Abf gekümmert haben.

        Richtig zusammen gefunden haben wir uns durch unsere beiden Mädels,die nur einen Tag auseinander sind. Seit fast 14 Jahren sind wir unzertrennlich.

        Wir sind "immer" für einander da,in guten und in schlechten Zeiten.#liebdrueck Wir akzeptieren uns gegenseitig,so wie wir sind.

        Auch Ortswechsel und die damit verbundene Entfernung haben unsere Freundschaft überstanden und vertieft.

        Ich bin "stolz" Silke meine ABF nennen zu dürfen und danke ihr für die einzigartige Freundschaft die uns verbindet#liebdrueck

        Leider gibt es Situationen im Leben die nicht immer leicht sind und in der man außer TROST und DA SEIN für den anderen nicht wirklich was machen kann.
        Wo man sich so richtig HILFLOS fühlt und sich wünschte man könnte die Situation ändern.Wo man sich einfach nur MACHTLOS fühlt.
        In dieser Situation stecken wir gerade,wohl die schwerste,traurigste,nervenraubende,bangenden Zeit,unserer Freundschaft und ich denke unseres Lebens.
        Silke,auch wenn ich mich MACHTLOS fühle,mich das Leid was du gerade ertragen mußt zerfrißt,werde ich alles erdenklich tun was in meiner Macht steht,ich bin für DICH da.
        Wir zusammen schaffen das UNMÖGLICHE#liebdrueck

        HDL#herzlichmeine Kleene

        • Jetzt muss ich schniefen.....#heul#heul#heul

          Danke, Schnucki!!#liebdrueck

          Und deinem lieben Mann richte aus, wenn er meint, er müßte an den Nordpool #snowy verziehen, ich finde auch da hin...#rofl:-p#rofl

          Nr.1 ist immer dabei...So ab und zu jedenfalls..die wird er niiiiieeee mehr los..#schein

          Ich nehm dann den Nordpool-Express,#snowy der kommt bestimmt bis fast vor die Türe gedampft und den Rest hüpfe ich über die Eis Schollen.
          Sonst klau ich Santa Claus den Schlitten mit den Rentieren und schwuppdiwupp bin ich daaa#niko..


          Du hast also Recht, wenn du schreibst, gemeinsam schaffen wir auch das UNMÖGLICHE..#liebdrueck

          So, liebe TE, bitte nicht böse sein fürs schreddern.....#schwitz

          • Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

            • Ja wir können wir wirklich zusammen lachen und auch miteinander weinen.
              Das tut gut, das einfach nur zu wissen, da ist jemand, der ist da und der kommt auch und hört einfach nur zu.

              Anruf genügt im Notfall....und wenn gar nix geht,(weil man selber gerade nicht kann, einem die Kraft fehlt ) schwingt derjenige auch die Keule für dich.

              Gerade erst wieder erlebt, ich wurde gestokt #cool#schwitz



              @Silk

              #danke für deine Worte!#blume

              • Na deinen "STOKER" #rofl#rofl...bist du ja jetzt los....aber "Sascha" nicht#cool

                Du usst mit an den Nordpool#snowy,ohne Dich würde er mich nicht ertragen#cool


                Ja...ich schwinge die "Keule" für dich#liebdrueck..also gebt acht;-)

    (13) 20.09.09 - 19:43

    Hallo,

    meine beste Freundin kenne ich quasi seit ihrer Geburt. Also seit 19 Jahren. Ich war damals 1 Jahr alt und wir sind zusammen groß geworden. Wir haben alles gemeinsam durch und ich hoffe dass die Freundschaft noch sehr lange halten wird.

    LG

    (14) 20.09.09 - 19:52

    Hallo

    Meine beste Freundin und ich sind 29 Jahre jung.Wir kennen uns seit 24 Jahren.Aus der Kita.

    LG neph

    (15) 20.09.09 - 19:55

    Ich bin fast 32 und kenne meine Freundin seit wir 14 sind....18 Jahre.

    Die anderen zählen nicht, wir sind verwandt.

    (16) 20.09.09 - 20:03

    Hu hu
    also ich bin erst :-p 26 grins und ich kenne meine Freundin nun seit 20 Jahren .
    Wir sehen uns jede Woche und wenn mal nicht weil es wegen der Arbeit nicht geht oder so telefonieren wir auf jedenfall zweimal mindestens in der Woche ;-)

    Ich bin froh dich zu haben Isa danke für alles HDl

    Lg Feli

    (17) 20.09.09 - 20:08

    Hallo Claudia,

    also meine zwei besten Freundinnen kenne ich seit .....

    Grübel ..... #kratz... nein, ich weiß es genau:

    Beide sind hier bei Urbia und ich kenne

    Tantepuuh seit 1990. Da sind wir zusammen in die 7 Klasse gekommen und die beste Schulzeit fing an. ;-)

    Kasteluna kenne ich nun seit 1996. Da habe ich meinen Mann kennen gelernt und dadurch auch meine Freundin gefunden. :-)

    Beide gebe ich nicht mehr her. :-)

    LG Diana

    (18) 20.09.09 - 20:13

    Hallo,

    also meine längste freundschaft hielt von der 7. klasse bis, naja sagen wir, ende 2007.
    Sie war meine beste freundin.

    Viele nenne ich heute nur noch bekannte.

    lg kathrin

    (19) 20.09.09 - 21:13

    HUHU!

    Meine längste und Beste Freundin kenne ich seit 25 Jahren.
    Auch wenn wir uns nicht so oft sehen (sie wohnt weiter weg),hat unsere Freundschaft so lange bestand und ich kann mir auch nicht vorstellen,das sich das jemals ändern wird.Es paßt einfach.Ihre Mutter ist die beste Freundin meiner Mutter!
    Auch mit den 2 anderen Schwestern,bin ich befreundet.
    Meine andere Beste Freundin kenne ich seit fast 10 Jahren.Leider wohnt auch sie weiter weg und wir sehen uns nicht so oft.

    LG

    Mascha

    (20) 20.09.09 - 21:25

    hallo

    dann breche ich mal den rekord.
    meine beste freundin und ich kennen uns seit 37 jahren..
    bin nun 39 und wir gehen schon seit soooo vielen jahren gemeinsam durch dick und dünn ( im wahrsten sinne des wortes) ;-)
    schon unsere kiga erzieherinnen sagten immer: die 2 werden auch in 30 jahren noch zusammen hocken und kaffee trinken.. recht haben sie behalten!!!! gott sei dank.

    amadea

ich bin 1964 geboren und meine freundin im mai 1965.. ab dem tag ihrer geburt sind wir freundinnen... also seit 44 jahren.

auch haben wir wand an wand gewohnt und haben uns klopfzeichen gegeben. wir wurden gemeinsam ausgefahren, gingen gemeinsam in den kindergarten, schule.. usw. haben im gleichen jahr unser erstes kind bekommen.. gemeinsam unseren "schwangerschaftsurlaub" oder wie das hieß, genossen.

heute wohne ich nicht mehr neben ihrer elternwohnung, sondern oben drueber. ihre mutter nennen wir "tante..." und sie bezeichnete meine eltern ebenfalls als tante und onkel.
sehen tun wir uns ca. einmal die woche, auch nehme ich sie gerne zu ausflugsfahrten oder in den kurzurlaub mit.
am montag und mittwoch hat sie mit mir und meinem sohn termine erledigt und am freitag haben wir es uns bis in die morgenstunden gemuetlich gemacht... da fliegen mann und sohn aus dem wohnzimmer raus. :-)
nächster kurztrip ist fuer uebernächstes wochenende freitag- sonntag geplant. dies wird zwar ihrem freund nicht passen.. aber da hat er pech, wenn er sich die zet nicht fuer sie nimmt.
der wird dumm gucken, wenn wir sie im fruehjahr mit nach dänemark und/oder italien entfuehren.

meine freundin ist meine einzige freundin, das genuegt.
mit anderen leuten (außer dem freund meines mannes) gebe ich mich nicht ab.

(23) 20.09.09 - 21:53

Hallo,

meine beste Freundin kenne ich eigentlich von Geburt an (wir sind beide 24), wohnten nebeneinander und sind zusammen aufgewachsen. Dann zusammen Kindergarten und Grundschule. Seit 4 Jahren lebt sie leider 250 km weit weg aber das hält uns Gott sei Dank nicht von unsrer Freundschaft ab!

Die "andere beste Freundin" ist meine kleine Schwester und die kenne ich seit 22 Jahren ;-)

LG Little-#stern

(24) 21.09.09 - 07:50

Hallo...

meine längste Freundschaft hielt von 1990-2006, danach hat sie den Kontakt aus mir immer noch-aber mittlerweile egalen- unbekannten Gründen abgebrochen.

Weiß der Geier warum. Eine Woche vorher war noch alles tutti (da hab ich geheiratet, alles war bestens) und von heut auf morgen bricht sie alles ab.

LG
Steffi

(25) 21.09.09 - 08:06

Ich habe noch etliche Freunde, die noch aus der Sandkasten und Kindergartenzeit resultieren.
Wir haben regelmäßig Kontakt.
Eine beste Freundin habe ich nicht mehr, weil wir uns zerstritten haben vor fünf Jahren. Das nagt immer noch.
Ansonsten habe ich festgetellt, daß je nach Lebenswandel auch neue Freunde kommen und alte gehen.

mfg

Top Diskussionen anzeigen