frustrierte frauen mittleren alters umfrage ab wann alt

    • (1) 22.09.09 - 12:22

      Hallo

      Im Familienleben bin ich gerade über diesen Satz gestolpert wie eine Junge Frau ältere Frauen die eine Antwort geben Frauen ab 30 Jahren als mittleren Alters bezeichnet.

      So ab wann ist man denn im mittleren Alter???
      Ich bin fast 34 Jahre aber ich fühle mich weder alt noch gefrustet.Na ja von meinem Streik mal abgesehen(fühlt sich aber toll an)#huepf
      Gut ich bin in 15 Jahren fast 50 Jahre wenn die Damen 34 Jahre alt sind.Bin ich dann schon steinalt???
      Wie findet ihr das wenn ganz Junge Menschen U 20 Leute ab 30 Jahren als fast alt bezeichnen???

      Ist ein SILOPO aber es intressiert mich einfach.

      lg

        • (5) 22.09.09 - 12:59

          #rofl

          Genauso gings mir neulich auch!!!

          Ich fühlte mich erst gar nicht angesprochen, und hab folglich erst reagiert als ich gepeilt hab das da niemand anderes im Treppenhaus war...

          *waaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhh*

          ich bin alt!!

          Und das mit 29!!!

          Liebe Grüße

          lanni

      hehe genau darüber denke ich auch seit ein paar Tagen nach :-)

      Mein Sohn (9 Jahre) hat mir nämlich erzählt, dass sie eine Vertretungslehrerin momentan haben weil seine Klassenlehrerin krank ist.
      Ich habe gefragt wie alt sie denn sei.... er hat gemeint "och schon älter". Da hab ich gefragt was er denn unter alt versteht.
      Er hat dann gemeint "na 30 Jahre alt - so alt wie Du halt"

      Tja - denke es kommt auf die Sichtweise an bzw. auf das Alter des Betrachtenden :-)
      Ich bin fast 32 und fühle mich echt nicht alt!

    • ich bin 22 ..... leute ab "mittleren altes" sind für mich 40 oder 50 jährige

      hallo,

      mittleres alter ist für mich eben die mitte der allgemeinen lebenserwartung, so über den daumen eben.

      40, anfang 40, wenn man mal davon ausgeht,
      daß man mit glück ca. 80 jahre alt wird.



      ##
      Wie findet ihr das wenn ganz Junge Menschen U 20 Leute ab 30 Jahren als fast alt bezeichnen???
      ##
      stört mich nicht weiter.

      in so jungen jahren hat man echt nicht den blick dafür.
      man geht vllt noch zur schule,
      hat den schritt der ausbildung vor sich oder angefangen und noch nicht den wirklich alltag im leben, familienplanung usw.

      in dem alter kommt es einem so vor, daß nur die jung sind,
      die sich noch in diesem partyalter befinden.

      Ich überlege mir gerade, ob ich schön langsam einen Rollator bestellen soll, die Jeans gegen lange beigebraune Faltenröcke austauschen und meine Ansichten in Richtung "seriös" verändern sollte.
      Bloß, dann erkennt mich wohl kein Schwein mehr #rofl
      Okay, ich bin 55 Jahre alt und brauche morgens immer länger, bevor ich aus dem Haus gehe, aber das hab ich von wesentlich Jüngeren auch schon gehört :-p
      Aber solange ich noch soooviel Blödsinn im Kopf habe und viele junge Soldaten um mich im Dienst - solange kann das Alter warten.... #cool
      LG Moni

      • Hallo ,

        bin gerade 50 geworden und sehe keinen Unterscheid zu 40 . Im Gegenteil , ich genieße das Leben viel mehr, da die Kinder erwachsen sind, passe noch super in knallenge Jeans und habe noch die gleichen Flausen im Kopf ( Sehnsucht nach Urlaub mit Zelt und Schlafsack im Okavango Delta oder nach einem Trip mit dem Pickup durch Alaska ).

        Und laute Rockmusik höre ich auch liebend gerne - so what ?

        Amüsierte Grüße,
        Heike

        • Rockmusik ? #huepf Na soooowas #rofl
          Du solltest mal den Blick von Männe sehen, wenn ich mal zum Abreagieren (oder beim Abstauben :-( ) QUEEN o.ä. röhren lasse...
          Fredy Mercury war einfach nur begnadet und sein
          "Show must go oooooon" möchte ich mal bei meiner Beerdigung hören.....als ich das meinen Kindern sagte, war mein konservativer Sohn aber sowas von entsetzt,
          der Blick war einfach nur herrlich
          #huepf#huepf#huepf#cool

          LG Moni

    Ich bin 44 und denke, da kann man sagen, "mittleres" Alter. Fühle mich aber meistens wie 30, manchmal wie 100.

    Ab 40 würde ich sagen, kann man von mittlerem Alter sprechen, die Bezeichnung "alt" für meine Begriffe ca. ab 75 Jahren.

    Eine Bekannte von uns gleichen Alters empfindet sich aber als alt. Ich fühle mich nicht alt.

    LG

    Solange meine Teenagerkinder mich cool finden kann ich noch nicht alt sein.#huepf

    Ich bin immerwieder fassungslos, wenn ich sehe welches Alter in meinem Perso steht........

    M.

    Ich denke schon, dass ich mich gerade im "Mittelalter" befinde (39) und momentan die Füße gut auf der Erde habe. Trotzdem habe ich "leidenschaftliche Lust" an Weiterentwicklung.

    Kleidungsmässig trage ich das, was mir gefällt.
    Ich werde wohl nie verleugnen können, ein "Kind" der 70er/80er Jahre gewesen zu sein.

    Jeans und Turnschuhe sind meine zweite Haut.
    Allerdings mache ich mir seit einigen Jahren schon auch Gedanken darum, mich doch "angemessener" bei bestimmten Anlässen zu kleiden als in noch sehr jungen (und teilweise rebellischeren) Jahren.

    LG
    Claudia

    Lach! Sehr interessant. Hatte das Thema schon am Wochenende mit meinen Tanten. Die werden 40. Wir mussten so lachen, als meine Tante sich daran erinnerte wie sie ihre Mutter mit 39 Jahre als alt bezeichnet hatte.

    Ich bin 35. Manchmal fühle ich mich alt. Aber nur, weil ich mir noch eine Menge vorgenommen habe #schwitz

    ;-)

    Hallo,

    mit 15 dachte ich immer 30 ist steinalt und mit 50 sollte man lieber den Löffel abgeben, länger halten die wenigsten aus und ich wollte immer mit 50 sterben weil ich nieeee alt werden wollte #rofl

    Inzwischen bin ich in ein paar Tagen 30 und denke so mittleres Alter ist ende 40 oder 50 und alt beginnt bei 60. Mein Freund ist 41 und da kann ich beim besten willen noch nicht sagen das der mittleren Alters ist, der kommt mir viel jünger vor.

    Lg Nordseeengel

    Hi,

    das ist Ansichtssache. Mit 20 findet man alle über 30 steinalt, mit 30 dann Leute ab 45, ist man selbst erst einmal 40, sind Leute ab 65 "älter", mit 50 ist man ab 80 alt...

    Ich bin bald 46, sprich ich gehe auf die 50 zu - irgendwie unwirklich, aber es ist so. Ich kann mich noch erinnern, als meine Kollegin ihren 40. gefeiert hat und fast durchgedreht ist deshalb, nach dem Motto: bin jetzt altersmäßig Oma. Naja, ihr Sohn war da schon 22... Und bald wird sie 62 und wäre jetzt froh, wenn sie tatsächlich Oma wäre. Sie hat da keine Hoffnung mehr - obwohl, sie hängt sich da immer an mir und meinen Mann auf, vielleicht klappts ja doch noch mit einem Enkelkind, meint sie immer. Die Schwiegertochter ist 42. Ich drücke ihr ja die Daumen...

    LG
    Gael... auch noch ohne Enkelkinder:-p;-)

    Als ich 16 Jahre alt war hatte eine Freundin von mir einen Freund, der war schon 26 und ich fand den eklig alt und konnte überhaupt nicht verstehen, dass die sich mit so einem "alten Sack" eingelassen hatte! #rofl

    Alter ist relativ! :-)

    Hallo,

    "alt" ist doch relativ. Als ich noch minderjährig war, war 30 uuuuuuuuuuuuralt.
    In meinen 20ern war ab 40 "alt".

    Ich bin jetzt 36 und halte auch meine 70jährigen Nachbarn nicht für wirklich alt, heute würde ich sagen, daß man ab 80 "alt" ist.

    "Mittleres Alter" beginnt für mich so ab 45.

    LG,
    J.

    Hallo,

    ich bin zwar in den Augen der jüngeren Frauen sicher schon steinalt und gehöre zu den "Großmüttern" (obwohl ich noch keine Enkel habe;-)) in diesem Forum, aber bisher fühle ich mich weder alt, noch bin ich gefrustet. Und ich habe auch nicht vor, dies in der Zukunft zu sein.#sonne

    Man ist so jung, wie man sich gibt.;-)

    LG, Pusteblume

    Na das passt ja! Ich wurde gerade eben von einer älteren Frau als frustriert bezeichnet, weil sie (!) mich fast mit dem Einkaufswagen über den Haufen gefahren hat und ich mich höflich ("Lenken wäre mal nett gewesen") dafür bedankt habe - ich bin übrigens 31!

    Nein im Ernst, für mich gelten Frauen ab 50 zum mittleren Alter, denn ich hoffe ich werde 100 :-p

    ich bin 39 und sehr wohl mittleren Alters,

    ab ca. 50 würde ich mich dann sicher als reife Frau betiteln, und ab 60 als ältere Frau.

>>Wie findet ihr das wenn ganz Junge Menschen U 20 Leute ab 30 Jahren als fast alt bezeichnen??? <<

Finde ich völlig normal...so denken nämlich fast alle Kinder und Jugenlichen.

Ich zitiere meinen Mann, da war er gerade 9:

" Mama, wenn ich mal alt bin, ich meine so richtig alt...so wie du..."

meine Schwiegermutter weiß nicht mehr so genau was er dann sagte...aber dieser Teil des Satzes ist hängen geblieben *grins*, weil als ihr Sohn das sagte war sie gerade 31.

Weißt du...der Blickwinkel verschiebt sich einfach im Laufe der Jahre und solche Sprüche von Spätpubertierenden kann man ganz, ganz gelassen nehmen.

Wozu aufregen....die Zeit spielt und klar in die Hände, schauen wir doch mal wie sie in 19 Jahren denkt *grins*

lg

Andrea

Top Diskussionen anzeigen