Was habt Ihr zuhause an?

Hallo an euch!

Wenn Ihr wisst, das ihr das Haus nicht mehr verlassen müsst, was tragt ihr dann? Jeans oder doch was "bequemes"? Ich habe für zuhause "Gemütlichkeitshosen", ich könnte es nicht ertragen den ganzen Tag in Jeans zu sein...auch wenn sie bequem sind.

Wie macht ihr es?

LG
Ramona

Du hast Sorgen...

oder nur langeweile?#aha

Du anscheinend auch.

Hauptsache rumpöbeln, hä?

weiteren Kommentar laden

Mein freund hat uns ALLEN was aus dem urlaub mitgebracht.

Also liegen/sitzen/gammeln wir zu dritt heir rum in schwarz golden Adidas anzüge rum!#rofl
hehe macht wirklich spass!!!!naja der kleine trägt nur die jacke weil die ja so gross ist das sie ihn ganz bedeckt!!

Aber dieses wetter ist ja auch nur faulenz/schlaf/tv mit knabbern vor dem tv wetter....

lg

Ich behalte meine Jeans oder sonstige Hose an, was ich eben bis dahin getragen habe.

Und... manche müssen jetzt ganz stark sein... ich setze mich damit sogar aufs Sofa! #cool

Grüßle
p

"Und... manche müssen jetzt ganz stark sein... ich setze mich damit sogar aufs Sofa! "

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Ich kann mich sehr gut an diesen Thread erinnern #rofl

#rofl Ja, das war zu schön damals.

Ich hab ihn noch mal rausgesucht, zum Nachlesen und nochmaligem Amüsieren.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=606322&pid=3896642&bid=11

#rofl#rofl#rofl

*Tränen wegwisch*

weitere 2 Kommentare laden

#hicks Ich habe letztens erst festgestellt, dass ich mehr Wohlfühlhosen als vernünftige Jeans habe. #gruebel

Wobei ich da sowieso nen KNall habe glaube ich. Ich trage zu hause eben Wohlfühlhosen, IMMER! Aber auch die müssen gut aussehen.

Aber ich würde niemals mit meiner Wohlfühlhose die die Wohnung verlassen.

#gruebel

Hi Ramona,

also wir ziehen uns alle direkt um wenn wir wieder nach Hause kommen.
Ich zieh meistens meine Bollerjeans an und ein bequemes Oberteil.
Mein Mann und mein Sohn Joggingbuchse...
Total der Assilook :-p

Hauptsache gemütlich....

Schönes Wochenende und LG

Ich fühle mich in Jeans oder Cargo Hose auch ganz wohl, wenn ich nicht mehr rausgehe.

Dazu ein bequemes Shirt und gut.

Ein Rock oder Kleid wäre mir zum "rumlümmeln" allerdings zu unbequem.

LG
Katie

Ich trage meine normale Kleidung, die ich auch draußen trage (außer Schuhe natürlich)
Meinem Sohn (2) ziehe ich im Haus eine bequeme Jogginghose an, die ich ihm draußen niemals anziehen würde..

Gruß Lena

"die ich ihm draußen niemals anziehen würde.. "

Also nicht, weil sie abgetragen ist #schwitz Sondern weil ich Jogginghosen außerhalb der Wohnung (außer beim Sport) asozial finde #hicks

Wenn ich abends dusche oder bade, ziehe ich mir anschließend auch eine Wohlfühlhose an, wenn ich nicht unmittelbar ins Bett gehe. Ansonsten nie.

alte Leggings von KiK,#schock
Hotelbadelatschen#schock
keinen BH #schock
ein altes Eintracht Trikot#schock






Nee nee nicht das Flodder-Outfit:

normale Jeans und T-Shirt oder Pulli
oder -nach dem Bad- meinen JOOP.Hausanzug !!


Gruß

Anne#herzlich

Wir lassen eigentlich die "normalen" Sachen an, es sei denn, es war doch mal ein Anzug oder Kostüm nötig. Jeder so wie er will. Aber Nachbars sorgen durch ihr "Outfit" immer wieder für Spaß, wenn es im Bademantel oder zu kleiner Leggings und engem T-Shirt durch das Treppenhaus geht. (Leider hat sie etwas zu viel Figur) #rofl

lg

Hi,

da ich oft auch ungeplant rausgehe (auch wenn eigentlich gedacht war, nun zuhause zu bleiben, irgendwie kommts oft doch anders als gedacht) und ich auch keine Lust habe mich andauernd umzuziehen, trage ich den ganzen Tag meine "Alltagskleidung".

Erst abends mache ich es mir richtig in meinen Wohlfühlklamotten gemütlich (Trainings- oder Hausanzug, Leggins, Schlabberpulli oder T-Shirt.) Wer dann auch noch spontan zu Besuch kommt muss mich dann auch so "ertragen";-)

Allerdings stört es mich nicht, wenn ich andere besuche und die bei sich zuhause in ihren Wohlfühlsachen herumlaufen. Solange es nicht die Kombi ist: Sportsocken in den Adiletten, Hose unterm Bierbauch, der dann aber auch nicht ganz vom Achselshirt bedeckt ist.:-p



LG

curlysue

Ich ziehe mich morgens so an, wie ich auch den ganzen Tag über rumlaufe.

Es gab mal eine Zeit, da habe ich zu Hause Bequemes getragen aber dieses ständige Umgeziehe hat mich genervt.

LG
similia

##
Ich habe für zuhause "Gemütlichkeitshosen", ich könnte es nicht ertragen den ganzen Tag in Jeans zu sein...auch wenn sie bequem sind.
##
da schließe ich mich an.

außerdem ziehe ich die arbeitskluft zuhause sofort aus, darauf habe ich dann echt keinen nerv mehr.
und ich verlümmel mit sicherheit keinen abend im kostüm oder blazer mit bluse auf dem sofa #schock


am WE habe ich auch recht olles zeug an, muß ja spielplatztauglich sein, da nehme ich nicht meine arbeitshosen.

"und ich verlümmel mit sicherheit keinen abend im kostüm oder blazer mit bluse auf dem sofa"

Ich auch nicht, aber ich tausche diese Dinge dann gegen "normale" Jeans + Pulli ;-)

Huhu!

Meine "bequemen" Gammelhosen habe ich nur abends an, oder wenn ich mal krank bin, ansonsten bin ich zuhause ganz normal angezogen, ich kann irgendwie nicht den ganzen Tag in Bollerbuchse rumhängen ;-)

LG,

die Silly

sobald klar ist, dass ich das Haus nicht mehr verlasse, ziehe ich Wohlfühlhosen an...ist allerdings meist am Abend, weil ich vorher ja nicht sicher bin...
also hab ich meist Jeans an...
am Wochenende ziehe ich auch erst mal Jeans und co an...

Hallo,

wir tragen zu Hause Jogging-Hosen. Schon allein deshalb, weil ich es nicht leiden kann, wenn man mit ner Jeans auf meinem Sofa rumschubbelt, das färbt nämlich#schein

Zum anderen, weils natürlich viel bequemer ist, als so ne olle Jeans.

LG

Ich laufe immer naggisch rum. Meine Frau fühlt sich erst bei 28 Grad Zimmertemperatur wohl. Das ertrage ich nicht anders.

Strapse, Stöckelschuhe, Negligé #freu

























Quatsch ;-)#rofl
Wenn ich abends nachhause komme, dann bevorzuge ich Jogginghosen/Leggins und lange Bluse oder T-Shirt. Nicht schlabberig, aber bequem.

Und jetzt, weils so kalt ist, die dicken Kuschelsocken#verliebt

Nach den ersten 3 Worten habe ich aufgehört zu lesen, um mir die Illusion zu bewahren...

ach du bist so ein Lieber

*übernkopfstreichel*
duzzi duzzi duzzi #rofl

Hallo

Tagsüber meistens Hose,Bluse,Pulli.
Wenn ich garnicht mehr raus muß kommt die Freizeithose an.

lg

Ob ich nochmal raus muss oder nicht, ich ziehe immer meinen Nicki Hausanzug an wenn ich nach Hause komme. Ich könnte den ganzen Tag damit rumlaufen :-)

Huhu,

Freizeithose und Schlabberpulli.

Die Hose ist richtig assi an den Beinen hochgekrempelt. Warum? Weil es keine Freizeithosen in meiner Länge gibt. Also wenigstens hochkrempeln, damit es aussieht, als müsse es so sein.

Ich mag es nicht, wenn meine Sachen für draußen nach Kochdunst riechen oder meine wenigen Jeans durchs Kochen direkt besudelt werden.

Grüße

Siehe VK, erstes Foto. Nach dem Umnähen passt es wieder.

Mir hast Du gesagt, Du wuerdest immer naggich sein.

#rofl

weitere 22 Kommentare laden

Am Wochenende "normale" Sachen (z.B. Jeans und Pulli), da man ja nie weiß, wer spontan vorbei schaut aber abends, wenn ich zur Couchpotatoe mutiere, Jogginghose - dann ist wenigstens die Kleidung noch sportlich.

LG
M

hi,

ich ziehe mich gar nicht um. ich lasse bis zum abend meine klamotten an. mein sohn auch.

Am Wochenende, wenn ich das Haus nicht verlasse, dann zieh ich auch mal ne Jogginghose an oder wie man es ja heute so schon sagt ne Wellnesshose ;-)

LG Dany

Hallo,

ich trage zu Hause immer Wohlfühlklamotten ob ich nun noch einmal raus muss oder nicht.

Momentan ziehe ich mich sogar mehrmals am Tag um. Ich bin in in Elternzeit und gehe öfters mit meiner Tochter raus. Wenn ich zu Hause auf dem Boden spiele ist natürlich eine Jogginghose viel gemütlicher als eine Jeans.

Aber auch wenn ich vom Büro nach Hause gekommen bin, habe ich mich sofort umgezogen. Hosenanzüge, Blusen oder Röcke sind nun wirklich nichts für Daheim.

Hin und wieder gehe ich aber auch in einer Sporthose raus. Auf langen Autofahrten trage ich z.B. eine Wohlfühlhose.

LG
Sylviee