Was mach ich denn nun,wenn ein Krankenwagen heranrauscht?

    • (1) 23.10.09 - 20:50

      Hallo!
      Heut kam mir wieder einer entgegen,mit Blaulicht und Sirene.
      Gott sei Dank nicht auf meiner Seite,denn ich weiss es immernoch nicht genau,ausser dass alle Verkehrsteilnehmer eine Gasse bilden sollen.
      Muss ich die Geschwindigkeit drosseln und rechts ran fahren?
      Oder muss ich gleich schnell weiterfahren und mich weit rechts halten?
      Oder etwa rechts ranfahren und anhalten??
      Ich will vorbereitet sein,wenn der Fall mal eintreten sollte.
      LG
      Alex

      • (2) 23.10.09 - 20:52

        Hallo!

        Schau mal hier:

        http://www.asbkassel.de/Verhalten/verhalten.htm

        Gruß

        M. :-)

        (3) 23.10.09 - 20:54

        Na wenn er Dir auf Deiner Seite entgegenkommen wuerde, dann waers ja auch schlimm! #zitter;-)
        Ich mache es Situationsabhaengig. Auf mehrspurigen Strassen fahre ich auf die rechte Spur, damit die linke frei ist fuer den Krankenwagen. Ich fahre langsamer, aber halte nicht an.
        Auf einer einspurigen Strasse versuche ich so gut wie moeglich die Spur freizumachen, also so weit wie moeglich rechts fahren (manchmal auch in eine Seitenstrasse leicht einscheren, etc) und da halte ich meisst auch an.

        LG

        Biene

      Hi,

      warum hast Du das Deinen Fahrlehrer nicht gefragt?

      Es kommt darauf an, wie die Verkehrslage ist. Grundsätzlich darfst Du natürlich auf Bürgersteige ausweichen (natürlich auf Fußgänger und Radfahrer achten), um den Krankenwagen durchzulassen.

      Wenn der Krankenwagen direkt hinter Dir ist, sofort rechts ranfahren und anhalten, Bürgersteig, wenn es zu eng wird.

      Wenn er Dir entgegenkommt, weit rechts fahren und weiterfahren.

      Wenn er Dich kreuzt, sofort rechts ranfahren und anhalten.

      Du siehst ja auch innerhalb von einer Sekunde, wie sich die anderen Autofahrer verhalten.

      Liebe Grüße, Shakira0619

      • Na hör mal,weisst du wie lange es schon her ist als ich den Führerschein gemacht hab?;-)
        Da wurde das Thema sicherlich angesprochen aber ich kann mich beim besten Willen nicht an alles erinnern.

        • Nein, ich weiß nicht, wie lange es her ist, daß Du Deinen Führerschein gemacht hast. Ich kann ja nicht hellsehen. ;-)

          Aber wenn es so lange her ist, müßtest Du doch schonmal in die Situation gekommen sein, dachte ich zumindest.

          Deshalb dachte ich, Du wärst ein "Frischling" mit Führerschein.

          Trotzdem hab ich Dir ja alles genau erklärt und finde es schade, daß Du nur auf meine erste Frage reagierst.

          Liebe Grüße

    (9) 23.10.09 - 20:59

    Hallo!!

    Ich fahre RTW.... für mich ist es erleichternd, wenn die Fahrzeuge vor mir rechts fahren, langsamer werden und ganz wichtig: Rechts blinken!!!! Für mich ein untrügliches Zeichen, dass der Fahrer mich wahrgenommen hat und nicht plötzlich wieder links fährt.....

    Danke,
    SANDRA

    • (10) 23.10.09 - 21:06

      Ich muss jetzt einfach mal ein DANKE loswerden, denn ich finde es gut zu wissen, wie ihr RTW-Fahrer noch leichter zufrieden zu stellen seid ;-)
      Ich selber fahre meist soweit wie möglich rechts und natürlich langsamer, bleibe aber nur stehen, wenn es die Situation erfordert (Kreuzung etc), so habe ich es auch mal in der Fahrschule gelernt, das man nicht wirklich stehen bleiben soll.
      ABER das mit dem blinken kam mir noch nie wirklich ein, aber für mich nun vollkommen nachvollziehbar und ich werde es in Zukunft versuchen zu beherzigen :-)

      LG Anita

      (11) 23.10.09 - 21:10

      Ah,das ist super dass auch ein Profi auf meine Frage antwortet!!:-D
      Danke für den Tipp!

      (12) 24.10.09 - 08:43

      hallo rtw´lerin,

      wer muß denn nun wo platz bei einer 3spurigen fahrstraße machen?
      ich seh die leuts hier immer ganz aufgeregt auseinanderpreschen, da es aber keiner so richtig zu wissen scheint, ist die straße dann immer demenstsprechend "zugestellt" und die rtw dürfen sich dann wie im labyrinth durchschlagen.



      lg
      yamie

      • (13) 24.10.09 - 14:53

        also die autos, die auf der linken spur fahren, müssen sich links halten (ein stück nach links, soweit wie möglich).
        die fahrer auf der mittleren und rechten spur fahren nach rechts.

        (14) 30.10.09 - 13:06

        Äh.. bei uns gibts keine 3spurige Fahrbahnen.....#hicks

        Aber ich denke mal, mittig ist für den RTW und den Gegenverkehr am sichersten....;-)
        Ich würde versuchen, in der Mitte durchzukommen.... mit viel Tatütata klappts dann sicher.....#schein

        lg, SANDRA (die sich jetzt noch mal schlau macht, wie ich mich bei 3spurigen Fahrbahnen zu verhalten habe...)

        • (15) 30.10.09 - 13:38

          was, ihr habt keine 3spurigen fahrbahnen?? *gg*

          hab mich selber mal schlau gemacht, also zw. linker und mittelspur muß eine gasse gebildet werden.

          wenns nicht um leben und tod ginge, wärs fast lustig mit anzuschauen wie der rtw hinter dem auto steht: grellstes abblendlicht an, sämtliche blauleuchten drehen sich um die wette und das tatütata in verschiedensten rhythmen erklingt... aber opa raffts nicht. #schein


          lg
          yamie

(16) 23.10.09 - 21:36

Einfach Platz machen, wie das aussieht ist von der Situation abhängig!

Wenn Dir ein RTW entgegenkommt, kann es auch nicht schaden mal rechts ran zu fahren, denn hin und wieder würden wir auch gerne mal überholen, dann ist es von Vorteil wenn auf beiden Spuren Platz ist ;-)

Und bitte, wenn Du an einer roten Ampel wartest und hinter Dir taucht ein RTW auf, Du DARFST tatsächlich in dem Fall bei rot fahren, natürlich NUR wenn der Verkehr es zulässt und auch nicht gleich rüber fahren sondern nur ein Stück vorziehen damit man vorbei kommt, für gewöhnlich halten die anderen Verkehrsteilnehmer ja auch an!

Wegen mir könnten andere auch mal fragen, ich bekomm jedes Mal nen Tobsuchtsanfall wenn ich mit Alarm fahren muß, zum Glück sitz ich meist daneben, da regt es mich nicht ganz so sehr auf :-p

lg glu

  • (17) 23.10.09 - 22:17

    Boah, gerade wenn ich daneben sitzen müsste, würde ich toben! ;-) Bin ein einzigstes Mal mitgefahren.... man oh man.... hab irgendwann die Augen zugemacht, weil ich dachte der fährt gleich alles und jeden um.... Naja verdient hättens manche!#schein

    Glückwunsch zum Nachwuchs übrigens, habs grad in deiner VK gesehn! #ole

    LG Mia

    • (18) 23.10.09 - 22:43

      Dankeschön :-)

      Nee, wenn ich daneben sitze bin ich meist mit beten beschäftigt, außerdem bin ich eine ganz schlechte Beifahrerin ;-)

      lg glu

      • (19) 24.10.09 - 14:58

        Bitteschön!
        Ok, wenn du betest kannst schlecht toben! ;-)
        Ach was, Beifahrer zu sein ist doch sooo chillig, meistens jedenfalls! :-D

        LG Mia

(20) 24.10.09 - 14:11

Sorry ich musste gerade etwas #rofl

Wenn Dir das nicht in der Fahrschule beigebracht wurde, dann lass Dir bitte einen Teil vom Geld erstatten.

Top Diskussionen anzeigen