Habt ihr auch einen See im Auto? *ironie* :-(

    • (1) 05.11.09 - 22:26

      Guten Abend!

      Ich bin langsam echt verzweifelt..
      Mein Fiesta macht mich irre

      Die ganze Fahrerseite unten ist NASS, es is ein halber See drin.
      Habe gerade einen ganzem Eimer Wasser da rausgeschöpft :-[

      Ich weiss beim besten Willen nicht mehr, wo das noch durchkommt... Unterm Auto is kein Loch, da wurde letztens erst alles geschweißt.

      Jedesmal wenn es regnet, weiss ich genau das ich danach wieder mit einem Eimer und Aufnehmer rausspazieren darf
      #heul

      Habe schon gegoogelt, und dann auch geschaut am Auto--aber es is nix verstopft oder ähnliches.
      Mensch das schimmelt doch nach ner Zeit.
      Das komische is, das NUR die Fahrerseite betroffen ist...
      #gruebel

      Hat hier jemand einen Tip für mich?

      Habe nun die ganze Fahrerseiter mit Zeitungspapier ausgelegt..... #heul

      • Entschuldigung wegen den ganzen Rechtschreibfehler... bin total wütend und traurig zugleich :-(

        (3) 05.11.09 - 22:28

        Haben wir auch im alten Auto. Im Kofferraum steht das Wasser nach Regen literweise und heute wollte ich zum Kindergarten fahren, aber unmöglich, alle Sitze patschnass, dann bin ich mit dem anderen gefahren. Hab auch keine Ahnung wo das durchkommt.

        • Nimm dir mal dein Backpulver zur Hand;-)
          Nimm einen Pinsel ud streiche das Backpulver dort hin wo es rein kommen könnte!Am verlaufen vom Backpulver siehst du wo es her kommt!

          Wenn es ein Golf oder Fiesta ist tippe ich auf Kofferaum Dichtung-Lampen-oder aber am Radlauf im Kofferraum!

          Wenn du es gefunden hast einfach mit Silikon oder Acryl abdichten das hällt bis das Auto auseinander fällt;-)

          lg stolzemamas Mann#cool

          • Danke für den Tipp. Es ist ein Mercedes 190D, 25 Jahre alt und noch eineinhalb Jahre Tüv, danach mag ich nimmer. Eigentlich dient er auch nur noch dazu meinen Mann zur Arbeit zu fahren, ich fahr eh lieber mit dem anderen.

      Wenn du etwas mit dem Schraubendreher umgehen kannst dürfte es kein Problem da stellen!
      Mach mal die Türverkleidung ab zu 99% ist die Türfolie kaputt dann läuft das Wasser dort rein statt durch den ablauf!

      Abhilfe schaft ein grosser Müllsack.Drüberkleben und gut ist

      Zum trocknen am besten Handtücher unter die Matte und wenn du fährst Heizung auf Fussraum stellen dabei aber etwas die Fenster öffnen!
      Lg Stolzemamas Mann;-)

    (8) 05.11.09 - 23:04

    Huhus,

    bei meinem Escort und bei meinem Vectra war es jeweils die Frontscheibe.

    Dummerweise hab ich es beim Passat schon wieder, da weiss ich aber noch nicht, wo es herkommt.

    Ich hab dahingehend auch überhaupt kein Glück.

    Grüße

    Hallo,

    wir ham auch im Mom. das Problem mitm Kofferraum.

    Sind deine Gummis viell. undicht,sodass es da seitlich durchgeht?
    Versuch doch einfach mal da nen Handtuch oder was ähnliches hinzulegen wenns nochma regnet.

    Lg

    Mein erstes Auto, ein Ford Ka war auch undicht - Schuld daran war das hintere Kipp-Fenster, das war undicht. Im Winter mußte ich sogar INNEN Eis kratzen.

    • Das hatte ich auch schon. Und dann war auch noch die Heizung defekt. Ich musste mir immer irgendwoher gekochtes Wasser mitnehmen und Plastikflaschen Innen aufs Armaturenbrett legen, sonst wurde es gar nicht mehr frei.

Klar, habe ich auch einen "See" im Auto...mein Hund sabbert dermaßen...#schock;-)

Spaß beiseite. Das ist zwar wirklich ein Riesenproblem für mich, hilft dir aber nicht weiter.;-)

Ich hatte mal einen R19, da war das Problem, daß das Schiebedach undicht war.#aerger Das war ebenfalls auf der Fahrerseite, da das Dach an dieser Stelle undicht war. Ich war auch kurz vorm Verzweifeln und wußte nicht wo es herkam, bis ich irgendwann durch Zufall beim Anfahren einen "Schwapp" auf den Schoß bekam#aerger
Da hatte ich mir dann so eine "Halbgaragenplane" gekauft.#aha Ist zwar nervig, aber wenigstens blieb das Auto trocken.

LG

Guten Morgen

Also woher das kommt weis ich auch nicht, aber kann dir sagen du bist damit nicht alleine...

Habe das bei meinem Auto auch, haben schon den Gummi von der Tür ausgewechselt aber trotzdem wenns regenet immer nass ;(


lg Nicole

Hallo,

einen Tip habe ich nicht, aber ich kenne zwei Leute, die auch einen Fiesta fuhren, die hatten auch immer dieses Problem. Wahrscheinlich ein Fiesta-Problem.

Bei meinem Peugot 106 hatte ich nach kräftigem Regen immer Wasser in der Innenlampe und später wuchsen da auch Algen.....

LG

(16) 06.11.09 - 12:46

Das hatte meine Nachbarin auch in ihrem Corsa. Da war die Verkleidung undicht und wurde in der Werkstatt ausgetauscht, obwohl die das Auto auch erstmal gewässert haben um zu schauen, wo es hinein gelaufen ist.

LG

(17) 14.11.09 - 11:44

Seat Arosa

Ich hatte erst einen nassen Kofferraum mit Rücksitzen nass und hinterm Fahrersitz Teppich nass und Dämmatte patschnass...
Das kam von der Steckverbindung des Wischwasserschlauches der nach Hinten geht (sehr toll) Hauptsache den teuren Frostschutz im Auto verteilt :)

Jetzt war es immer im Kofferraum (Fahrerseite) nass und es ist mir wieder unter den Rücksitz gelaufen..

Habe meinen Kumpel am Waschpark draußen mit dem Hochdruckreiniger spritzen lassen und ich saß im Kofferrraum und hab geschaut wo es reinläuft.. :)

War eine Stelle wo der Gummi nicht richtig am Blech anliegt und haben das mit Silikon abgedichtet..

Jetzt bin ich mal gespannt obs dicht ist..Nervt ganz schön...

Also viell. mal von außen jemanden bewässern lassen und innen gucken..

ANsonsten wenns vorne ist..tippe ich auch auf die Abläufe..Türdichtungen.. dann Lüftungsgitter ..Pollenschutzfilter..
aber im Internet findet man doch soviele Erfahrungen.

Falls du Probleme mit beschlagener Scheibe von innen hast..ich hab mir einen AirDry Sack gekauft den leg ich Abends auf die Armatur..
Ist super :) keine von innen gefrorene oder beschlagene Scheiben mehr..

Und im Kofferraum hab ich so einen Luftentfeuchter (für Innenräume) mit so einem Salzstein stehen :)
Aber nur bis die Feuchtigkeit draußen ist ...

Meine Teppiche sind eh zum größten Teil beim Trocknen vor der Heizung :)

Top Diskussionen anzeigen