Als Erwachsene Klavier lernen?

    • (1) 08.11.09 - 23:15

      Hallo,

      hat jemand von euch erst im Erwachsenenalter mit Klavierstunden angefangen? Bin am überlegen, ob ich welche nehme.

      Meine Tochter bekommt seit Anfang des Jahres Unterricht. Da nun zu Weihnachten ein Klavier ins Haus kommt (bisher spielte sie auf einem günstigen Keyboard), juckt es mir in den Fingern, auch anzufangen.

      Aber ob ich das noch kapiere, in meinem hohen Alter *gg*? Habe es schon ein paar Mal versucht, aber irgendwie stellt meine Tochter sich besser an als ich...#schwitz

      LG
      Britta

      • tolle entscheidung!!!!!!!!!!! suuuper!!!!
        weisst du, ich unterrichte klavier seit fast 30 jahren. und ich habe auch aeltere schueler. der aelteste war 82 jahre alt, als er anfing.

        das schwierigste beim lernen von etwas neuem als erwachsener ist, dass man keine fehler machen moechte. da ist oft der kopf im weg. man traut sich nicht mehr, fehler zu machen oder weniger!

        also lass dein gehirn zu hause, wenn du zum unterricht gehst, ja nicht nachdenken dabei, dann klappt es bestimmt!

        ja klar, warum nicht?

        Ich habe zwar als Kind schon Klavierunterricht bekommen und dann jaaaahrelang nicht mehr gespielt, bis jetzt!
        Seit einiger Zeit juckt es mich auch wieder in den Fingern und ich hab mir vorgenommen nach unserem Umzug wieder Klavier zu spielen (das Klavier stand bei meinen Eltern und wir werden es uns ins Wohnzimmer stellen,...hurra)

        Meine Mom hat vor 10 Jahren, mit 50, angefangen Klavier zu lernen. Hat als Kind mal ein paar Jahre Akkordeon gespielt, keine weitere musikalische Vorbildung. Und sie spielt inzwischen Klasse! Allerdings jammert sie auch, daß die "jungen Leute" alles so viel schneller kapieren als sie - ihre Methode, dem auszuweichen, ist Einzelunterricht...

        Ich finde das toll!

        gruß, schwarzbaer

      Klasse Entscheidung!!!

      Besser im Erwachsenenalter aus Spaß und Interesse anfangen als sowas im Kindesalter aufgezwungen zu bekommen!

      (Damit meine ich jetzt nicht Dein Kind - sondern meine Cousinen, die Klavierspielen lernen MUSSTEN ohne es zu wollen)

      Jemand der freiwillig etwas lernen möchte kapiert es auch in Deinem hohen Alter!

      Danke, ich denke, ich werde es probieren!#danke

      LG
      Britta

Top Diskussionen anzeigen