Seltsam viele "Schnapszahlen"...

Hallo...

...ich bin nicht sonderlich abergläubisch aber langsam wird es mir unheimlich - in meinem Leben häufen sich seit einiger Zeit massiv sog. "Schnapszahlen".

Fast täglich stolpere ich unmittelbar darüber, Beispiele aus dieser Woche:

Sonntag: Fahrt ins Parkhaus: Freie Plätze 333

Dienstag: Baumarkteinkauf, Summe 44,44 - €

Mittwoch: Anruf eines lange nicht gehörten Freundes um 22:22 Uhr

Donnerstag: Ergebnis eines Computerspiels für Zwischendurch 8888 Punkte

Gerade eben: Momentanes Guthaben auf einem Konto 111,11-€


Ich war Besucher Nr. 999 auf website XY, kann genau 66 Programme empfangen etc..

Die Kassenbons mit den Schnapszahlen der letzten drei Wochen habe ich hier liegen - es sind 5 Stück.


Hat jemand sowas schon mal erlebt?!


Gruß, Katzz






Hi,

sowas hat fast jeder mal erlebt. Ist ein Phänomen der selektiven Wahrnehmung.

LG
Peter


Nein, ist es nicht.

Jeder schmunzelt über einen Kassenbon mit Schnapszahlen ein Mal und vergisst es - bis zum nächsten Mal Jubeljahre später etc..

Ich suche diese Zahlen ja nicht bewusst.

Aber allein die Häufung innerhalb dieser Woche (allein ein solcher Kontostand) hat nichts mit selektiver Wahrnehmung zu tun.

Achte mal darauf ob Dir täglich solche Zahlen schwarz auf weiß begegnen - ich glaube nicht.

LG, Katzz



Nun gut, dann ist es Zufall, gepaart mit selektiver Wahrnehmung.

LG
Peter

uhhh erinnert mich ein wenig an:

http://de.wikipedia.org/wiki/23_%E2%80%93_Nichts_ist_so_wie_es_scheint

http://www.die23er.de/

Hi!

Das mit der 23 is doch ein Fake, oder? Hab ich zumindest mal gehört.

Gruß

M. :-)


Das ist aber nur die Häufung einer Zahl zu bestimmten Ereignissen, keine "Schnapszahlen"....

hehe.....viel schlimmr finde ich deinen Kontostand mit 111,11-€#schock#freu



Schätzelein - die Kontostände meiner schweizer Depots behalte ich natürlich für mich... :-p

EIN UNGLÜCK WIRD ÜBER DICH HEREINBRECHEN.....





























DAS ist die WAHRE Bedeutung der Schnapszahlen:-p