Ab wann kann man jemanden als vermisst melden?

    • (1) 10.01.10 - 17:01

      Hallo ihr Lieben!

      Klingt jetzt vielleicht etwas blöd aber ab wann kann ich eine Erwachsene Person als vermisst melden??
      Und vorallem wo mache ich das? Also bei der Polizei ist schon klar aber unter der Notrufnummer 110 oder bei nem örtlichen Polizeirevier?

      Bräuchte ne schnelle Antwort.

      Danke schon mal im vorraus.

      LG

      Ich bin der Meinung, mit der 110 kommst du automatisch zur nächsten Polizeidienststelle. Oder irre ich mich da?
      Trotzdem würde ich persönlich hingehen, wenn nicht gerade Gefahr in Verzug ist. Also, wenn mein 7jähriger Sohn weg ist, dann rufe ich JEDE Nummer an, die mir einfällt. Auch die 110. Wenn aber mein Vater weg ist, der auf sich selbst aufpassen kann und es keine Anzeichen für eine Straftat (Verschleppung, Entführung, Mord was weiss ich) gibt, dann würde ich bei der nächsten Polizeidienststelle vorbeischauen und ihn dort als vermisst melden. Dann kann ich auch Fotos abgeben etc. Falls das gewollt wird...
      L G
      G

    • Hallo,

      eine erwachsene Person kannst du zwar als vermisst melden, aber die Polizei sucht nicht gleich alles ab. Es sei denn, die vermisste Person ist suizidgefährdet. Dann geht es schnell.

      Wegen einer Vermisstenanzeige wendest du dich an jede Polizeidienststelle.

      Wenn du Fragen hast, melde dich bei mir. Ich hab ein wenig Ahnung.

      LG

      Melanie

Top Diskussionen anzeigen