Hat jemand Erfahrung mit der Firma EURO- PRO?

    • (1) 14.01.10 - 19:36

      Mein Mann hat heute einen Brief der Firma EURO- PRO Gesellschaft für Data Processing mbH bekommen.

      In dem Schreiben wird ihm mitgeteilt, dass seine Daten (es wird nicht gesagt welche Daten genau) von oben genannter Firma von öffentlichen Stellen (Meldeämter usw) erhoben und gespeichert wurden und diese an andere Unternehmen, zb Einzelhandels- Versandhandels- Versicherungsunternehmen usw übermittelt wurden.

      Mein Mann hat keinerlei unbezahlte Schulden. Sicher haben wir das ein oder andere bei einem Versandhaus gekauft und natürlich haben wir auch Handyverträge, aber nichts ist unbezahlt.

      Wir haben im Internet recherchiert und dort wird schon seit dem Jahr 2004 über diese Firma diskutiert. Angeblich auch, dass deren Machenschaften nicht legal sind, allerdings war das Datenschutzgesetzt damals noch anders und nirgendwo ist nachzulesen, ob ein Anwalt etwas gebracht hat.

      Meine Frage ist nun, ob jemand noch andere Hintergründe über diese Firma kennt oder ob jemand auch einen solchen Brief bekommen hat und was danach passiert ist. Wie seit ihr vorgegangen? Ignorieren oder Anwalt?

      Liebe Grüße
      Susisum

Top Diskussionen anzeigen