Wohin mit all den Dingen, di ich nicht mehr brauche??

    • (1) 14.01.10 - 22:43

      Hallo!

      Ich hab ein Problem: Ich hab massenweise Kram, den ich nicht mehr brauche, und der mir das leben schwer macht; alles ist durcheinander und chaotisch....:-(


      Wohin mit diesen Dingen, die noch gut sind, die ich aber nicht mehr brauche?

      - ebay: dann bräuchte ich ewig, um das alles einzustellen und zu verschicken

      - Flohmarkt: ist mir im Moment zu kalt, um mich da hinzustellen, ich will den kram aber jetzt loswerden...

      Klamotten bring ich immer schon zum Roten Kreuz. Wohin aber mit anderen Sachen (z.B. Bücher). Gibts da eine Stelle, wo man das abgeben kann, so dass noch andere davon profitieren? Ich will das nämlich nciht wegschmeißen, ist zu schade dafür...

      Danke!!!

      • Hallo

        Bücher würde ich mal in der Bücherei fragen.Ich bin bei der Caritas und wir nehmen auch Bücher.
        Da gibt es auch hin und wieder Läden die Möbel nehmen oder auch so Krams wir Porzelan und Töpfe.

        lg

        Habt ihr vielleicht ein Fairkaufhaus in der Nähe? Oder etwas ähnliches, einen Diakonie-Laden vielleicht?

        Die nehmen gern gut erhaltene Sachspenden und verkaufen sie an Bedürftige für ´n Appel und ´n Ei.

        LG
        MOP

        Bücher bringen wir u.a. zur Bücherei. Dann sammelt bei uns noch der Lions-Club Bücher, ansonsten würde mir einfallen, sie direkt an eine regionale Institution zu geben, ich dachte bspw.jetzt daran, mal bei der JVA zu fragen.

        Wegen sonstigem Zeug würde ich mal DRK, Kirche, die Tafel, die Stadt selber ansprechen. Es gibt doch in jeder größeren Stadt so eine Art Kleiderkammer, wo man auch Möbel, Geräte, Kleinkram bekommt und abgeben kann.

        Guck mal, ob dir das weiterhilft, hab ich gerade gefunden (und nur kurz drübergeschaut) http://infos-fuer-alle.de/helfen/sachen2.html

      alles was ich nicht brauch und wo ich nicht weiß wem ich es schnenken könnte fliegt in den MÜLL.

      da ist es mir sch...egal ob es noch brauchbar ist oder nicht.

      was nicht gebraucht wird FLIEGT WEG.

      wenn ich mir immer gedanken drum machen müsste "das ist zu schade zum wegwerfen, wohin nur damit" dann hätte ich heute wohl einen messi haushalt.

      alles was ich aussortiere schmeiße ich weg. es sei denn damit lässt sich evtl geld machen oder ich könnte es jemanden schenken.
      ansonsten ist es mir sch..egal ob das völlig intakte buch in den müll wandert ;-)

    Hallo,

    das kenne ich auch.

    Also, sortier erstmal alles aus, was sowieso Müll ist, dann kannst du die Bücher in der Bücherei abgeben, Klamotten und Haushaltskram bei der Tafel oder ähnlichen Einrichtungen und wenn du Sachen hast, die du gern noch zu Geld machen würdest, versuch es bei Ebay Kleinanzeigen, dort gibt es auch eine Rubrik "verschenke".

    Da werden die Sachen bei dir abgeholt...

    LG

    (12) 15.01.10 - 09:04

    Hallo,

    je nachdem was es ist. Gute Spielsachen z.B. werden an die Nachbarskinder verschenkt....oder an kleinere Kinder von Bekannten/Freunden. Alles Andere stelle ich zum Sperrmüll. Da steht es dann nicht lange ;-)

    LG

    (13) 15.01.10 - 09:05

    Guten Morgen,

    falls Du die Sachen (an Selbstabholer) verschenken möchtest, schau Dich mal bei Freecycle um. Du kannst die Angebote in einer Gruppe in Deiner Region einstellen und machst sicherlich anderen Leuten noch eine Freude damit:

    http://www.de.freecycle.org

    Oder vielleicht gibt es in Deiner Stadt auch ein Sozialkaufhaus, welches sich über Spenden freut.

    LG
    siebzehn

    für die Bücher:
    http://www.happy-book.de/buchankauf/kaufen_first.php
    Das Hochladen kannst du ja nebenbei machen, wenn du im Urbiaforum rumschleichst ;-)

Huhu,

bei Büchern gibt ( hier in der Gegend zumindest) mehrere Möglichkeiten.

Büchereien nehmen die meist gerne, aber auch Seniorenheime, Pflegeheime und teilweise auch Krankenhäuser freuen sich oft darüber. Kinderbücher und co. kann man auch an Schulen oder Kindergärten anbieten.

Ansonsten, gibts auch Flohmarkthändler die gerne auch fremde Sachen mitnehmen, manchmal bekommt man sogar noch ein wenig dafür.

lg

Andrea

(20) 15.01.10 - 10:58

hallo

ruf doch mal den trödeltrup von rtl II :-)

lg kaktus74

Top Diskussionen anzeigen