Tabakempfehlungen

    • (1) 25.01.10 - 20:33

      Hallo!

      Zeit zu gestehen... ich bin stinkiger Raucher!!

      Irgendwie komm ich von den Teilen nicht los und gebe Unmengen an Kohle dafür aus. Ca. 5€ pro Tag, an 7 Tagen in der Woche ->35€ pro Woche ->min. 140€ pro Monat#schock DAS IST ZU TEUER!!!

      Naja, ich hab mich jetzt dazu entschlossen wieder zu stopfen und wollte die "Stopfer";-) hier mal fragen welchen Tabak ihr am liebsten habt und wie lange ihr mit wieviel gramm auskommt, bzw. welche monatlichen Kosten ihr habt.

      Ich hab ja schonmal ne Weile gestopft und hatte da, glaube ich, immer den roten von John Player#kratz
      Das ist ja gar nicht so leicht!! Entweder sind die zu feucht oder zu trocken; zu leicht oder zu teuer...#augen

      Habt ihr ein paar Tips für mich?

      lg Nadine

      • Ich stopf nicht, aber ich drehe selber. Mit Filter. Also 40 gramm Tabak für 3,40, damit komme ich 2 - 2.5 Tage aus. Ich rauche so 20-30 am Tag. Also mit Blättchen und Filter sind das rund 4 Euro an 2- 2,5 Tagen.

        Als Tabak nehme ich den kingsgard von Plus/Netto.

        Gruß
        Salat

      (4) 25.01.10 - 20:43

      Wir beide rauchen West Light.
      Sind 70g drinne und mein Mann und ich brauchen ca.1,5 Dosen in der Woche.
      Ausserdem haben wir festgestellt, das die kleinen Stopfmaschienen nicht das Wahre sind. Wir haben uns eine größere gekauft.

    (8) 25.01.10 - 21:09

    Mein Mann dreht auch. Ihm reichen ein Päckchen Tabak (American Spirit), Slim Filters und Papers für ca. eine Woche. Also 7 Euro pro Woche.

    LG, Kathrin



    Für mich seit Jahren nur Amercan Spirit - zwar teurer Tabak (4,95-) aber dafür ohne jegliche Chemie wie sonst alle anderen.

    Damit komme ich gute zwei Tage aus bei ca. 25 Stück am Tag, mit Filter gedreht.

    LG, katzz

    • Jemand mit Geschmack#huepf....

      25St.am Tag...das ist ordentlich#schock

      Mit einem Päckchen komme ich ca.knapp eine Woche hin.

      Was mich jedoch stört ist.....dieser Krümmelscheiss am Schluss -wenn der Tabak zur neige geht#aerger

      lg
      Sabrina

(11) 25.01.10 - 21:39

Wir stopfen auch seit neustem - obwohl wir direkt an der PL-Grenze wohnen, aber es ist doch noch günstiger.
Wir haben den Route66 gibt es bei Penny grad 140g für 12,95 eine Packung Hülsen dazu 0,85. Wir reichen damit ca eine Woche, auch wenn ich lange nicht soviel rauche, wie mein Mann, aber er raucht ca 20 ich 5-8 am Tag. Auf der Dose steht für ca 200 Zigaretten, kommt also so grob hin.

LG Anita

(12) 26.01.10 - 00:07

Hallo,

ich drehe selber und nehme den Pueblo-Tabak. 30 Gramm für 3,40. Ist günstiger als der American Spirit, aber auch ohne Zusatzstoffe. Dazu ein Päckchen Filter (120 Stück) für 'nen Euro, und vier Pakete Blättchen für insgesamt 39 Cent. Wobei Tabak auch noch günstiger zu haben ist (zB Next- 2,80), aber das ist dann meistens halbschwarzer und den mag ich einfach nicht. Drehen ist übrigens nichtmal halb so kompliziert wie man anfangs denkt, und man raucht an einer selbstgedrehten länger als an einer Fertigkippe- spart auch wieder.

Gruß
Sneak

(13) 26.01.10 - 01:02

Hallo,

wir sind neuerdings auch umgestiegen!!
Mir hat vorher eine Schachtel mit 28 Stück zwei bis zweieinhalb Tage gereicht.

Jetzt nehme ich normale Hülsen und dazu diese neuen Quicksticks!!
die gibt es von L&M, Next, West und JPS soviel ich weiß, bin mir aber nicht sicher!!!
Die brauchst du einfach in die Hülsen stecken und abschneiden!!
eine Packung reicht für 60 Zigaretten und kosten um die 8€, schmecken genau wie die "normalen!!

Mein Freund und ich rauchen an denen drei bis vier Tage!!!

glg

(14) 26.01.10 - 09:42

Hi,

als ich noch geraucht und gedreht habe, bin ich irgendwann bei American Spirit gelandet. Sehr lecker!

LG
Peter

Ich empfehle auch den American Spirit. Der schmeckt gut, keine Zusatzstoffe, wie Feuchtmacher usw. Allerdings ist er etwas trockener und trocknet auch schneller aus. Es gibt da so ein Teilchen, welches man kostenlos über deren Homepage bekommt, dass befeuchtet man und legts in den Tabak, wenn er zu trocken geworden ist. Klappt Einwandfrei!!

Wir nehmen den roten von Winston.
Die Dose kostet grad mal 12,95 für bis zu 200 Fluppen.
Dazu gute Hülsen (wir nehmen die von West) und gut.

Muß sagen, ist ne Ersparnis, die wir nicht mehr missen wollen.

Geschmacklich sogar besser, als die teure Variante aus der Packung.

Lg,
SE

(17) 26.01.10 - 19:14

Ich rauche Pueblo Tabak, den hellen leichten, der ist ohne Zusätze und nicht so stark wie der American Spirit.
Kostet 3,25€/30 g.
Ich drehe selber, hab ich mal vor langer Zeit in abgewandelter Form gelernt. #schein
Da ich superhibbelig bin und nicht mal Zeit zum rauchen habe, dreh ich immer nur ganz dünne Zigaretten damit ich schnell fertig bin, deswegen brauch ich auch nur ca. 2 Päckchen Tabak im Monat + Papers 40 Cent/66 Stück und Filter für 1€, macht ca. 10 € im Monat.
LG elfe

(18) 12.11.17 - 07:07

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen