Schneefräsen um 05.00 Uhr?? Darf der das??

Hallo,
sagt mal kann es wirklich rechtens sein das unser Nachbar jeden Tag wenns geschneit hat um 05.00Uhr seine Schneefräse anwirft und uns alle damit aufweckt??

Egal ob unter der Woche oder Sonntags??

Es ist kein öffentlicher Gehweg oder so, sondern sein Privatgrundstück.

Schön langsam nervt das nämlich gewaltig.

Cassie

Hallöchen

Wie genau meinst Du das mit kein öffentlicher Gehweg sondern sein Privatgrundstück?

Also zu unserem Privatgrundstück gehört beispielsweise auch der Gehweg vor der Tür.
Wann man genau anfangen darf weiß ich auch nicht, ich weiß nur das bis 7:00Uhr der Gehweg frei geschaufelt sein muss.

Arbeitet vielleicht dein Nachbar sehr früh und räumt daher schon um 5:00 den Schnee weg?

Ich wüsste einfach gerne wo er genau den Schnee wegmacht. Hinten im Garten, vorne am Hauseingang, oder Gehweg....

LG Alexa

Wie bereits geschrieben: Es ist KEIN öffentlicher Gehweg sonder nur seine Privateinfahrt. Sein Privatgrundstück.

Ja er muss um 06.00 Uhr in die Arbeit, aber trotzdem gilt doch sowas wie Nachtruhe oder????

Mein Dad muss um 03.00 Uhr anfangen zu arbeiten, da kann er auch nicht um 02.00 Uhr nachts anfangen die Schneefräse anzuwerfen.

Hallöchen

Was genau steht denn in Eurer Gemeindesatzung drinne?

Mein Nachbar schaufelt auch gegen 5:30 seinen Schnee, berufsbedingt, gut er verwendet keine Schneefräse, aber auch das Kratzen und Schaben ist sehr nervig.

Hast Du schon einmal deinen Nachbarn darauf angesprochen? Stört es nur Euch oder auch andere Nachbarn?

LG Alexa

weitere 7 Kommentare laden

Und wenn sich einer lang macht auf ungeräumten Wegen (Biefträger, Zeitungsausträger,etc. müssen da langgehen, auch wenn es kein öffentlicher Weg ist), dann ist das Geschrei noch viel größer.
Vielleicht muß der Nachbar ja auch zur Arbeit? Die kann er ja dann aufgeben, weil er seinen Weg nun auch nicht mehr frei schaufeln soll. Dann lebt er von Hartz VI, was sicher auch wieder nicht recht ist....
Also Probleme haben manche Leute, unglaublich. #contra
Gruß
#snowy

Aha, dann wäre es für dich also kein Problem seit Tagen um 05.00 Uhr geweckt zu werden??? Ganz klar.

Dann kann er auch nur den Platz freiräumen den er braucht um mit dem Auto raus zu kommen.... du kennst seine Hofeinfahrt gar nicht also kannst du überhaupt nicht beurteilen ob da ein Brieftäger oder sonstwer durch muss um diese Zeit.

Die Arbeit aufgeben weil er um 05.00 Uhr nicht fräsen soll.... so nen Schwachsinn kann man echt nur bei Urbia lesen.....

Das hat nur indirekt was mit der Uhrzeit zu tun!

Bis 7.00 h muss geräumt sein, wenn er um 6.00 h anfängt zu arbeiten, wann soll er dann räumen Deiner Meinung nach?

lg glu

Mach einfach Dein Fenster zu!

Es liegt einfach in der Natur der Deutschen, sich über jeden und alles aufzuregen.

Klar muss Dein Nachbar um 5 seine Ein/Ausfahrt räumen, wenn er um 6 auf Arbeit sein muss.

Und denk dran, der Winter ist auch irgendwann vorbei!

Wenn er um 05.45 Uhr nur das fräsen würde was er braucht um mit dem Auto durchzukommen wärs ja auch ok !!!!

Seine Frau sitzt den ganzen Tag zuhause, die hätte alle Zeit der Welt später den Rest wegzufräsen!!

Ich bin der Meinung das um 05.00 noch die Nachtruhe gilt, aber bevor ich mich hier noch von ein paar so schlauen zupampen lassen muss werde ich morgen auf der Gemeinde fragen.

Kann ja nicht sein das mein Sohn täglich um 10.00 Uhr schon hundemüde ist nur weil der meint um 05.00 alles komplett ausgeräumt zu haben!!

Mein Dad kann auch nicht um 02.00 Uhr nachts zu fräsen beginnen nur weil er um 03.00 zur arbeit muss!!!

Die Uhrzeit wann er räumt ist also egal. Danke für die Auskunft.

Kannst Du dies auch durch eine Quelle belegen, dass man räumen kann wie man will bzw. die Arbeitszeiten dies zulassen? Egal um welche Uhrzeit?

Also wenn der Nachbar z.B. um 4.00 h auf die Arbeit müsste, darf er Deiner Meinung nach erlaubterweise um 03.30 h die Schneefräse anwerfen.

weitere 8 Kommentare laden

Hallo,

ich verstehe dich nicht.

Natürlich ist es nervig, aber wenn es zur Arbeit muss? Was soll er denn machen? Auto zur Straße tragen?

Lg

Habs jetzt schon oft genug geschrieben.

Dann soll er nur das Stück fräsen das er braucht für sein Auto - das schafft er auf 5 Minuten.

Aber nicht den gesamten Hof, wenn seine Frau zuhause ist und genügend Zeit dafür hätte.

Und das macht dann einen Unterschied für dich?

Dann bist du doch auch wach, wenn die Fräse so laut ist.

hi cassie,

unter der woche muß der weg (ortsabhängig) ab 07.00 uhr freigeschaufelt sein. sonntags ab 08.00 uhr.
es ist allein sein privatgrundstück? keiner außer ihm darf dieses betreten? hmmm, weißt du ob er arbeiten muß? vllt. schichtdienst? wäre zumindest eine erklärung für sonntag.

ich versteh nicht, warum sich hier leute über dein "problem" aufregen. am besten dann gar nix schreiben, wäre hilfreicher.

wir haben hier auch so einen "frühschipper". durch unsere tochter können wir selten ausschlafen, gestern hätten wirs gekonnt und der herr (rentner!) schippt um 07.30 uhr. #aerger

google doch mal, evtl. auch nach eurem ort, wie dort die zeiten mit schippen geregelt sind. oder erkundige dich bei eurem ordnungsamt.


halte durch, der winter ist bald vorbei.

lg
yamie



_______________________

dies ist KEINE signatur!

Nein, es muß nicht AB sondern BIS zu der von dir genannten Uhrzeit geräumt sein!

Mein Mann verlässt das Haus Morgens zwischen 3 und 4 Uhr, ich gegen 4.30 Uhr und **JA** es wird dann halt um diese Zeit geräumt.... Wer sollte es denn auch sonst tun? Und wann?

Man kann sich auch echt anstellen bzw. künstlich aufregen finde ich... #augen

LG

Warum schreibst Du solche Postings eigentlich nicht unter Deinem eigentlichen Nick?

Was heisst denn solche Postings???

Weil ich mich die letzten Tage - warum auch immer - nicht mit dem anderen Nick anmelden kann !!!

Manchmal gehts - manchmal nicht!! Wenn du meine Posts so genau verfolgst müsstest das schon gelesen habe - habe es nämlich die Tage schonmal erklärt.

weitere 3 Kommentare laden

Handelt es sich um eine selbstfahrende Schneefräse?

Dann ist der Betrieb erst ab 7.00 h zulässig.

Ansonsten gehe ich davon aus, dass andere Schneefräsen ((nicht selbstfahrende und Anbauschneefräden) nur zu den Schneräumzeiten (bzw. unmittelbar davor) benutzt werden dürfen, wenn sie ansonsten zu laut sind (nach den Lärmvorschriften).

Hallo,

bei uns muss um 6:30 Uhr geräumt sein und dann räumen wir natürlich auch bevor wir zur Arbeit fahren und das mache ich dann um 5.30 Uhr weil ich dann zuerst fahre.
Mein Mann macht die Kinder und hat genug zu tun!

ICh würde es nciht einsehen eine hohe Strafe wegen nichträumen oder einen Unfall zu zahlen, wegen einer untoleranten Nachbarin wie dir!

Der Winter ist bald vorbei und dann ist es wahrscheinlich der Rasenmäher der dich stört.

Gruss

Jaja, habs geschnallt, die Nachtruhezeiten sind für ganz blöde - und alle die sich dran halten auch #bla #bla #bla

du brauchst gar nciht so überheblich zu tun.

Würdest du aufgrund einer nachbarin gern eventuelle tausende von Euros bezahlen wollen - natürlich ganz freiwillig?
Ja die Menschen die sich an Gesetze haten sind ganz schlimm!

Hallo...

ich finde es geht dich überhaupt nichts an ob seine Frau...das nicht machen kann...

Villeicht will sie es nicht...oder sie kann es nicht...aber es spielt überhaupt keine Rolle...

Wäre ja noch schöner wenn der Nachbar einem vorschreibt wer...wann...den Schnee zu fräsen hätte...und mit welchem Werkzeug...

Ich denke du regst dich da sinnlos auf...dann leg doch deinen kleinen halt ab 10Uhr zum schlafen...der Winter geht doch auch vorbei...ist kein Zustand von Dauer...

Und das er um 5Uhr nur einen Teil fräsen soll und nachmittags den Rest...find ich auch total bescheuert...ich mein wenn er schon anfängt...dann will er es auch hinter sich haben...

Gruß
Kirschmaus die auch das Schneefräsen ihrem Mann überlässt OBWOHL sie zuhause ist...#schock

Wie gut das nur die tolerant sein müssen die den Schaden haben - die anderen können also tun was sie wollen und WANN sie wollen - scheiss auf die Nachbarn - tolle Einstellung !!

Sicher ich leg meinen Sohn um 10.00 nochmal hin, hauptsache der andere kann tun was er will....

Mal wieder das sinnloseste was ich tun konnte - bei URBIA zu fragen.....

Werd morgen ganz einfach die Gemeinde anrufen und dann sehen wir ja wer Recht hat.

dann bitte ihn doch einfach nur eine schaufel zu nehmen morgens,dann ist es nicht zu laut.und er kann dann immer noch alles frei machen.

weiteren Kommentar laden

Hallo,


also ich habe das hier dazu gefunden.

http://www.all-in.de/nachrichten/allgaeu/kempten/Kempten-lok-geo_kempten-lok1-aufmach;art2760,503544

Man kann auch beim örtlichen Ordnungsamt nachfragen, ab wieviel Uhr das Schnee fräsen erlaubt ist.

LG

Auch hier steht zu SINNVOLLEN Zeiten !! Und es ist wie ich jetzt schon hundertmal geschrieben habe:

Wenn er um sechs oder kurz vor sechs anfängt ist das OK, aber nicht um fünf Uhr !!

Dann noch einmal die Frage...

"Was sollen Leute machen die schon 5.30 Uhr Arbeitsbeginn haben und im Winter 1 Stunde Fahrtzeit zur Arbeit haben?!"

weitere 6 Kommentare laden

Ich schreibs jetzt hier nochmal für ALLE:

Kein Mensch würde was hören wenn er um kurz vor sechs oder so anfangen würde!!

Hab jetzt auch nochmal im Internet gegoogelt:

Es gelten auch in unserem Ort die Nachtruhezeiten von 22.00-06.00 Uhr morgens !!

So, und jetzt schreib ich nix mehr dazu da ich mich nach wie vor völlig im Recht fühle und ihn auch nochmal drauf ansprechen werde obs denn nicht auch 45 Minuten später reichen würde wenn er anfängt.

Es kann nicht sein das man sich alles gefallen muss!!

Schönen Sonntag

Und wenn du dann kurz nach 6 da lang laufen würdest und hinknallst ist das Geschrei groß, weil nicht geräumt wurde.

Er macht es vor der Arbeit damit er seine Pflicht schon mal erledigt hat- absolut einsehbar bei dieser Witterung und zur eigenen Absicherung, damit kein Schadensfall entsteht.

LG

Gabi

*lach* wenn er das 45 min. später hast du auch unglaublich viel gewonnen. Hauptsache man setzt seinen Dickschädel durch.
Ob er es um 5 oder 5:45 Uhr macht ist doch total egal.
Dann geh abends 45 min. früher ins Bett, dann hast du deine Zeit wieder drin. #klatsch

weitere 2 Kommentare laden

Du Arme, Schneefräsen sind furchtbar laut. Kann er nicht mit ner normalen Schneeschaufel den Schnee wegräumen?

ich wäre da auch genervt.

Also ich geb dir Recht,um5.00 uhr das muss nich sein..
er soll ne Schaufel in die Hand nehmen und schaufeln...

Bei uns is es so die Nachbarn fräsen auch wie irre aber nich wegen dem Schnee sondern um anzugeben wer die besere Maschine hat#klatsch

Hallo!
Dein Nachbar sieht nicht ein, später mit der Schneefräse zu räumen!
Du siehst nicht ein, Deinen Sohn gegen 10.00 Uhr noch einmal hinzulegen!
Fällt Dir etwas auf?
Ihr seit BEIDE zu absolut KEINEM Kompromiss bereit. Bloß nicht nachgeben, dem anderen bloß nicht entgegen kommen!
Aber Du solltest eines nicht vergessen: Der Schnee ist irgendwann weg, die Schneefräse und der Krach auch.
Nein, nicht der ganze Krach! Den Krach, den es zwischenmenschlich gibt, der bleibt!
Du mußt selbst entscheiden, ob es Dir Wert ist, den zwischenmenschlichen Krach das ganze Jahr zu ertragen, wohl für den Rest der Zeit, die Ihr dort als Nachbarn zusammen lebt.
Du mußt selbst entscheiden, ob Du das willst, insbesondere weil Dein Kind irgendwann größer wird und Du dann auf den 'good-will' Deiner Nachbarn öfter angewiesen sein könntest, als Dir lieb ist.
Viele Grüße
Trollmama
P.s.: Ein Freund von uns vermietet Ferienwohnungen. Eine davon liegt direkt über der Garage. Jeden morgen um 7.00 Uhr hören die Gäste das elektrische Garagentor, wenn der Freund mit dem Auto zur Arbeit fährt. Und während die einen Gäste sich darüber aufregen, sind die anderen Gäste der Meinung, daß es wunderschön ist, sich um diese Zeit noch einmal im Bett umdrehen zu können, um weiterzuschlafen, während andere zur Arbeit fahren müssen. Wäre ich in Deiner Situation würde ich mich darüber freuen, daß ich um diese Uhrzeit nicht zur Arbeit fahren müßte.....

Alles gesagt!

Bei uns besteht Schneeräumplicht. Und sie geht von 6.00-22.00 Uhr.

Wenn wir Dienst haben, stehe ich mit meinem Mann gegen 5.30 Uhr auf.
Während er sich für die Arbeit fertig macht, gehe ich draussen Schnee schippen.

Dann lege ich mich nochmal hin.

fein.;-)

Schippen macht aber auch nicht soviel Krach!

Ich finde es etwas blöd sich darüber aufzuregen.
Es schneit ja nicht monatelang jeden Tag.
Anders wäre es wenn er um 5 Uhr Rasen mäht.
Warum seine Frau nicht schaufelt geht dich gar nichts an.

Was wäre denn daran anders???? #kratz

"Anders wäre es wenn er um 5 Uhr Rasen mäht. "

Wo ist der Unterschied?

weitere 2 Kommentare laden

Hallo Cassie,

ich verstehe die meisten Antworten nicht #kratz

Vor 6 Uhr möchte ich nicht durch irgendwelchen Lärm geweckt werden. Punkt.

Ich denke mal, dass deutschlandweit die Nachtruhe von 22.00 - 6.00 Uhr gilt, und an die hat sich auch jemand zu halten, der um 5.00 Uhr zur Arbeit fahren muss #augen

Dann muss der gute Mann für die Räumpflicht halt jemanden beauftragen, der tagsüber für ihn räumt.

Und was macht der liebe Nachbar, wenn es tagsüber 10 cm schneint, während er auf der Arbeit ist und seine Frau sich weigert, Schnee zu schippen? Nichts. Dann kann er sich die nächtliche Ruhestörung auch sparen.

Wenn er wenigstens nur mit einer Schneeschippe schaufeln würde - okay, würde ich tolerieren. Aber eine Schneefräse (oder andere laute Geräte) um 5 Uhr morgens ist einfach nur dreist.

LG,
J.

Hallo,

sehe ich ganz genauso.

LG

Wir haben einen Hausmeisterservice, der räumt auch um 5 Uhr morgens mit seinem Räumtraktor (oder wie die Dinger heißen) unsere gesamte Einfahrt. Das ist auch echt laut. Ich wach davon auch auf, aber damit muss ich auch leben. Der arme Mann muss um 3 Uhr nachts anfangen und insgesamt 22 solcher riesen Einfahrten räumen. Klar, ist sein Job, aber er tut mir trotzdem leid und ich werde mich deswegen sicher nicht beschweren.

LG, Kathrin

Aber es ist doch ein Unterschied, ob Leute nur ihren Job machen (der Straßenräumdienst fährt bei uns auch schon mal um 5 Uhr vorbei, ist aber relativ leise), oder ob ein Privatmann das macht.

LG,
J.

Hi,
das Interessante an der Sache ist....
hätte der gute Mann mit der Schneefräse den Thread eröffnet und sich beschwert über seine Nachbarin, die nicht mit der Ruhestörung leben will...hätte sich alles auf ihn gestürzt.
Wie kann er nur so rücksichtlos sein und um diese Zeit fräsen!!!!! Die arme Nachbarin.
Leute ihr dreht und wendet euch alles so wie ihr es braucht, der TE ist immer der Dumme.
Ganz einfach deswegen, weil er grad der Jenige ist den ihr zu packen bekommt, euren eigenen Frust abzulassen.
Der Nachbar der heute verteidigt wird, ist der Buhmann von morgen.
Und ihr merkt es nicht mal.
Ihr sagt, es sei die Natur des Menschen sich über alles aufzuregen.
Richtig und genau das ist euer Problem.
In eurem Leben läuft irgendwas verkehrt und ihr sucht ein Ventil um angestauten Frust abzulassen und da kommt so ein Forum gerade recht.
Im näheren Umfeld Dampf abzulassen, könnte sich negativ auswirken auf das zukünftige gemeinsame Zusammenleben.
Das ist natürlich bissl blöd, also suche man sich in den Welten des WWW einen User den man nicht persönlich kennt und lässt Dampf ab.
Der arme User ist dann Mittel zum Zweck.
Der User steht dann vielleicht stellvertretend für den eigenen Nachbarn mit dem man ein Problem hat, der Konflikt aus dem realen Leben wird auf den User projiziert und der hilfesuchende Mensch wird massiv mit Frust bombardiert, der sich gar nicht ausschließlich auf das angesprochene Problem richtet.
Das spricht nicht für alle hier, aber es sind doch gewisse Namen die immer wieder auftauchen.
Natürlich wollt ihr das nicht hören, aber vielleicht kommt doch irgendwann der Tag X wo es euch bewußt wird.

Sorry manchmal denke ich, es muß sich doch schon unter den Psychologen dieses Landes herumgesprochen haben, dass man hier ordentlich Dampf ablassen kann.
Patienten bekommen dann diese Forumsadresse ausgehändigt zum therapeutischen Frustabbau.
Das funktioniert natürlich mit jedem Forum und Chat im I-net,aber in manchen ganz besonders.
Meine Güte.

Nee Leute zieht doch nicht ständig andere in eure Probleme mit rein, sondern geht mal in den Wald und schreit euch dort die Seele aus dem Leib.
Es gibt auch direkt Schreitherapien.Oder ein Sandsack.

Cassie ich verstehe Deinen Kummer, aber du wirst wahrscheinlich auf friedlichem Wege keine Einsicht bekommen von deinem Nachbarn.
Ich bin ebenso der Meinung, dass um diese Uhrzeit eine ganz normale Schneeschippe das Mittel der Wahl sein sollte.
Aber du kannst wahrscheinlich nur drauf hoffen, dass der Winter schnell vorbei geht.
Manche Menschen können sich absolut nicht in andere hineinversetzen und setzen rücksichtslos ihre eigenen Belange durch.
Gespräche bringen oft nicht viel, sondern können leider noch dazu führen, dass das Problem sich verstärkt.
Ich spreche aus Erfahrung.
Das ist leider so und man kann es oft nicht ändern.
Aber freue dich, dass du anders bist, dass du Rücksicht nimmst auf die Belange deiner Mitmenschen.

Alles Gute
LG Lapi

weitere 11 Kommentare laden

och Mönsch jetzt hat der Kerl so ne tolle Schneefräse (ich weiss nicht mal was das ist,musste erstmal googeln#schein) und er darf sie nicht nutzen,nee er soll sie erst nutzen,wenn es nicht mehr alle mitbekommen was fürn dolles Ding er da hat#rofl#rofl

ich gebs ehrlich zu,ich würde mir überlegen mit Eiern nach ihm zu werfen:-p#schein,meine Nachtruhe ist mir heilig (weil meistens sehr zerrissen und viel zu kurz)

Und zur Schneeräumpflicht:

bei uns ist fast kein Gehweg geräumt,mich hat es am Monat Morgen gegen 10! gepflegt auf die Fr**** gelegt und ich hab noch den Kinderwagen mitgerissen.Zum Glück ist Junior nichts passiert,er sass angeschnallt im Wagen und guckte etwas scheel.

Ich glaub in ganz Deutschland wird die Räumpflicht ernst genommen,nur bei uns nicht.

Also wenn du deine Ruhe haben willst,komm zu uns.

Hier hat es nur Nachbarn die bis um 4 lautstark feiern,Türen knallen nachts um 1,abends im Haus rumschreien dass das Kind aus dem Bett fliegt.

Und wenn man mit schweren Einkaufstüten nach Hause kommt lassen sie eben noch die Tür vor deiner Nase zufallen.Ganz liebenswerte Mitmenschen wohnen da bei mir#verliebt

Und sehs lockerer,bringt eh nichts sich drüber aufzuregen.Der Wintern ist nicht mehr so lange und es schneit ja auch nicht jeden Tag.

:-) LG Tina

Manmanman...die Weiber hier zerfleischen dich ja gleich wieder!!! Ich finde das auch nicht okay. Zumindest kann man WIE FRÜHER AUCH einfach ne Schaufel nehmen! Bei uns kommt der Hausmeister auch bei jedem noch so kleinen Gerät mit diesem Lärmgerät. #klatsch

Schneekrümel meine ich natürlich;-)

wir hatten letzten winter 1,5 m schnee. eines nachts, als es geschneit hat wie der himmel offen sind wir um 3 uhr vom hausmeister und dessen schneefräse aufgeweckt worden. um 5 uhr noch mal.

und ich war ihm unendlich dankbar. Das stück Straße von der tiefgarage rauf wären wir nie hochgekommen mit dem auto. mein mann muss um 6 zur arbeit, und er war heilfroh, einfach so fahren zu können, ohne sich darum kümmern zu müssen.
ich hab unseren hausmeister bewundert, dass er seine nacht kürzt, damit andere einen problemlosen start in den tag haben. obwohl er 10 stunden hauptberuflich arbeitet.

und ihm vorschlagen, ne schaufel (!) zu nehmen, hätte ich einfach frech empfunden. bei den mengen...


btw: wie oft schneits denn wirklich im winter? ist ja doch wirklich nicht der rede wert...

lg

Hallo,

ich finde die Uhrzeit normal. Wenn ich um 5.30 Uhr das Haus verlasse, sind bei uns die Wege schon geräumt. Da geht es mit dem Räumaktionen also wesentlich früher los. Ich bin auch froh drüber. Am Anfang des Winters hat das nämlich leider nicht so geklappt und da hatte ich manches Mal ein Problem unbeschadet durchzukommen.

Es gibt halt auch Menschen, die müssen arbeiten und können nicht ausschlafen. Ich finde es vollkommen legitim, wenn dafür gesorgt wird, dass diese Menschen sich auch in den frühen Morgenstunden evtl. die Knochen brechen müssen, nur weil sich jemand in der Nachtruhe gestört fühlt.

Wenn Briefbote oder Zeitungsbote auf das Grundstück Deines Nachbarn kommen, werden diese froh über geräumte Wege sein.

LG, Cinderella

Es gibt aber einen Unterschied zwischen Fräse und Schaufel.

Wer sehr früh räumen "muss", sollte dann halt keine laute Fräse benutzen.

Frag ihn doch mal, ob er den Schnee nicht schaufeln kann. Erklär ihm, dass vorallem Dein Kind dann nicht mehr schlafen kann und den ganzen Tag durch den Wind ist.
Man muß sich ja irgendwo in der Mitte treffen. Ich verstehe, dass er räumen muß, weil er sonst nicht zur Arbeit kommt und verstehe auch, dass so eine Fräse furchtbar laut ist und schrecklich, grade wenn die Kinder dadurch wach werden.

Grüße
Sabrina

Hallo,

mich würde interessieren, was die Gemeinde zu Deinem Anliegen gesagt hat. Ist es nun rechtens oder nicht?

Greetz
Blinking#stern