erben

Hallo,

ich habe da mal ne frage vieleicht kann mir ja jemand helfen.

Ich kenne meinen Vater eigendlich nur vom Papier her. Nach langen suchen habe ich ihn vor jahren dann doch gefunden.
Er hat wieder geheiratet und mit der frau ein kind gemeinsam, sonst noch zwei angenommene.

Jetzt sind momentan bei uns in der Familie sehr viele verstorben und so mache ich mir meine gedanken.
Was ist wenn mal mein Vater stirbt, bekomme ich automatisch bescheid wegen dem erbteil oder muss ich mich da selber kümmern? Aber ich weis doch gar nicht wenn er sterben sollte glaube kaum das seine jetzige Frau mir bescheid giebt.

weis da jemand wie das abläuft?

Danke im voraus schon.

Bei meiner Freundin war es so, dass sie Post (von wem weiß ich jetzt gar nicht, aber ich denke, Nachlassgericht) bekam, dass ihr Vater verstorben ist und sie sich zwecks Erbe melden soll. Sie hatte ihn jahrelang nicht gesehen und auch keinen Kontakt zu ihm. Allerdings waren ihre Eltern mal verheiratet.
Nach dem Brief fing sie an, sich zu erkundigen, wie er lebte, auch er war wieder verheiratet, hatte aber ein Berg von Schulden und die neue Ehefrau wollte, dass sie die Beerdigung bezahlt. Sie hat dann das Erbde komplett ausgeschlagen.
Mehr weiß ich dazu auch nicht.

MMhhh meine eltern waren auch mal verheiratet, aber das nachlassgericht schreibt einen doch nur an wenn es bescheid bekommt über den tot des vaters...

wenn keiner was sagt dann bekomme ich doch auch keinen brief oder?

Ich weis das bei meinem vater nichts zu holen ist (klingt schlimm)

aber ich würde schon gern wissen wenn der fall mal eintritt das er nicht mehr da ist.#gruebel

hi,

ich denke, du mußt dir deswegen keinen kopf machen. das nachlaßgericht bekommt immer bescheid. die stadt muß ja die todesurkunde ausstellen und gibt das ans gericht weiter. diese ermitteln dann die erben und schreiben diese an. du wirst post bekommen, wenn dieser fall eintritt.
lg
viwi

weitere 5 Kommentare laden

Hi

Wie das im Einzelnen abläuft kann ich Dir leider nicht sagen, aber als ich meinen Ex damals kennen gelernt hatte war sein Opa kurz vorher gestorben.

Da sein Opa nie Treu war hat das mit dem Erbe eine weile gedauert und als wir schon gut ein halbes Jahr zusammen waren wurde noch ein Kind von ihm gefunden die auch etwas geerbt hatte.

Keiner wusste vorher von ihr da sein Opa im Westen wohnte und seine Tochter im Osten.

Gruß Angel