1er BMW - zu klein mit 1 Kind?

    • (1) 28.02.10 - 16:41

      Hallo!

      NOCH steht bei uns kein Neukauf an, aber ich interessiere mich als nächstes Auto (unter anderem) für den 1er BMW #verliebt
      Nun kucke ich immer in die parkenden rein und finde schon, dass er hinten etwas knapp bemessen ist (vielleicht täuscht es auch).
      Ich fahre jetzt den neuen Mini, also ist eigentlich jedes Auto größer ;-) - wie sind eure Erfahrungen?

      Danke und LG

      • Hallo!

        Ich finde den 1er echt etwas klein mit Kind, ich durfte berufsmässig damit fahren und hatte einmal mein Kind mit, fand ich sehr unpraktisch ;-)

        LG mini

        PS: ich fand aber die abschaltautomatik geil ;-)

        Hi,

        ich hab nen 1er und finde ihn vom Platz hinten ganz ok.
        Muss aber sagen, es kommt auch auf den Kindersitz an. Momentan hab ich den MC Tobi drin, der ist im Grunde zu wuchtig. Wir haben noch nen Römer mit Isofix (der normalerweise im Auto meines Mannes ist), damit hat unser Sohn mehr "Beinfreiheit".
        Der Kofferraum im 1er könnte allerdings echt größer sein ;-) Man hat ja doch immer so einiges dabei!

        Den Clubman hatte ich letztes Jahr und was das Fahren mit Kind angeht, würde ich ihn dem 1er definitiv vorziehen#huepf.
        Die Klapptür ist einfach der Hammer!! Beifahrersitz ganz nach vorne geschoben und schon konnte ich KOMPLETT reinsteigen und bequem mein Kind anschnallen. DAS ist mal ne Supererfindung #pro.
        Den Clubman finde ich das perfekte Auto mit Kind!! Noch in keinem anderen Auto hab ich mein Kind so bequem rein- und rausbekommen. Genial!
        Wieso willst Du Dich denn vom Clubman trennen?? #schein

        Ach ja, wie wärs denn mit dem X1?? Ich denke, der ist innen etwas größer als der normale 1er. Hab aber nur mal nen Blick reingeworfen hier bei uns in der BMW-Welt!

        LG Kathrin

        • Hallo!

          Ich habe keinen Clubman, nur den normalen One, der Clubman gefällt mir auch optisch nicht, ist für mich kein Mini mehr ;-)
          Ich hatte in der Babyzeit einen Opel Astra Kombi, war dafür auch definitiv das Beste, aber da ich vorher auch schon einen Mini hatte, habe ich ihn doch seeehr vermisst und ihn mir dann wieder gekauft.
          Da ich einen kleinen Buggy hab (Moon Fit) ist das mit dem kleinen Kofferraum auch kein Problem, aber es passt dann auch sonst nix mehr rein.
          Der Kindersitz (Römer King Plus) vorne, weil ich meine Kurze dann besser reinsetzen und anschnallen kann, aber ich finde, dass sie auf der Rückbank doch sicherer wäre.
          Da der normale 1er 4 Türen und ja doch auch einen größeren Kofferraum hat, ist der schon besser, aber ich weiß eben nicht, ob die Beinfreiheit hinten soviel besser ist, als im Mini.
          Ich denke, wenn es dazu kommen sollte, muss ich eh probefahren, dann prüfe ich ihn auf Herz und Nieren ;-)

          LG

      Hallo,
      erstens finde ich, dass das echt das falsche Forum ist um soetwas zu diskutieren und zweitens käme ich auch mit beispielsweise einem Ford Ka und einem Kind klar .. Es liegt doch an jedem selbst welche Ansprüche er hat.
      Nimms mir echt nicht übel aber für mich hat das immer was von
      Mein Haus - mein Auto - mein Boot.
      Wie letztens der Post von einer anderen mit dem grossen Audi irgendwas.. Das wollte ich mal anmerken.
      Britta

      • Warum das falsche Forum? #kratz
        Hier stellt eine Frau, welche finanziell gut genug gestellt und Willens ist in so ein Auto zu investieren die Frage ob ihr Kind in diesem Auto genug Platz hat :-) ich sehe an dieser Frage absolut nichts verwerfliches.


        Ich weiß nicht warum hier immer so ein Sozialneid entsteht!!!! #augen#contra

        • Danke dir!
          Ja, Neid macht hässlich ... aber das bin ich bei urbia gewohnt ;-)
          Wer sparen kann, hat in der Not und kann sich dann eben auch mal etwas Besseres leisten!

          Neid bedeutet dass man selbst unzufrieden ist - richtig? Ich muss Dich enttäuschen, daher weht der Wind nicht. Aber darum geht es hier nicht. Ich wurde missverstanden, sei es drum.

      1.: öffentliches Forum!
      2.: Thema IST "allgemein"
      3.: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (ich fahre z.Zt. Mini mit 1 Kind!)
      und 4.: Neid macht hässlich!


      PS: Niemand wird gezwungen, bestimmte Themen hier zu lesen und zu kommentieren!!!

      • nee muss man nicht lesen, recht haste, aber wie du schreibst, es ist öffentlich also darf ich schreiben was ich will. ganz einfach meine meinung.
        was den neid angeht - nunja - war mir fast klar dass ich missverstanden werde. etwas anderes habe ich hier ehrlich gesagt auch nicht erwartet. schade drum, war aber vorhersehbar.
        britta

        • DU darfst schreiben was du willst, aber ICH NICHT???
          Wirklich erstaunlich deine verdrehte Sichtweise! Erst kommentierst du meinen Beitrag negativ und dann verträgst DU mein Kontra nicht! Komm mal wieder runter von deinem hohen Ross ... #augen

          • Nicht aufregen ;-) bringt eh nix!

            Zu deiner Frage #verliebt der 1er ist ein tolles Auto, aber ich finde im Fond für Kinder nicht so geeignet.

            "DU darfst schreiben was du willst, aber ICH NICHT???"
            Schrieb ich das? Das ist Deine Interpretation.

            Nochwas - ich sitze auf keinem hohen Ross. Du kannst Dich nun getrost wieder abregen. Kein Grund so in die Luft zu gehen. Ich hab meine Meinung geschrieben - nicht mehr und nicht weniger. Du hingegen regst Dich endlos auf und kommst mir mit diesem #contra.

            Ich war mal kritisch - ist aber hier eben immer weniger angebracht. Der Hintergrund wurde auch nicht verstanden, stattdessen die Neid-Nummer.. Ach, es ist mir echt zu mühsam gerade.

Top Diskussionen anzeigen