Dialektausdrücke - falsch aber ihr sagt sie trotzdem...

    • (1) 29.04.10 - 15:58

      Hallo zusammen,

      durch einen anderen Thread bin ich auf die Idee gekommen, eine kleine Sammlung mit Dialektausdrücken bzw. regionalen "Redewendungen" aufzumachen. Ihr wisst genau, dass es total falsch ist, sagt es aus Gewohnheit aber trotzdem.

      Ich fang mal an:

      "Geh mal bei mich" #schock anstelle von "Komm mal zu mir"
      "Vom ... dem seine Frau ihr Cousine" #zitter anstelle von "Die Cousine von ...s Frau" (Ist das überhaupt so richtig? #kratz)

      Ich komme übrigens aus dem letzten Zipfel Unterfrankens (fast, aber wirklich nur FAST Hessen).

      Was gibts bei euch für Blüten? (Uaaaaaah! #schwitz)

      Gruß
      aeffchen77


    (6) 29.04.10 - 16:01

    Hallo,

    oh, hier sicher einige ;-)

    Ich habe vor kurzem einer Freundin im Chat geschrieben, dass ich etwas gekauft habe, das enorm abgepreist war. Sie hat sich bald weg gehauen, das Wort hatte sie noch nie gehört. Hier ist es aber gängig. Meine Nachforschungen im Duden ergaben dann, dass es wirklich nicht existiert #hicks

    Aber das, was du da aufzählst hat glaub ich nix mit regionalen Redewendungen zu tun sondern einfach nur damit, dass jemand den Ausdruck nicht beherrscht.

    LG

    Dani

http://www.stupidedia.org/stupi/Hessisch

http://www.stupidedia.org/stupi/Saarl%C3%A4ndisch

#rofl

Oh, da meinst du bestimmt mein "kaputtes Sprechen".

Ja ja.

Wir in Frankfurt/Main sagen auch: "Das ist doch dem xy seine Frau" und nicht "Das ist doch xy's Frau"

Das höre ich hier in Mittelhessen auch sehr oft.

lg
Fienchen (een Berliner Jör in Hessen)

Top Diskussionen anzeigen