Hemden anprobieren verboten?

    • (1) 05.05.10 - 19:15

      Hallo,

      wir waren gestern in einem Trachtengeschäft, weil sich mein Mann ein Hemd kaufen wollte.

      Das Hemd war noch eingepackt und die Verkäuferin meinte, dass es nicht üblich ist die Hemden zu probieren. Ich meinte, wo gibt es denn sowas, dass man nicht probieren darf. Nach einigem hin und her hat sie es dann doch ausgepackt und er konnte es probieren.

      Was meint ihr dazu?

      MfG

      teaandfruit

      da ist wohl wer zu faul gewesen, es wieder einzupacken;-)

hab sowas auch noch nie gehört #kratz

letztes jahr als wir gäste auf einer hochzeit waren und mein freund und ich losgedüst sind um ein anzugshemd zu kaufen, waren auch alle eingepackt, aber die verkäuferin hat trotzdem ohne zu murren das ein oder andere hemd zum probieren rausgeholt.
woher soll man dann sonst wissen, ob es passt/sitzt?

Wir hatten letztes Jahr die gleich Diskussion. Die hatten dann aber wenigsten "Probierhemden". Fand das allerdings auch sehr ungewöhnlich.

LG Caro

Hallo
mein Mann hat glaub ich noch nie Hemden im Geschäft anprobiert.

Nimmt immer seine Größe mit und passt immer
nuckenack

Komisches Geschäft, ich würde auch nicht ohne Probieren etwas kaufen.

habe ich auch noch nie gehört.

ich war schon öfter mit meinem bruder hemden kaufen, er hat sie immer anprobiert, war auch nie ein thema.

Top Diskussionen anzeigen