Mädchen 6 und 10 in einem Zimmer?

    • (1) 03.06.10 - 07:06

      Guten Morgen,

      ziehe die Tage um...von einer 4 Raum Wohnung in eine 3 Raum. Leider gab es keinen größeren, bezahlbaren Wohnraum. Diese Lösung ist zeitlich begrenzt auf 1 Jahr. Bis dahin hoffe ich dann vor Ort etwas größeres gefunden zu haben.

      Meine Idee war, dass ich im Wohnzimmer schlafe und die beiden Mädchen (6 und 10) ein eigenes Kinderzimmer bekommen, wovon jedes 16 qm hat. Im Moment haben sie jeder ein eigenes mit rund 9qm.
      Nun meinen die Mädels sie würden sich ein Zimmer teilen wollen, damit ich auch ein Schlafzimmer habe.

      das ist auch ganz lieb, aber die Beiden vertragen sich normalerweise überhaupt nicht. Sie sind zu gegensätzlich.
      Die Große kommt in die 5 Klasse, die Mini wird eingeschult.

      Nun weiß ich nicht was ich machen soll. Das Angebot der Kids annehmen, und es einfach probieren. Oder lieber getrennt?

      Wie würdet ihr entscheiden?

      Danke und liebe Grüße,

      phanta

      • hallo phanta,

        das find ich ja super süß von deinen mädels, dass sie so viel rücksicht auf die mama nehmen. :-)

        ich würd an deiner stelle es erstmal mit einem zimmer für die beiden mädels ausprobieren. wenn es nicht klappt, kannst du immer noch ins wohnzimmer ziehen zum schlafen.

        wenn es nur für ein jahr begrenzt ist, bekommt man auch das jahr rum. und ich hoffe für euch, dass die beiden sich vertragen und es mit dem zusammenwohnen klappt.

        liebe grüße
        hannah

        (3) 03.06.10 - 08:22

        hallo,

        meine schwester und ich sind 3 jahre auseinander

        wir hatten bis sie auszog nur ein zimmer

        es funktioniert durchaus
        wir haben noch alle haare und die augen sind auch noch drinn

        wenn es begrenzt ist ,seh ich kein problem

        ansonsten würde ich den kindern die möglichkeit geben sich in ihr reich zurückzuziehen

        vielleicht kannst du das zimmer etwas trennen mit einem regal oder einer großen pflanze

        liebe grüße manja

        Hey
        Wir waren damals 6 Mädchen und alle jeweils zu 2 in einem Zimmer,ok verstanden ist was anders da wirklich jeder verschiedene Charakteren hat.Aber,Mama hat die Räume aufgeteilt durch den Schrank und so hatte jeder von uns eine kleine Privatsphäre.Aber ich finds toll von deinen Mädels das sie so denken,ist leider heutzutage nicht mehr selbstverständlich.

      • (5) 03.06.10 - 11:43

        Hallo Du,

        meine Mädels sind im gleichen Alter. Beide Mädchen haben ihr eigenes Zimmer. Allerdings wäre das zum jetzigen Zeitpunkt nicht nötig . Sie nutzen jede Möglichkeit (Wochenede,Ferien) um zusammen in einem Zimmer schlafen zu können. Ich bin mir sicher das würde mit den Beiden super in einem großen Zimmer klappen. Ich hatte als Kind selber ein Zimmer mit meiner Schwester und fand das schön. Allerdings auch nur bis zu einem gewissen Alter. Wenn unsere Großen dann so 12-13 sind, ist ihnen ein eigenes Zimmer bestimmt wichtig.

        Ich würde das Angebot Deiner Kinder in Anspruch nehmen. Wenn dann der Zeitpunkt kommt, wo sie jeder ein eigenes Zimmer brauchen, kannst Du immer noch ins Wohnzimmer ziehen.

        LG

        (6) 03.06.10 - 13:29

        Nimm das Angebot an.

        Sie werden lernen sich zu vertragen!

        Gruß

        Manavgat

Top Diskussionen anzeigen