Schwimmweste beim Kanu fahren / Dürfen Kinder mit auf ein Kanu

    • (1) 05.06.10 - 13:50

      Hallo
      Meinungen gehen ja grundsätzlich außeinander und jetzt wollte ich mal eure Meinung hören/lesen ;-)

      Gestern war mein Mann und mein Couseng mit unserer Tochter und noch einem Kind eine kleine Kanutour machen. Meine Schwiegermutter und ich haben natürlich unterschiedliche Meinungen ;-). Sie war eh der Meinung das es überhaupt nicht geht das Kinder eine Kanutour machen dürfen. Wir hätten sie nicht mehr alle. Das wäre Lebensgefährlich. Ich war früher öfters über verlängerte Wochenenden mit dem Kanu unterwegs mit meinem Papa und Bekannten. Daraufhin meinte sie das ich froh sein kann das ich noch Lebe. Ich finde das total übertrieben von ihr.

      Aber dann ging es noch darum ob Erwachsene eine Schwimmweste tragen sollten. Ich bin der Meinung das man keine Anhaben muss.

      Wie seht ihr das?

      Sollten Erwachsene auf einem Kanu eine Schwimmweste tragen? Die Fahrt war auf einem Fluss wo keine Motorboote oder so unterwegs sind. Dürfen Kinder mit auf so eine Fahrt?

      LG
      Jelena

      Die Schwimmweste hält Dich über Wasser, wenn Du beim Kentern / Überbordgehen bewusstlos wirst - weil man sich z.B. den Kopf anschlägt, etc.

      Ob Ihr die Kinder mitnehmt, ist letztlich Eure Entscheidung. Für mich persönlich käme es nur dann in Frage, wenn sie schon sehr gute Schwimmer sind.

    • hey,

      also abgesehen von der vorbildwirkung für die kinder gibt es einige sehr gute gründe als erwachsener eine schwimmweste zu tragen.

      ich kann grundsätzlich sehr gut schwimmen, habe auch einige kleinere wettbewerbe in meiner jugend gewonnen, dennoch zieh ich bei kanutouren (egal ob auf einem see oder auf einem fluß) IMMER eine schwimmweste an. so ein kanu kentert mal schnell und vor einem wadenkrampf oder einem kälteschock ist der beste schwimmer nicht gefeit. in wilderem gewässer gibt es felsen unter wasser, gegen die man knallen kann... etc.

      daher: schwimmweste sehe ich nicht als etwas, das nur kinder und schlechte schwimmer zu tragen haben. es gibt ja auch schon schwimmwesten, die nicht so dick und orange sind und hauptsächlich bescheiden aussehen. die sehen eher aus wie ein schmaler, blauer schal und blasen sich dann erst auf, wenn man wirklich ins wasser fällt.

      lg emeri

      • "so ein kanu kentert mal schnell und vor einem wadenkrampf oder einem kälteschock ist der beste schwimmer nicht gefeit. in wilderem gewässer gibt es felsen unter wasser, gegen die man knallen kann... etc. "

        Gibt nichts hinzufügen.
        Auch ich war in meiner Jugend Leistungsschwimmerin #schwitz und kann ein Lied davon singen wie es ist, wenn man in einen kalten Wasser springen muss und einen dabei die Luft wegbleibt. Vielleicht hängt das noch mit der Aufregung zusammen #kratz

        LG
        knutschbacke

    Ja, kinder mit ins Kanu #cool

    und ja, alle eine Schwimmweste an. Wir haben immer tageweise ein Kanu geliehen und mussten immer eine Weste anziehen. Was ist so schlimm daran eine zu tragen? Gut, das frage ich mich bei chronischen Nicht-anschnallern im Auto auch ständig #kratz

    Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen