Unheimliches Erlebnis - letztes WE

    • (1) 10.06.10 - 23:30

      Hallo!

      Ich komm mir nun richtig bekloppt vor, weil ich es hier schreibe! Aber es lässt mich irgendwie nicht mehr los...

      Ich war letzten Samstag mit einer Freundin Cocktails trinken. Ich selbst habe nur 3 Gläser getrunken, war nicht betrunken oder sonstwas. Nicht mal angeheitert fühlte ich mich. Hatte danach auch noch Cola getrunken.

      Gegen 1 Uhr begab ich mich nach Hause. Bin so mutig, und geh meistens über den Friedhof, weil es eine Abkürzung!!!
      Für mich ist es kein unheimlicher Ort. Ausserdem wohne ich in einem Dorf, und hier ist echt nix los..
      Aber diesmal war es unheimlich! Ich bin mir ziemlich sicher, das ich nicht alleine war. Als ich mich umdrehte, stand da jemand und schaute mir hinterher. Ehrlich, ich bilde mir das nicht ein. Leider konnte ich nicht viel erkennen. Dachte auch eher an einen Obdachlosen/irgendein Jugendlicher. Man weiss ja nie wer dort nachts so rum rennt, obwohl ich mir das hier in dem Kaff nich vorstellen kann #gruebel
      Ich ging mit schnellen Schritten weiter, schaute zu Boden und als ich wieder hoch schaute - stand dieser Jemand plötzlich ca 10 m vor mir. Und ich weiss 100% das es derselbe war. Diesmal näher, hatte einen schwarzen Mantel an und einen Hut.

      Ich sagte nix, drehte um und rannte zum Tor, wo ich reingekommen bin. Direkt neben dem Tor steht eine überdachte Bank, und da war ER sxhon wieder. Diesmal lag er auf der Bank !!!!! Habe es am Hut erkannt, und an den Mantel der runter hing
      Ihr erklärt mich für verrückt, aber es is wirklich so passiert.


      Hoffe wirklich das sich da jemand einen Spass erlaubt hat !!!!
      Es is letzten Samstag passiert, wie gesagt, und ich hab mir jeden, den ich kenne, genau angeschaut und beobachtet ;) Und auch mal so hinterfragt wer Samstag Abend/Nacht auf dem Friedhof war, oder in der Nähe.
      Leider kam ich zu keinem Ergebnis und ich will die Sache einfach vergessen !!! Nur ich grübel und grübel
      Glaube nich an Geister.. bzw ich will es nich weil ich Angst davor habe

      Kann mich jemand beruhigen?!!
      Puh.. ich werde echt verrückt, je weiter ich drüber nachdenke. Ich war wirklich nüchtern, habs mir nicht eingebildet!

    (10) 10.06.10 - 23:56

    Hi,

    die einfachste Theorie ist manchmal die naheliegendste. Wahrscheinlich waren es ein paar Bekloppte die sich alle gleich angezogen hatten und sich einen Spass machen wollten.

    LG
    Peter

    • (11) 11.06.10 - 00:07

      Jaaa... ich sagte ja, ich hoffe das es so war ;-)

      Nur niemand weiss das ich die Abkürzung nehme, und es kommt vielleicht mal alle 3 Monate vor, das ich abends weg gehe..

      Es is einfach unheimlich, genau in der Nacht diese Gestalt zu sehen .. kann mir nich vorstellen das da 3 Jugendliche auf der Lauer waren und auf jemanden gewartet haben?? #gruebel !!!

    (15) 11.06.10 - 09:32

    aber welche spassvögel, die sich gleich anziehen und auf leute warten, machen das nachts auf nem friedhof? um diese zeit treibt sich da ja keiner um und auf dem dorf ja noch weniger #kratz #zitter
    ne richtige erklärung habe ich allerdings auch nicht...außer einer, aber das ist glaubenssache ;-)

(16) 11.06.10 - 00:50

Ahhhh,ich wollte noch ein wenig hier lesen,um endlich so müde zu werden,dass ich schlafen kann - und jetzt bin ich wieder richtig wach #zitter

(17) 11.06.10 - 01:31

Also entweder wars der Tot oder ein Gespenst. Oder mein EX, der trug auch gern Mantel Hut und mochte Friedhöfe.

(18) 11.06.10 - 06:57

Hallo,

es klingt ein wenig nach dem Phänomen des schwarzen Mannes. Wobei der schwarze Mann nicht böse ist, wie allgemein geglaubt wird, sondern vor Unheil warnt.

Vielleicht war es sein Ziel, daß du zurück gegangen bist.



LG Mona

  • (19) 11.06.10 - 09:45

    Hm.... das ist jetzt richtig unheimlich aber je mehr ich drüber nachdenke.... hmmm

    Vielleicht is es wirklich so! Ich weiss jedenfalls nu, das ich nich mehr nachts über den Friedhof gehe !

    • genau, vielleicht war es echt ein zeichen/ sein ziel, dass du da nicht mehr rübergehen sollst....zumindest in der nacht #gruebel viellicht war ja ein räuber unterwegs oder so? #zitter
      schon seltsam das ganze, zumal er hinter dir war, plötzlich vor dir und dann noch plötzlich an einem anderen ort (bank)...
      oder dir hat jemand was unter dem drink gemischt, was halluzinationen vorruft (gibt es ja leider in letzter zeit immer öfter) #gruebel
      da ich aber an unerklärliches glaube, denke ich persönlich eher an einen (in dem fall guten) geist #zitter

(21) 11.06.10 - 07:52

Der letzte Cocktail war schlecht!!

Es war aber nicht der???

http://www.youtube.com/watch?v=OtLlKFwjQp0



Sorry, musste sein.

Puh!! Da wird einem ja wirklich anders...#zitter

ich glaube, ich hätte mir vor Angst in die Hosen gemacht! Gut -ICH wäre schonmal nicht über den Friedhof...bin da extrem "schissig"!#hicks

Hoffen wir mal, daß sich da jemand einen Spaß erlaubt hat. Warst du alleine bei deiner Freundin, oder waren da auch ein paar Spaßvögel zugegen?

LG

Top Diskussionen anzeigen