Aupair Visumverlängerung, Ausreise etc.

    • (1) 12.07.10 - 20:34


      Meine Schwester lebt seit Januar 2009 in den USA (New York) und arbeitet als Aupair.
      Sie hat jetzt schon um ein Jahr verlängert und die USA auch nicht seit Januar 2009 verlassen.

      Nun ist bei uns ne große Familienfeier (meine Hochzeitsfeier) und sie würde gern kommen.

      Allerdings hat sie erfahren das sie wohl Probleme mit ihrem Visum bekommen wird. Sie möchte jetzt nicht kommen weil sie Angst hat dann nicht wieder in die USA einreisen zu dürfen.
      Kann mir mal jemand damit weiterhelfen?

      Können sie ihr die Einreise zurück verwehren?

      Leider kenne ich mich mit diesem Thema gar nicht aus.

      Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Antworten.

      lg pitty die ihre Schwester sooo sehr vermisst.

      Hallo pitty,
      das kommt erstmal darauf an, welches Visum sie hat. Wahrscheinllich ein J1 Visum, das in der Regel fuer Aupairs ausgestellt wird. Dazu gibt es ein Formular (DS2019).

      Galt das Visum und das DS2019 jetzt nur ein Jahr und sie ist in der USA, dann reicht eine Verlaengerung des DS2019, wenn sie laenger bleiben will (sie hat dann, trotzdem das Visum abgelaufen ist, immer noch einen gueltigen Aufenthaltsstatus). Fuer die Wiedereinreise in die USA ist das aber nicht ausreichend, dafuer muss direkt das Visum verlaengert werden. Dann muss in D ein neues Visum beantragt werden und das kann durchaus einige Wochen dauern.

      Alles in allem ist es also abhaengig, welches Art Visum sie hat und wie die Verlaengerung erfolgt ist.

      LG

        • Wenn das Visum, das im Pass eingeklebt ist, bis April 2011 gueltig ist, sollte einer Wiedereinreise nichts im Weg stehen. Mein Wissen bezieht sich aber wirklich nur auf das J1 Visum (und es gibt eine ganze Menge verschiedener Visa-arten). Gibt es nicht eine Organisation, die sie als Aupair vermittelt hat? Die muessten doch Bescheid wissen.
          Viel Glueck.

          • jetzt weiß ich es sicher. sie hat nur ein visum für die ersten 13 monate.
            also für ein jahr eben. und würde sie ausreisen müßte sie es eben in dtl. verlängern lassen.

            aber ich hab schon woanders gepostet und die chancen stehen wirklich schlecht das sie in ihrem extension jahr ein weiteres visum bekommen wird. warum verstehe ich selbst nicht.

            ich ruf mal bei ihrer orga an.
            sie hat das selbst schon mehrmals versucht aber in den usa geben ihr die betreuer immer wieder ne andere aussage dazu. es gab schon einige die eben nicht wieder reingekommen sind weil es das 2 jahr ist.

Top Diskussionen anzeigen