Fingerabdrücke Reisepass, Speicherung?

    • (1) 13.07.10 - 11:55

      Hallo,

      wir waren eben im Meldeamt und haben Reisepässe bestellt, dafür mussten wir auch Fingerabdrücke der beiden Zeigefinger hinterlegen.

      Ich habe die Dame im Amt gefragt, inwiefern diese gespeichert werden--- sie konnte mir nicht wirklich weiterhelfen, das einzige, was sie mir sagen konnte, war, dass die Abdrucksdaten aus ihrer (lokalen) Datenbank gelöscht werden, sobald der Reisepass aus der Bundesdruckerei kommt und im Ortsamt für die Dokumentenausgabe registriert wird.
      So weit so gut.

      ABER: ist der Fingerabdruck jetzt tatsächlich nur in meinen Reiseunterlagen gespeichert, lässt sich also nur im Zusammenhang mit meinem Reisepass zu mir zuordnen? Oder werden diese auch noch woanders gespeichert und beispielsweise zur Strafverfolgung o.ä. genutzt #kratz Dafür hätt ich unterschreiben müssen, oder?

      Und: muss ich in den USA weiterhin bei der Homeland Security meinen Fingerabdruck zu jeder Ein- und Ausreise scannen lassen
      , obwohl ich jetzt einen gespeicherten Abdruck im Reisepass habe?

      Ich bin wirr. Hilfe!

      • (2) 13.07.10 - 12:10

        Zitat:
        § 16 Datenschutzrechtliche Bestimmungen
        ...

        (2) Beantragung, Ausstellung und Ausgabe von Pässen dürfen nicht zum Anlaß genommen werden, die dafür erforderlichen Angaben und die biometrischen Merkmale außer bei den zuständigen Paßbehörden zu speichern. Entsprechendes gilt für die zur Ausstellung des Passes erforderlichen Antragsunterlagen sowie für personenbezogene fotografische Datenträger (Mikrofilme). Die bei der Passbehörde gespeicherten Fingerabdrücke sind spätestens nach Aushändigung des Passes an den Passbewerber zu löschen.
        Zitatende
        Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de/pa_g_1986/__16.html

        (3) 13.07.10 - 12:13

        Huhu,

        wenn ich das richtig verstanden hatte wird der Fingerabdruck gespeichert. Ist auch irgendwie logisch. Es soll ja ein Schutz sein. Wenn du ein Flugzeug in die Luft sprengst sollen ja auch rausgefunden werden können das du es warst. ;-)

        Ob er für andere Strafverfolgungen genutz werden darf weiß ich allerdings nicht.

        Ich musste bei meinem USA-Besuch keinen Fingerabdruck hinterlassen, obwohl es da die Reisepässe mit Abdruck noch nicht gab.

        Lg Elli

      Hi,


      ich reise jedes Jahr mehrmals in die USA und muss auch jedes Mal Fingerabdrücke scannen lassen.

Top Diskussionen anzeigen