Haltbarkeit eingefrorene Bratwurst???

    • (1) 23.07.10 - 19:30

      Hallo,

      wenn Bratwuerstchen vor Ablauf der Haltbarkeit eingeforen wurden, wie lange sind sie danach haltbar?

      Ich dachte mal, ich frage - BEVOR wir alle ne Lebensmittelvergiftung bekommen. Mein Freund hat im letzten Herbst frische Bratwuerstchen eingefroren, das MHD ist 7.11.2009 und hat sie jetzt wieder aufgetaut.
      Kann man die essen?

      #kratz

      Danke
      Amidala

      • (2) 23.07.10 - 19:34

        Also ich würde sie noch essen.
        So lange sie nicht unangenehm riecht oder aussieht kann man sie bedenkenlos essen.

        LG Ina

        (3) 23.07.10 - 19:44

        Na klar wieso denn nicht??

        Friere oft Bratwürstchen ein, wenn sie kurz vorm Ablauf sind und im Angebot waren.... dann kauf ich mehrere Packungen und friere sie ein,somit sind sie länger haltbar :)
        Aber auch andere Fleischsorten!!

        (4) 23.07.10 - 20:21

        ja, kannst ohne Bedenken essen.
        Halt dich fest, man kann sogar, auch wenns sich eklig anhört, Bratwürstchen essen, die schon reichlich "überfällig" sind.
        Das Wichtigste ist, daß sie ordentlich durchgegart sind, dann mags zwar nicht lecker aussehen und riechen, aber gesundheitlich passiert da nix.

        Guten Apo! #mampf

      • Ich hab auch schonmal Bratwürste eingefroren, die einen Tag vor Ablauf standen und der Verzehr ungewiss war. Wir haben sie einen Monat später wieder aufgetaut (langsam im Kühlschrank) und dann gebraten, essbar waren sie nicht mehr, man hat es aber gerochen, würde also sagen, wenn sie noch ordentlich riechen mit einem zaghaften Biss testen ;-)

        Liebe Grüße ZH

Top Diskussionen anzeigen