Eprimo Strom! Gibts auch positives darüber?

Hey

Hier war eben ein Energieberater und hat uns Eprimo Strom ans Herz gelegt! Hmmmmm ....Habe ihm gesagt muss erst mit meinem Mann sprechen, allerdings Unterlagen angefordert....

Das Internet schmeißt mir fast nur negative Meinungen aus aber im Flyer stehen Empfehlungen von TÜV, Focus money, Verivox

Kennt das jemand?

LG

Schnubbi83

Hi, wir haben eprimo und alles ist bestens.
Keine Probleme bei der Anmeldung und auch sonst nicht.
Darüber hinaus haben be uns fast alle freunde und Bekannten ebenfalls eprimo, denn men Mann ist Nebenberuflich auch Energiekostenberater;-)

LG

Daniela

Danke Dir

Dir ist sicher bekannt, das auch Energieberater Provisionen von Energiekonzernen annehmen dürfen.

Ute

Na, das der schon von Eprimo "gesponsert" wird hat man schon gemerkt;-) Deswegen frage ich ja extra nach

LG

Das ist ja überall und in allen bereichen so.
Man kann aber einfach bei verivox überprüfen ob man wirklich günstig ist.
Und für die Provisionen haben die ja auch die Arbeit mit deiner Ummeldung etc.
Wenn ich selber das nicht machen will, ist doch praktisch das es Leute gibt die das für einen erledigen.
Und zumindest hier ist es so, dass du m Vorfeld sehen kannst was du sparst, dann kannst du dich entscheiden ob du das willst oder nicht.

weitere 5 Kommentare laden

Hallo

ich bin auch bei Eprimo ( seit 3 Jahren) und kann nix negatives darüber sagen.

Ich hatte keinerlei Probleme beim Ummelden oder bei den Abrechnungen.

Jederzeit wieder.

LG

Eprimo war nicht in der Lage, mich mit Gas zu versorgen.
Die Auftragsbestätigung kam im Januar. Im Mai wurde immer noch vom alten Netzbetreiber abgebucht. Ich fragte nach. Eprimo teilte mir mit, der Netzbetreiber hätte nicht geantwortet. Die Ummeldung hat gar nicht stattgefunden.
Eprimo kam nicht selbst auf die Idee, mich zu informieren.
Eprimo forderte mich nun auf, selbst beim Netzbetreiber für die Ummeldung zu sorgen.
Der Netzbetreiber antwortete schnell und legt dar, dass Eprimo sehr wohl eine Antwort erhalten hatte.

Wir nehmen im Folgenden Stellung zu Ihrer Email vom 17.05.2011 und zum Schreiben von Eprimo vom 10.05.2011.
Die Anmeldung von Eprimo zum 01.03.2011 wurde ins System eingespielt und am 15.03.2011 um 00:01 Uhr hat Eprimo die Ablehnung erhalten, da keine Abmeldung des Vorlieferanten Gasversorgung Offenbach vorlag. Hierfür erhielten wir auch eine positive Übermittlungsbestätigung.
Die Abmeldung der Gasversorgung Offenbach ist uns erst am 31.03.2011 zum 30.04.2011 zugegangen und wurde von uns so auch bestätigt.
Da das Ab- und Anmeldedatum nicht aufeinander folgten und keine weitere Anmeldung zum 01.05.2011 ihres Wunschlieferanten vorlag, sind sie nun zum 01.05.2011 in der Ersatzversorgung bei der Thüga Energie GmbH gemeldet.
Wir bedauern, dass ihr Lieferantenwechsel nicht zustande gekommen ist, bitten Sie aber, sich hierzu mit den beteiligten Lieferanten in Verbindung zu setzen.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Rückfragen weiterhin gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Transportmanagement
Thüga Energienetze GmbH

Ich forderte Eprimo zur Stellungnahme auf. Auf diese Antwort warte ich bis heute.
In meinen Augen arbeitet Eprimo auf Kindergartenniveau!