Welches Hobby zu Hause?

    • (1) 14.08.10 - 14:43

      Hallo, Ihr Lieben
      es regnet schon den ganzen Tag.
      Kind ist noch 1 Woche im Feriencamp, Mann sitzt vor dem Fernseher und ich am Computer.
      Ist nicht gerade viel. Nun habe ich überlegt, was ich mit meinem Göttergatten zu Hause gemeinsam machen könnte.
      Und da seid Ihr gefragt. Was macht ihr mit Eurem Partner zu Hause gemeinsam?
      Leider hält meiner überhaupt nichts von Gesellschaftsspielen.
      Als ich ihn gefragt habe, was wir gemeinsam machen könnten, da sagte er doch tatsächlich, wir könnten putzen#schock. Nicht, dass es bei uns dreckig wäre, ich denke aber, das sollte bedeuten: Schatz, lasse mich in Ruhe Fernseh schauen.
      Bin nun am Überlegen, was wir im Winter oder im Herbst machen. Sonst habe ich bei Schmuddelwetter mit unserem Kind gespielt. Aber sie wird ja auch älter und möchte die Mama nicht immer beschäftigen.
      Bin für jeden Tip dankbar.
      Gruß
      Karola

      • Wir haben gepuzzelt!

        Allerdings war das ein Reinfall..*räusper

        Nach 3 Nächten ohne Schlaf, weil wir das Puzzel nicht zusammen bekommen haben, haben wir uns nur noch angeschrien, waren wütend aufeinander ohne Grund, waren nur noch gereizt und genervt, wollten das Puzzel in den Müll schmeißen, verbrennen oder zerschneiden ect.


        Naja wir haben es dann irgendwann geschafft, es aufgeklebt und in das Kinderzimmer gehängt. genau eine Woche hat es gehalten, dann meinten Männe und Sohnemann (damals zarte 2 jahre alt), in der Wohnung Fußball spielen zu müssen.. Das Puzzel hat es nicht überlebt..


        Wir haben danach nie wieder zusammen gepuzzelt..




        lG germany die seitdem eine Puzzel Phobie hat

      Karten zocken: maumau, canaster, romme, skip-bo, strip-poker....usw...
      brettspiele: schach, mensch ärger dich nich, monopoly usw....
      konsole: leiht euch ne wii... macht lauuuneee
      dvd guggn.... jeder sucht einen film aus
      lesen... ganz in ruhe n gläschen wein ne schachtel knabberzeugs und n gutes buch versüßt mir auch den schrecklichsten tag
      zusammen kochen und essen natürlich
      wenn er fernsehen will mach nen wellnesstag--- baaaden, eincremen, peeling, maske, mani-pedi...... ganz in ruhe :-D


      hoffentlich war wat dabei


      lg cait

      • Dann geht halt ins Kino, spazieren, Essen, ins Theater, Schwimmbad, etc pp.
        Im Uebrigen verstehe ich gar nicht so recht diesen Drang danach unbedingt etwas zusammen machen zu muessen. Es kann doch auch ruhig jeder seins machen.
        Geh raus, triff Dich mit Freunden oder geh mal gepflegt mit Mutti nen Kaffe trinken ;-)

        LG

        Biene

    Vielleicht was zusammen basteln / handwerken? Wir haben mal zusammen eine Spielküche für unsere Jungs gebaut, war lustig :-)

    Sich gegenseitig was vorlesen find ich auch schön... (z.B. Kurzgeschichten). Oder gemeinsam ne Geschichte schreiben. Oder ne Fotosession abhalten miteinander...

    Einen Spaziergang durch den Regen machen...

    Im Internet shoppen ;-)

    Hm... was noch... wir gehen zusammen tanzen, das geht auch bei Regen..

    Musik hören, alte Songs wieder rauskramen...

    Aktienkurse diskutieren, Investments gemeinsam raussuchen..
    Geschäftsideen überlegen ;-)

    LG
    Clarissa

Mein Mann mag es, wenn ich "mal" mit ihm zusammen PS3 spiele. Da freut der sich immer einen Keks wenn ich es dann mal mit ihm zusammen spiele.
Ansonsten genießen wir die Zeit wenn wir mal alleine sind zusammen kuschelnd auf der Couch. Gemeinsam TV oder ne DVD gucken.

Das ist zu hause. Wenn wir unterwegs sind, kann man mit meinem Mann auch gut bummeln und shoppen gehen ;-)

LG

Ich schalte mich mal ein, auch wenn ich nur aus WG-Erfahrung reden kann:

- DVD/Fernsehen schauen und Film dabei kommentieren (miese B-Movies bieten sich an)

- stundenlanges Diskutieren über Gott und die Welt vertreibt die Zeit sehr nett

- gemeinsam was herstellen (wir haben zB Spielzeug/Kletterstangen für meine Wellis gebastelt, aber meist gibt es ja in jedem Haushalt irgendwas, was "schon immer" gemacht werden sollte und zu zweit einfach mehr Spaß macht)

- zusammen lesen und dabei drüber quatschen (selbes Konzept wie beim Filmgucken)

- am gemeinsamen Hobby werkeln (wie spielen zB beide Pen&Paper bzw. machen LARP, da lässt sich hervorragend zusammen an Charakterkonzepten feilen und Ausrüstungsgegenstände basteln/Klamotten nähen)

Womit habt ihr euch denn die Zeit vertrieben, bevor euer Kind da war? Lässt sich da vielleicht anknüpfen?

Gruß
Sneak

hallo,

ok, Gesellschaftsspiele mag er nicht. Trotzdem mein Vorschlag: Black Stories. Ist echt gut und nicht mit "mensch ärger dich nicht" etc zu vergleichen.

Ansonsten probiert doch ein PC Spiel für 2 (Worms spiel ich heute noch gern gegen meinen Mann :-)).

Oder werdet gestalterisch. Was zusammen basteln (ne keine Strohsterne, vielleicht einen Mosaiktisch oder so) macht auch Spaß.

Gruß
Kuckuk

(20) 14.08.10 - 20:41

"Und da seid Ihr gefragt. Was macht ihr mit Eurem Partner zu Hause gemeinsam?"


Das verrate och Dir nicht.#rofl

Also ich zähle mal auf, ohne vorher zu lesen, was die anderen gesagt haben:
1. Sex
2. Backgammon
3. Rotwein (und dabei Backgammon und danach Sex)
4. zusammen Kochen (das macht tatsächlich Spass)
5. Holt euch eine Spielekonsole und veranstaltet MarioKartRennen etc.
6. Ladet Freunde ein. Mit denen könnt ihr Kochen, Rotwein trinken und auch Sex haben.
Nein, das war nicht ernst gemeint.
Aber ansonsten schon.
Ich geh jetzt wieder.
Ach, lesen könnt ihr auch, einander vorlesen ist klasse. Aus der Zeitung oder so.

Top Diskussionen anzeigen